Familien-Kreuzfahrt in Kroatien

Baden, Radeln, Wandern und Raften in Süddalmatien – 8 Tage / 7 Nächte ab 669 €

Familien-Kreuzfahrt in Kroatien

Während der Familien-Kreuzfahrt in Kroatien stehen nicht nur kurze Radtouren auf dem Programm, sondern auch leichte Wanderungen, Bootsfahrten, zahlreiche Badepausen und eine aufregende Rafting-Tour durch den Cetina-Canyon. So haben vor allem Familien mit bereits ein wenig älteren Kindern viel Freude. Denn das Programm gestaltet sich nach dem Motto: Alles kann, nichts muss! So können Sie täglich aufs Neue entscheiden, wonach Ihnen der Sinn steht. Und wenn Sie sich einfach die Sonne auf den Bauch scheinen lassen wollen, dann bleiben Sie einfach an Bord. Die Familien-Kreuzfahrt bringt Sie zu den schönsten Stränden im Süden von Kroatien und führt Sie zu den versteckten Winkeln in den Jahrhunderte alten Städten. Während der täglichen Badepausen springen Sie direkt von ihrem romantischen Motorsegler in das glasklare Wasser des Mittelmeeres. Und selbstverständlich ist auch auf dieser Familien-Kreuzfahrt in Kroatien Zeit für einen entspannten Cappuccino – so muss Urlaub sein!

ab 669
Hier buchen

Reiseverlauf

Sie wollen diese Reise in der Saison 2018 buchen?

Hier finden Sie die Reise Familien-Kreuzfahrt in Kroatien – 2018.

Familien-Kreuzfahrt in Kroatien

Kurzinfo

  • Buchungscode
    HR-SCATC7
  • Start / Ziel
    Trogir
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 65 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 10 und 25 km, Ø 15 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Parkinformation
    Bewachte Parkplätze in Trogir, Kosten: ca. 40 € pro Woche. Die Parkplätze müssen vorab reserviert werden und sind vor Ort zu bezahlen (in Kroatischen Kuna).
  • Anreiseinformation – Fluganreise
    Vom Flughafen Split zum Hafen Trogir und retour kann auf Anfrage unter Angabe der Flugnummer und Flugzeit ein Transfer organisiert werden.
  • Zusatznächte in Trogir
    Verfügbarkeiten und Preise auf Anfrage
  • Fahrradhelm
    Auf den Radtouren in Kroatien besteht für Kinder unter 18 Jahren Helmpflicht. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir aber generell das Tragen eines Helmes. Bei Buchung eine Mietrades ist ein Miethelm im Reisepreis enthalten. Für einen optimalen Sitz empfehlen wir die Mitnahme des eigenen Helms.
  • Mindestteilnehmerzahl
    Bis 22 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
    Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

Ihr Schiff: MS Columbo

Familie Ercegovic verwöhnt seit mehr als 5 Jahren ihre Gäste auf der komfortablen MS Columbo. Mittlerweile haben die Söhne die Kapitänsbinde vom Vater übernommen. Eine entspannte Stimmung bestimmt die Atmosphäre an Bord. Auf dem Sonnendeck gibt es mehr als genug Platz, um sich von den Radetappen zu erholen. Und wenn Sie sich abkühlen wollen, tauchen Sie einfach vom Schiff in die erfrischenden Wellen des Mittelmeeres.

MS Columbo

MS Columbo

MS Columbo - Salon

MS Columbo

Salon

MS Columbo - Sonnendeck

MS Columbo

Sonnendeck

MS Columbo - Kabine

MS Columbo

Kabine

Altstadt, Split

1. Tag: Individuelle Anreise nach Trogir, Trogir – Split (Schiff),
Badepause, Stadtführung, und Spaziergang

Herzlich willkommen zu Ihrer Familien-Kreuzfahrt in Kroatien! Im Hafen von Trogir werden Sie zwischen 11.30 und 13.30 Uhr erwartet.
Noch vor der Abfahrt nehmen Sie Ihr Mietrad in Empfang und fahren einige Runden Probe. Während der Anker gelichtet wird, lernen Sie das Schiff, Ihre Crew und Ihre Mitreisenden in gemütlicher Atmosphäre kennen.

