2017
Rad und Schiff auf dem Rhein Von Köln nach Mainz

Rad und Schiff auf dem Rhein: Von Köln nach Mainz

Rhein-Romantik: Burgen, Schlösser und die Loreley mit der MS Andante

  • Köln – Mainz / Mainz – Köln
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●○○○○
  • Rad & Schiff: MS Andante

8
Tage

35
Ø km pro Tag

ab799 € z.Z. nicht buchbar

Das Mittelrheintal ist zu Recht auf die Liste der UNESCO Welterbe aufgenommen worden. Entlang des Rhein-Ufers sitzen unzählige Burgen und Schlösser auf den Hügeln. Die romantische Rhein-Landschaft auf dem Rad oder von Bord eines Schiffes zu erkunden ist Erholung pur. Der Rhein führt zwischen Mainz und Köln nicht nur am sagenumwobenen Loreley-Felsen, sondern auch an den Burgen Katz und Maus, dem Deutschen Eck und der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn vorbei. Gepaart mit der Offenheit und Fröhlichkeit der Rheinländer und dem leckeren Wein aus der Region werden Sie von diesem Urlaub mit Rad und Schiff auf dem Rhein zwischen Köln und Mainz noch lange schwärmen.

Der Startort wechselt zwischen Köln und Mainz. Verfügbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt.

Reiseverlauf

Die Rad- und Schiff-Reise ist 2017 ausgebucht

Leider gibt es für diese Reise in der Saison 2017 keine freien Plätze mehr. Reisen mit Rad und Schiff sind häufig schon früh ausgebucht.
Aber nicht verzagen, denn Sie finden sicher noch Alternativen. Dabei helfen wir Ihnen gerne.

Kurzinfo

  • Buchungscode
    Köln – Mainz – DE-RHSKM-08I
    Mainz – Köln – DE-RHSMK-08I
  • Start / Ziel
    Köln / Mainz
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 210 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 30 und 45 km, Ø 35 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Wegbeschaffenheit
    Vorwiegend verläuft die Tour auf asphaltierten Wegen, ohne große Steigungen.
  • Parkinformation
    Köln:
    Bewachtes Parkhaus in der Nähe des Schiffsanlegers (ca. 6 km entfernt), Kosten ca. 90 € - 110 € pro Woche, Anmeldung erforderlich.
    Mainz:
    Parkplatz am Bahnhof, ca. 3 km vom Schiffsanleger entfernt, Kosten ca. 80 € pro Woche
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Rückreise nach Köln / Mainz
    In Eigenregie mit der Bahn, Verbindungen stündlich, 0 - 1 x Umsteigen, Dauer: ca. 3 - 3,5 Stunden, Radmitnahme reservierungspflichtig (EC- und IC-Züge).
  • Mindestteilnehmerzahl
    Bis 21 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 60 Personen
    Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

Ihr Schiff: MS Andante

Auf dem gemütlichen Fluss-Schiff, der MS Andante, verbringen Sie während Ihrer Reise entspannte Abende. Genießen Sie auf dem weiträumigen Sonnendeck oder im gemütlichen Salon die Eindrücke der vorbeiziehenden Landschaft. Im Restaurant werden Sie von der Crew mit Köstlichkeiten verwöhnt. Und falls Sie mal keine Lust haben, auf Ihr Fahrrad zu steigen, können Sie einfach an Bord bleiben und Ihren Urlaubstag auf dem Wasser verbringen.

MS Andante

MS Andante

MS Andante - Salon

MS Andante

Salon

MS Andante - Oberdeck

MS Andante

Oberdeck

MS Andante - Kabine

MS Andante

Kabine

MS Andante - Deckplan

MS Andante

Deckplan

1. Tag: Individuelle Anreise nach Köln

Willkommen in der Stadt des Karnevals und der Jecken! Doch neben Kölner Dom und der fünften Jahreszeit gibt es in der beinahe 2000 Jahre alten Stadt am Rhein noch so viel mehr zu entdecken: Spuren der Römer, mittelalterlicher Zeiten und der Preußen sind in der ganzen Stadt zu entdecken. Auf Ihrem Schiff werden Sie ab 17.00 Uhr erwartet. Zeit für einen Bummel durch Köln sollten Sie aber auf jeden Fall einplanen.

