2022
Kurze Donaukreuzfahrt von Passau nach Wien

Kurze Donaukreuzfahrt von Passau nach Wien

Unterwegs mit der MS SE-Manon

Passau – Melk – Wien – Passau

  • Unterwegs im Strudengau, im Nibelungengau und in der Wachau
  • Drei-Flüsse-Stadt Passau, Benediktiner-Abtei Stift Melk, prachtvolles Wien, Barockstädtchen Dürnstein
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●○○○○
  • Rad & Schiff: MS SE-Manon
  • Neue Reise 2022!

Tage
5

Ø km pro Tag
50

Sie möchten die Donau auf einer Rad- und Schiff-Reise näher kennenlernen, haben jedoch weniger als eine Woche Zeit? Kein Problem, denn auf unserer Donaukreuzfahrt von Passau nach Wien und zurück lernen Sie in nur wenigen Tagen einen der schönsten und beliebtesten Abschnitte der Donau kennen. Sie starten in der Drei-Flüsse-Stadt Passau. Genießen Sie das Flair der südländisch anmutenden Stadt, bevor es am Anreisetag mit der MS SE-Manon direkt ins oberösterreichische Grein geht. Auf dem Rad lernen Sie auf unserer Donaukreuzfahrt das romantische Struden- und das Nibelungengau kennen, bestaunen die eindrucksvolle Benediktiner-Abtei Stift Melk, probieren sich durch die vielfältigen Weine der Wachau und gönnen sich in den Wiener Cafés das eine oder andere Stück Sachertorte. Voller neuer und spannender Eindrücke radeln Sie noch einmal durch die Wachau, bevor Sie mit dem Schiff nach Passau zurückkehren. Unsere Donaukreuzfahrt eignet sich dank des flachen Charakters des Donau-Radweges besonders für Einsteiger und Genussradler.

Reiseverlauf

  • Buchungscode
    DE-DOSWM-05I
  • Start / Ziel
    Passau
  • Dauer
    5 Tage / 4 Nächte
  • Länge
    ca. 105 km
    Etappenlänge ●●○○○
    Höhenprofil ●○○○○
Karte zur kurzen Donaukreuzfahrt von Passau nach Wien

Ihr Schiff: MS SE-Manon

Die MS SE-Manon ist ein zuletzt 2019 renoviertes Premiumschiff. An Bord erwartet Sie eine entspannte und gemütliche Atmosphäre: Den Tag beginnen Sie in komfortabel eingerichteten Kabinen, die mit gemütlichen Hotelbetten ausgestattet sind. Nach der Radtour auf dem Donauradweg können Sie im kleinen, aber feinen Wellnessbereich Sauna, Whirlpool oder die Fitnessgeräte nutzen. Oder Sie entspannen auf dem großen Sonnendeck, auf dem auch die Fahrräder untergebracht sind. Möchten Sie nicht nur den Blick über das Wasser schweifen lassen, nutzen Sie doch den Außenpool (8,70 m x 4,50 m) im Heck des Schiffes. Im Restaurant mit Panoramaaussicht wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Den Abend können Sie anschließend in der Bibliothek oder im Salon ausklingen lassen.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
MS SE-Manon
MS SE-Manon

1. Tag: Individuelle Anreise nach Passau, Passau – Grein (Schiff)

Ihre Donaukreuzfahrt beginnt in der Drei-Flüsse-Stadt Passau. Lernen Sie bei einem Spaziergang die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der an den Flüssen Donau, Inn und Ilz gelegenen Stadt näher kennen. Entdecken Sie mit dem Dom St. Stephan einen der größten Barock-Dome nördlich der Alpen, der die größte Domorgel der Welt sein Eigen nennt. Die Einschiffung auf der MS SE-Manon erfolgt zwischen 16.00 und 17.00 Uhr. Gegen 18.00 Uhr verlassen Sie und das Schiff Passau und erreichen gegen Mitternacht das oberösterreichische Städtchen Grein.