Schon auf der Überfahrt nach Split wird eine erste Badepause eingelegt – das klare Mittelmeer vor der Küste Kroatiens verspricht Urlaub pur!
Split ist die zweitgrößte Stadt in Kroatien und gleichzeitig die Hauptstadt von Dalmatien. Nach einer kurzweiligen Stadtführung durch die Gassen der Altstadt, können Sie sich einem Spaziergang durch den Waldpark Marjan anschließen. In diesem Naturschutzgebiet wachsen und gedeihen über 400 geschützte Pflanzenarten.

Überfahrt, MS Columbo

2. Tag: Split – Makarska Riviera (Schiff),
Rafting-Tour und Badepause

Sollten sich Ihre Kinder bereits im Teenager-Alter befinden, wird dieser Tag das Highlight Ihrer Familien-Kreuzfahrt: Die Rafting-Tour steht an!
Abstrakte Felsformationen, die bis zu 180 m hoch über dem kristallklaren Wasser thronen, markieren den Cetina-Canyon.
Ein erfahrener Skipper weist Sie noch in Technik und Ausrüstung ein und dann kann es auch schon losgehen: Über Stromschnellen und vorbei an Wasserfällen schippern Sie über den Fluss. Sie beobachten zahlreiche Fische, Libellen und Enten, mit Glück sogar Wasserschildkröten und freilebende Pferde.

Während zwei Pausen können Sie sich im Fluss erfrischen oder wagemutig von einem 5 m hohen Felsen ins Wasser springen. Sollten Sie sich der Rafting-Tour nicht anschließen wollen, haben Sie viel Zeit um den Ort Omiš zu besichtigen. Zurück an Bord bringt Sie Ihre Columbo nach Makarska Riviera. Selbstverständlich wird unterwegs für eine weitere Badepause der Anker ausgeworfen. Makarska Riviera ist vor allem für seine feinen, hellen Kieselstrände bekannt, die immer wieder von schroffen Felsabschnitten unterbrochen werden.

Radtour, Insel Pelješac

3. Tag: Makarska Riviera – Kućište (Schiff),
Radtour ca. 10 km, kurze Wanderung und Weinprobe

Ihr Schiff bringt Sie heute zur Halbinsel Pelješac. Die Süddalmatische Stadt ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel, sondern ebenso ein berühmtes Weinanbaugebiet. Berühmte kroatische Weine wie Postup und Dingač gedeihen auf der Halbinsel besonders gut!

Eine wunderschöne Radstrecke bringt Sie von Kućište nach Orebić, dem größten Ort der Insel. Nach einem kurzen Rundgang durch die Stadt wandern Sie zum Franziskanerkloster aus dem 16. Jahrhundert. Es wurde rund 150 m über dem Meeresspiegel errichtet. Ein herrlicher Ausblick über die Küste Kroatiens eröffnet sich Ihnen!

Zurück in Orebić erwartet Sie eine schmackhafte Weinprobe. Schmecken Sie die Sonne über Kroatien? Anschließend radeln Sie zurück zu Ihrem Motorsegler.

Überfahrt, Insel Hvar

4. Tag: Kućište – Insel Mljet – Insel Korčula (Schiff),
Geführter Spaziergang, Bootsfahrt, Badepause und Cappuccino

Noch während des Frühstücks schippern Sie zur Insel Mljet, die weitläufig als Nationalpark geschützt ist. Ein geführter Spaziergang zeigt Ihnen die offensichtlichen und die versteckten Schönheiten der unberührten Natur. Inmitten des Parks befinden sich zwei Salzseen, die nur durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbrunden sind. Im größeren der beiden Seen, befindet sich eine kleine Klosterinsel. Sie setzen mit einem Boot auf die Insel über. Hoffentlich haben Sie Ihre Badesachen dabei, denn das Wasser des Salzsees ist meist um 2°C wärmer als das des Mittelmeers.

Zurück an Bord der MS Columbo heißt das nächste Ziel Ihrer Familien-Kreuzfahrt Korčula auf der gleichnamigen Insel. Die Altstadt gleicht mit Ihren massiven Mauern beinah einer Festung und wird auch Klein-Dubrovnik genannt. Vor dieser eindrücklichen Kulisse nehmen Sie einen Cappuccino zu sich und genießen die entspannte Urlaubsstimmung hier im Süden Kroatiens.