2. Tag: Köln – Bonn, ca. 35 km

Entlang des Rheins radeln Sie in die ehemalige Bundeshauptstadt. Unterwegs lohnt sich eine kleine Pause auf der Freizeitinsel Groov. Auf der künstlich aufgeschütteten Insel im Rhein erwarten Sie nette Biergärten und auch eine kleine Fähre. Die Stadt Bonn erwartet Sie mit immer noch internationalem Flair und wichtigen Museen wie dem Haus der Geschichte und der Bundeskunsthalle.

3. Tag: Bonn – Andernach, ca. 45 km

Ihre Radetappe führt Sie heute weiter am Ufer des Rheins zunächst nach Königswinter. Hier lohnt sich eine Pause unter oder, falls Sie den steilen Anstieg nicht scheuen, auf dem Drachenfels. Oben können Sie nicht nur die phänomenale Aussicht genießen, sondern auch das romantische Schloss Drachenburg besichtigen. Andernach besitzt eine reizende, mittelalterliche Altstadt und den weltweit höchsten Kaltwasser-Geysir!

4. Tag: Andernach – Koblenz, ca. 30 km

Das barocke Schloss Engers liegt auf Ihrem Weg nach Koblenz, den Sie sich auch heute vom Rhein weisen lassen. An der Mündung der Mosel in den Rhein wurde in Koblenz das monumentale Deutsche Eck errichtet, hier darf ein Erinnerungsfoto nicht fehlen! Auch die Innenstadt lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten: Das Kurfürstliche Schloss, die Festung Ehrenbreitstein und das Eisenbahnmuseum sind nur der Anfang.

5. Tag: Koblenz – St. Goar, ca. 35 km

Sie starten Ihre Tour mit dem Deutschen Eck im Rücken. Sie radeln durch das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal vorbei an zahlreichen Burgen und malerischen Ortschaften bis nach St. Goar. Die Stadt verdankt ihren Namen dem Heiligen Goar, der hier als Einsiedler in einer Felshöhle lebte. Sehenswert ist auch die Ruine Burg Rheinfels und die gegenüberliegenden Burgen Katz und Maus.

6. Tag: St. Goar – Rüdesheim, ca. 30 km

Heute steht ein echtes Highlight auf dem Programm: Sie erreichen den von Legenden umwobenen Loreley-Felsen. 132 m ragt der Felsen steil in die Höhe. Loreley, die namensgebende Nixe, soll einst die Männer auf den Schiffen im Rhein mit ihrem Gesang in ihren Bann gezogen und so in das Unglück gestürzt haben. Ihr Etappenziel ist Rüdesheim, das vor allem für seinen vorzüglichen Wein bekannt ist.

7. Tag: Rüdesheim – Mainz, ca. 35 km

Durch die schönste Mittelrhein-Landschaft führt Sie die heutige Etappe in Richtung Mainz. Eine Pause bietet sich sehr in Eltville an. In der kurfürstlichen Burg wurde einst Gutenberg zum Hofedelmann ernannt. Flott erreichen Sie Ihr Ziel Mainz, es bleibt genug Zeit die Stadt zu erkunden. Ein Spaziergang zum imposanten Hohen Dom lohnt sich sehr. Genießen Sie den Abend an der Main-Mündung in den Rhein.

8. Tag: Individuelle Abreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Rad & Schiff Reise entlang des Rheins leider schon. Bis 09.00 Uhr können Sie sich von Ihrer MS Andante und der Crew verabschieden.