2018
Per Schiff und Rad durch Holland

Per Schiff und Rad durch Holland

Mit der MS Jelmar im Grünen Herz von Holland

  • Rundtour ab Amsterdam
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●○○○○
  • Rad & Schiff: MS Jelmar

8
Tage

45
Ø km pro Tag

Ihre Reise mit Schiff und Rad durch Holland führt Sie in das grüne Herz Hollands, an kilometerlange Sandstrände der Nordseeküste und in historische Städte wie Amsterdam, Leiden, Gouda, Haarlem oder Rotterdam. Nach der Reise in Südholland werden Sie wissen, wie der berühmte Gouda-Käse hergestellt wird, wo 19 Windmühlen in Reih und Glied stehen und Rembrandt seine Spuren hinterlassen hat. Radfahren in Holland ist wunderbar, denn die Wege sind eben, gut ausgeschildert und verlaufen meist abseits des Straßenverkehrs. Auch für ungeübte Radfahrer ist diese Tour sehr zu empfehlen. Und ist die Rad und Schiffstour vorbei, lohnt sich natürlich noch eine Verlängerung in Amsterdam, der großartigen Hauptstadt der Niederlande.

Reiseverlauf

Kurzinfo

  • Buchungscode
    NL-SHSSJ-08I
  • Start / Ziel
    Amsterdam
  • Dauer
    8 Tage, 7 Nächte
  • Länge
    ca. 210 – 285 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 15 und 55 km, Ø 45 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Parkinformation
    Diverse unbewachte Parkmöglichkeiten in der Nähe des Schiffsanlegers, können nicht reserviert werden.
    Parkhaus nahe des Schiffsanlegers, Kosten ca. 70 – 80 € / Woche.
    Bewachte Parkplätze auf dem Außengelände, Kosten ca. 90 € / Woche inklusive Transfer, vorab buchbar.
    Valet Parking: Ihr PKW wird am Anreisetag am Schiff abgeholt, überdacht und bewacht geparkt und am Abreisetag wieder zum Schiff gebracht, Kosten ca. 150 € / Woche. Bitte fahren Sie immer zuerst zum Schiff und geben Ihr Gepäck ab und dann zum Parkplatz.
  • Mindestteilnehmerzahl
    Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
    Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

Ihr Schiff: MS Jelmar

Ein gemütliches, familiäres Schiff – das ist die MS Jelmar. Die eingespielte Bord-Crew kümmert sich rührend um ihre Gäste und kann so manche Anekdote erzählen. Auf dem Schiff herrscht absolute Wohlfühlatmosphäre und die Kabinen sind komfortabel eingerichtet. Kleine Städtchen können Sie von zentralen Anlegestellen aus erkunden. Wenn Sie an einem Tag nicht Radfahren möchten, können Sie die Strecke auch auf dem Schiff zurücklegen.

MS Jelmar

MS Jelmar

MS Jelmar - Salon

MS Jelmar

Salon

MS Jelmar - Kabine

MS Jelmar

Kabine

1. Tag: Individuelle Anreise nach Amsterdam

Amsterdam ist eine der schönsten Metropolen Europas und möchte gleich zu Beginn Ihrer Radreise entdeckt werden. Neben einer Grachtenrundfahrt gibt es vielfältige andere Möglichkeiten des Zeitvertreibs. Ein Altstadtbummel, ausgedehnte Shopping-Touren oder der Besuch eines der zahlreichen Museen. Weitere Höhepunkte sind der Vondelpark, der Artis Zoo oder der Königspalast. Ab 14.00 Uhr erfolgt die Einschiffung.

2. Tag: Amsterdam – Zaandam (Schiff), Zaandam – Haarlem, ca. 40 – 55 km

Heute besuchen Sie nach einer kurzen Schifffahrt nach Zaandam das Museumsdorf Zaanse Schans, das eines der touristischen Topattraktionen der Niederlande ist. Ein einzigartiges Wohn- und Arbeitsviertel mit Museen, Mühlen, Geschäften, alten Handwerksberufen, Restaurants, einem Informationszentrum und einem Ausflugsdienst versetzt Sie in längst vergangene Zeiten. Anschließend radeln Sie nach Haarlem.

3. Tag: Haarlem – Leiden, ca. 40 – 55 km

Sie verlassen Haarlem, das für seine Lagerhäuser aus dem 17. Jahrhundert bekannt ist. Es geht an der Nordseeküste entlang über die Badeorte Noordwijk und Katwijk aan Zee, die beide schöne Sandstrände bieten. So kommen Sie in die Universitätsstadt Leiden. Hier erblickte Rembrandt das Licht der Welt und eröffnete später sein erstes Atelier. Interessant ist ebenso das Archäologische Museum, in dem ein original ägyptischer Tempel zu sehen ist.

4. Tag: Leiden – Delft, ca. 40 km

Von Leiden radeln Sie in die Hauptstadt der Provinz Südholland: Den Haag. Neben schöner alter Bausubstanz gibt es auch zahlreiche moderne Bauten, die von der Bevölkerung mit Namen wie Füller oder Zitruspresse belegt wurden. Weiter geht es zum bekannten Badeort Scheveningen. Das kleine Fischerdorf hat sich zum größten Seebad der Niederlande entwickelt. Im schönen Delft haben Sie für heute Ihr Ziel erreicht.

5. Tag: Delft – Kinderdijk (Schiff), Kinderdijk – Gouda, ca. 30 – 45 km

Delft gehört zu den ältesten niederländischen Städten und präsentiert sich mit Häusern der Brabanter Gotik und der Renaissance. Mit dem Schiff besuchen Sie den beeindruckenden Welthafen Rotterdam, staunen Sie über das geschäftige Treiben! Die 19 Windmühlen von Kinderdijk wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Mit dem Rad geht es dann weiter in die Käsestadt Gouda.

6. Tag: Gouda – Kudelstaart, ca. 55 km

Die Stadt Gouda hat mehr zu bieten als den weltberühmten Käse. Hier wurden auch die Sirupwaffeln Anfang des 19. Jahrhunderts erstmals hergestellt. Das gotische Rathaus ist eines der ältesten der Niederlande. Vom Zusammenfluss der Wasserläufe IJssel und Gouwe radeln Sie anschließend durch die mit Kanälen durchzogene Landschaft Südhollands ins hübsche Städtchen Kudelstaart.

7. Tag: Kudelstaart – Amsterdam, ca. 15 – 40 km oder Kudelstaart – Amsterdam (Schiff)

Früh am Morgen geht es zur berühmten Blumenversteigerung nach Aalsmeer (nicht inkludiert). Anschließend bringt Sie das Schiff über die Amstel zurück nach Amsterdam. Dort können Sie noch einmal die unvergleichliche Atmosphäre dieser ausgesprochen charmanten Stadt genießen, an einer Grachtenrundfahrt teilnehmen und sich an Ihrem letzten Urlaubsabend im bunten Nachtleben der Stadt treiben lassen.

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück ist Ihre Reise mit Schiff und Rad durch Holland auf der MS Jelmar leider schon zu Ende. Es folgt die Ausschiffung und Ihre Heimreise. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt in Volendam bei Amsterdam.