Hafen, Hvar

5. Tag: Insel Korčula – Insel Hvar (Schiff),
Radtour ca. 15 km, Badepause, Stadtspaziergang und kurze Wanderung

Die Insel Korčula ist in weiten Teilen mit dichten Kieferwäldern bedeckt, weshalb sie im Mittelalter auch als schwarze Insel bekannt war. Eine kurze Radtour bringt Sie nach Račišće. Sie radeln jedoch weniger durch die Wälder, als meist direkt am Meer entlang. Genießen Sie die postkartengleichen Aussichten auf die scheinbar endlosen Wellen des Meeres.

In Račišće erwartet Sie schon Ihre Columbo, die nun Kurs auf die Insel Hvar nimmt. Die Überfahrt wird selbstverständlich für eine ausgiebige Badepause unterbrochen. In Hvar angekommen können Sie sich einem geführten Spaziergang durch die gleichnamige Stadt anschließen und anschließend zur Festung Španjola wandern. Der etwa 20-minütige Aufstieg lohnt sich, denn es eröffnet sich Ihnen ein wunderbarer Ausblick über die Stadt und die vorgelagerten Inseln.

Zurück an Bord nimmt das Schiff Kurs auf eine der umliegenden Buchten. An diesem idyllischen Ort steht heute das Captain’s Dinner auf dem Programm, das sich wie ihre gesamte Familien-Kreuzfahrt entspannt und locker gestaltet.

Strand, Insel Brač

6. Tag: Insel Hvar – Insel Brač (Schiff),
Radtour ca. 25 km und Badepause

Morgens schippern Sie rund um die Nordwestspitze von Hvar zur ältesten Siedlung auf der Insel. Stari Grad hat seine Vormachtstellung schon längst an Hvar abgegeben, einzig der Palast zeugt noch vom vergangenen Glanz. Auf dem Rad erkunden Sie die Insel und den romantischen Fischerort Jesla, bevor die MS Columbo Kurs auf die Insel Brač nimmt.

Es erwartet Sie der berühmteste Strand in Kroatien: Zlatni Rat, das Goldene Horn. Der helle Strand ragt mehrere hundert Meter ins Mittelmeer hinaus. Je nach Strömung ändert die Spitze stets ihre Richtung. Während der Stürme im Winter kann der Strand auch gänzlich weggespült werden, nur um wenige Tage später wieder vollständig zu erscheinen. Das Baden, Planschen und Schwimmen macht an diesem Ort besonders viel Spaß.

Radtour, Insel Brač

7. Tag: Insel Brač – Trogir (Schiff),
Radtour ca. 15 km, Badepause und Stadtführung

Eine kurze, lohnenswerte Radtour bringt Ihnen die Insel Brač näher. Natürlich wird noch ein Halt am Goldenen Horn eingelegt, damit Sie sich im Mittelmeer erfrischen können. Sie schippern anschließend rund um die Südwestküste in eine einsame Bucht, wo das Mittagessen serviert wird. Nutzen Sie die Zeit für eine ausgiebige Badepause, denn nun steht schon die letzte Überfahrt Ihrer Familien-Kreuzfahrt in Kroatien an: Sie nehmen Kurs zurück auf Trogir.

Die Museumsstadt mit ihren mächtigen Mauern und Wehrtürmen ist als Weltkulturerbe von der UNESCO geschützt. Innerhalb der Stadtmauern harmonieren die verschiedenen Epochen neben- und miteinander: Kirchen, Wohnhäuser und Paläste, gebaut im Stil der Romanik, Gotik, Renaissance und des Barock stehen dicht an dicht gedrängt. Eine Stadtführung ermöglicht den Blick in die alten Höfe und erklärt allerlei Wissenswertes über die Stadt. Die Nacht verbringen Sie im Hafen.

Hafen, Trogir

8. Tag: Individuelle Abreise

Leider kommt am 8. Tag Ihre Familien-Kreuzfahrt in Kroatien zu einem Ende. Wir hoffen, Sie und Ihre Kinder hatten eine unvergessliche Zeit in Süddalmatien und wünschen Ihnen eine entspannte Heimreise.

Ausschiffung nach dem Frühstück bis 09.00 Uhr.