2. Tag: Grein – Melk, ca. 50 km, Melk – Wien (Schiff)

Frisch im Fahrradsattel radeln Sie durch die Landschaft des Strudengaus, dessen Donau-Abschnitt einst unter Schiffern aufgrund zahlreicher Strudel und Untiefen als gefährlich galt. Bei Ybbs an der Donau erreichen Sie unmerklich den Nibelungengau. Die Region spielte im Nibelungenlied eine wichtige Rolle. In Ihrem Tagesziel Melk erwartet Sie die barocke Benediktiner-Abtei Stift Melk. Die imposante Anlage gilt als eines der Wahrzeichen in der Wachau. In der Nacht bringt Sie das Schiff nach Wien.

3. Tag: Ruhetag Wien, Wien – Wachau (Schiff)

Der heutige Tag Ihrer Donaukreuzfahrt steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie in aller Ruhe die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Wiens. Drehen Sie eine Runde mit dem Riesenrad des Wiener Praters, besuchen den eindrucksvollen Stephansdom, das pompöse Schloss Schönbrunn und die Wiener Hofburg. Gönnen Sie sich vor Ihrer Rückkehr zum Schiff einen Besuch in einem der echten Wiener Kaffeehäuser. Kaffeespezialitäten und kleine Speisen werden Sie dort ebenso finden wie den ursprünglichen Charme der besonderen Tradition Wiens. In der Nacht geht es per Schiff in die Wachau nach Rossatz oder Dürnstein.

4. Tag: Wachau – Melk – Pöchlarn, ca. 55 km, Pöchlarn – Passau (Schiff)

Mit schönen Erinnerungen an das charmante Wien im Gepäck erleben Sie heute ein wahres Kontrastprogramm. Sie radeln erneut durch die Wachau. Bekannt für ihre dichtbewaldeten Hügel, die terrassenförmig angelegten Weinberge und die zahlreichen Marillenbäume gehört die Region zu den schönsten Österreichs. Besuchen Sie im Barockstädtchen Dürnstein die Stiftskirche mit ihrem blauen Turm, entdecken die sagenumwobene Burgruine Aggstein oberhalb des rechten Donau-Ufers und erfahren in Pöchlarn mehr darüber, warum der Ort als Nibelungenstadt betitelt wird. Ab Pöchlarn geht es mit dem Schiff in der Nacht nach Passau zurück.

5. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nachdem Sie am frühen Vormittag gegen 10.00 Uhr Passau erreichen, endet Ihre Donaukreuzfahrt bereits. Die Ausschiffung erfolgt ab circa 10.30 Uhr. Sie treten Ihre individuelle Heimreise an oder verlängern Ihren Aufenthalt in Passau.

Termine / Preise / Leistungen

Saisonzeiten und Preise 2022

Anreise montags am 02.05.2022 und am 01.08.2022

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Hauptdeck

Saison A
02.05.
01.08.
ab599 €

Mitteldeck

Saison A
02.05.
01.08.
ab699 €

Oberdeck

Saison A
02.05.
01.08.
ab799 €
Alle Preise pro Person in einer Doppelkabine.
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 4 Übernachtungen an Bord in der gewählten Kategorie
  • Vollpension (4 x Frühstück, 3 x Lunchpaket, 3 x Abendessen, sowie 1 x Abschiedsdinner mit Abschiedsgetränk)
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher werden gestellt und bei Bedarf gewechselt
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung, Bordreiseleitung
  • GPS-Daten auf Wunsch verfügbar
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Kabine)
  • 7-Tage-Service Hotline
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Nicht enthalten:

  • Getränke
  • Eintrittsgelder und Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Transfers
  • Gebühren für Fähren

