2019
Mit Rad & Schiff durch Limburg entlang der Maas

Mit Rad & Schiff durch Limburg entlang der Maas

Rundtour auf der MS Miró ab Maastricht durch Belgien und die Niederlande

  • Rundtour ab Maastricht
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●○○○○
  • Rad & Schiff: Premiumschiff MS Miró
  • Miet-Elektrorad inklusive!

7
Tage

40
Ø km pro Tag

ab 795 € z.Z. nicht buchbar

Die Provinz Limburg liegt im Süden der Niederlande, erstreckt sich aber immer wieder über die Grenze nach Belgien. Während Ihrer Reise auf einem kleinen Stück des über 1800 km umfassenden Radwegenetzes der Region werden Sie verzückt sein von den grünen Landschaften und den klaren Wassern der Maas. Ursprünglich als Alternativroute zum Julianakanal erdacht, konnte sich die Willemsroute schnell zum Klassiker mausern. Folgen Sie ebenfalls dieser jungen aber schönen Route durch Südholland. Mit Rad & Schiff durch Limburg entlang der Maas werden Sie die unterschiedlichsten Eindrücke von Land und Leuten gewinnen. Dörfer, Städte, Schleusen, und Ihr Luxusschiff immer dabei, steht diese Reise mit der MS Miró für einen entspannten Urlaub der Superlative, auch da die Miete für das Elektrorad bereits im Reisepreis enthalten ist!

Reiseverlauf

Diese Rad- und Schiff-Reise ist derzeit leider nicht buchbar

Leider ist diese Reise derzeit nicht buchbar. Aber nicht verzagen, denn Sie finden sicher noch Alternativen. Dabei helfen wir Ihnen gerne.

Mit Rad & Schiff durch Limburg entlang der Maas

Kurzinfo

  • Buchungscode
    NL-LISML-07I
  • Start / Ziel
    Maastricht
  • Dauer
    7 Tage, 6 Nächte
  • Länge
    ca. 155 – 225 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 25 und 50 km, Ø 40 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Wegbeschaffenheit
    Der Radweg verläuft meist auf asphaltierten Wegen mit geringen Höhenanstiegen.
  • Parkinformation
    Videoüberwachte Parkmöglichkeiten für die Dauer der Tour am Hafen. Preis ca. 60 € / Woche und PKW.
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Mindestteilnehmerzahl
    Bis 21 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
    Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

Ihr Schiff: MS Miró

Die Salonyacht MS Miró lief 1916 vom Stapel, wurde 2005 zum Luxusschiff umgebaut, 2012 komplett renoviert und fährt unter niederländischer Flagge. Geführt wird das Schiff von Skipper Mart und Ehefrau Elly sowie einer kleinen, aufmerksamen Crew. Für maximal zehn Personen bietet das Schiff komfortable Kabinen, einen gemütlichen Salon mit Panoramafenster, offenem Kamin und Hausbar. Für den Namen stand übrigens der spanische Maler und Künstler Joan Miró Pate.

MS Miro

MS Miro

MS Miro

Salon

MS Miro - Salon

MS Miro

Deck

MS Miro - Deck

MS Miro

Kabine

MS Miro - Kabine

MS Miro

Kabine

MS Miro - Kabine

MS Miro

Deckplan

MS Miro - Deckplan

1. Tag: Individuelle Anreise nach Maastricht, Maastricht – Lüttich-Angleur (Schiff)

Bei Ihrer Anreise ins belgische Kanne, gleich neben dem niederländischen Maastricht bekommen Sie einen ersten Eindruck von dieser schönen Tour. In der drittältesten Stadt der Niederlande stehen viele beeindruckende Gebäude. Sie können sich also auf den Stadtbummel freuen. Die individuelle Anreise ist bis 12.00 Uhr möglich. Anschließend bringt Sie das Schiff nach Lüttich. In der historischen Altstadt wartet das berühmte Café Chantant Le Jardin de Olivette auf Ihren Besuch. Hier treten regelmäßig Folklorekünstler auf.

2. Tag: Lüttich-Angleur – Kanne, ca. 30 / 45 km

Den längsten und ältesten Markt Belgiens, La Batte, werden Sie nach dem Frühstück besuchen. Neben leckeren belgischen Spezialitäten können Sie hier auch Pflanzen, Tiere, Kleider und vieles mehr erstehen. Anschließend starten Sie zu Ihrer ersten Radetappe durch das schöne Voertal bis nach St. Petrsvoeren und Eijsden. Sie radeln entlang der Maas und durch das Verstreek, bevor Sie Kanne erreichen.

3. Tag: Kanne – Lanaken (Schiff), Lanaken – Maasmechelen, ca. 25 / 45 km, Maasmechelen – Bree (Schiff)

Schon während des Frühstücks legt Ihr Schiff in Kanne ab. Dann steht eine Radtour durch die zauberhafte Welt der Schlösser, Sagen und mystischen Geschichten an. Das Land Haspengau mit seinen zahlreichen Obstbäumen, Burgen und Schlössern wird Sie begeistern. Sie statten der mittelalterlichen Schlossruine Pietersheim einen Besuch ab, bevor es weiter in Richtung Maasmelchen geht. Nach einem Stadtbummel bringt Sie die Miró nach Bree.

4. Tag: Bree – Weert, ca. 30 / 45 km, Weert – Stevensweert (Schiff)

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Nationalpark Hoge Kempen. Hier erwartet Sie Natur pur. Mysteriöse Moorlandschaften und seltene Tierarten sind im grünsten Teil Flanderns zu Hause. Unterwegs bieten sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, wie die alte Benediktiner Abtei Achel mit Kosterbrauerei, an. Für kürzere Tagestouren stehen verschiedene Vorschläge an Bord zur Verfügung. Per Schiff geht es nachmittags weiter in zur kleinen Festungsstadt Stevensweert.

5. Tag: Stevensweert – Thorn (Schiff), Ausflug nach Maaseik, ca. 30 / 50 km

Heute fahren Sie entlang der Maas und erkunden die Limburger Seen, das Hauptziel der Reise. Am Abend erwartet Sie Thorn, das berühmte weiße Dorf, wo sich über 800 Jahre ein Benediktinerinnenkloster befand. Die Stadt war einst das Zentrum des Fürstentums, welches von den Äbtissinnen regiert wurde. Ihr Schiffsanleger befindet sich knapp außerhalb der Stadt, daher ist es nur ein paar Meter bis zu einer netten Badegelegenheit an einer kleinen Bucht.

6. Tag: Thorn – Maasbracht (Schiff), Maasbracht – Maastricht, ca. 40 km

Zunächst können Sie sich an Bord des Schiffes erholen, das Sie ins geschäftige Schifffahrtsdorf Maasbracht bringt. Sie werden vom mächtigen Schleusenkomplex fasziniert sein, der Sie auf den Julianakanal geleitet und schließlich Richtung Born fahren lässt. Durch Apfelgärten radeln Sie zum schönen Schloss in Elsloo und von dort auf Ihrer letzten Radetappe durch Wälder und Wiesen zurück nach Maastricht.

7. Tag: Individuelle Abreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Reise mit Rad & Schiff in Limburg und entlang der Maas mit der MS Miró. Es folgt die Ausschiffung bis 10.00 Uhr und die individuelle Abreise.