Bis 21 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 90 Personen

Änderungen im Reiseverlauf aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten sind möglich und bleiben vorbehalten.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Kinderrabatt auf Grundreisepreis

discount-icon discount-icon-lego

Von 0 bis 13 Jahren

-20%

Gilt bei Unterbringung in einer Kabine mit einem Vollzahler.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

MS SE-Manon

MS SE-Manon

MS SE-Manon

Restaurant

MS SE-Manon, Restaurant

MS SE-Manon

Kabine auf dem Hauptdeck

MS SE-Manon, Kabine auf dem Hauptdeck

MS SE-Manon

Kabine auf dem Oberdeck

MS SE-Manon, Kabine auf dem Oberdeck

MS SE-Manon

Salon

MS SE-Manon, Salon

MS SE-Manon

Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna

MS SE-Manon, Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna

MS SE-Manon

Bibliothek

MS SE-Manon, Bibliothek

MS SE-Manon

Deckplan

MS SE-Manon, Deckplan

MS SE-Manon

  • 75 Außenkabinen: ca. 14 m² mit ebenerdigen Hotelbetten
  • Dusche / WC (Kabinen 306, 307, 308, 309 mit Badewanne), SAT-TV, Safe, Föhn, Minibar und einer individuell regulierbaren Klimaanlage
  • Hauptdeck: 13 2-Bett-Kabinen; Fenster lassen sich nicht öffnen
  • Mitteldeck: 32 2-Bett-Kabinen; die großen Panoramafenster lassen sich öffnen
  • Oberdeck: 30 2-Bett-Kabinen; alle Kabinen haben einen französischen Balkon mit bodentiefen, zu öffnenden Fenstern

Fakten zum Schiff

  • Baujahr: 1999
  • Renovierung: 2019
  • 3 Passagierdecks | 75 Außenkabinen
  • Maximalbelegung: 150 Passagiere
  • Länge: 110 m
  • Breite: 11,4 m
  • Tiefgang: 1,5 m
  • Crew: ca. 30
  • Ausstattung: teilweise überdachtes Sonnendeck mit Liegestühlen und Außenpool, Panorama-Restaurant, Salon, Bar, Bibliothek, Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Fitnessgeräten
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Hauptdeck
Mitteldeck
Oberdeck

Zuschlag Doppelkabine zur Einzelnutzung

50 %

50 %

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Hauptdeck
Mitteldeck
Oberdeck
Passau 3* Hotel
 DZ

49 €

49 €

 EZ

85 €

85 €

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
40 €
E-Bike
E-Bike
80 €

Mietradtypen

  • 7-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt oder Freilauf (begrenzte Anzahl)
  • Elektrorad, 8-Gang Unisexrad mit Rücktritt oder Freilauf (begrenzte Anzahl)
Ausstattung

Gepäcktasche

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Mietrad

7-Gang Mietrad

40 €

Elektrorad

80 €

Kurzinfo

  • Buchungscode
    DE-DOSWM-05I
  • Start / Ziel
    Passau
  • Dauer
    5 Tage / 4 Nächte
  • Länge
    ca. 105 km
    Etappenlänge ●●○○○
    Höhenprofil ●○○○○
  • Hinweis
    In Österreich besteht für Kinder bis 12 Jahre Helmpflicht. In der Slowakei für Kinder unter 15 Jahren und für alle Radfahrer außerhalb geschlossener Ortschaften.
  • Parkinformation
    Eingezäunter, nicht überdachter Parkplatz inkl. Transfer zum / vom Schiff: 49 €
    Parkgarage inkl. Transfer zum / vom Schiff: 59 €
    Das Anmeldeformular hierfür erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Mindestteilnehmerzahl
    Bis 21 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 90 Personen
    Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten.
  • Eigene Räder
    Falls Sie kein Mietrad benötigen, geben Sie bitte im Buchungsformular an, ob Sie mit dem eigenen Rad oder dem eigenen Elektrorad anreisen.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.
Karte zur kurzen Donaukreuzfahrt von Passau nach Wien

Tage
5

Ø km pro Tag
50