Radreisen in Holland

Radreisen in Holland

Radreisen in Holland zwischen Holzschuhen und Tulpen

Der Leuchtturm von Marken am Markermeer

Der Leuchtturm von Marken am Markermeer

Windmühlen bei Delft

Windmühlen bei Delft

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

An der Nordsee in Holland

An der Nordsee

Windmühlen Zaanse Schans

Windmühlen von Zaanse Schans

Grachtenfahrt in Amsterdam

Grachtenfahrt in Amsterdam

Tulpen, Käse, Holzschuhe: Das ist Holland. Zumindest fallen einem meist diese drei Dinge ein. Doch Holland, als Teil der Niederlande, ist viel mehr, nämlich ein wahres Paradies für Radfahrer. Ein landesweit gut ausgebautes Radwegenetz bietet Ihnen die beste Grundlage für erlebnisreiche Radreisen durch Holland. Seien es die zahlreichen alten Hansestädte, hunderte Kilometer Nordseestrand oder der Besuch eines Museums niederländischer Kunst – es ist für jeden etwas dabei. Aufgrund eines ebenfalls gut erschlossenen Gewässernetzes liegt es nahe das Land gleichzeitig per Rad und Schiff zu erkunden. Ganz nach dem Prinzip: Sie radeln, Ihr Hotelzimmer fährt Ihnen voraus. Eine perfekte Kombination aus Bewegung und Behaglichkeit. Praktischer geht es nicht!

Alle Radreisen durch Holland zeichnen sich durch flache Wege, ein mildes Klima und scheinbar unendliche Weiten aus, was das Radeln zu einem Vergnügen werden lässt. Radreisen durch Holland sind somit ideal für Familien, Einsteiger und Kulturbegeisterte. Radfahren macht bisweilen hungrig. Kulinarisch bietet Ihnen die niederländische Küche ein buntes Potpourri verschiedenster Einflüsse. Während Pommes frites mit verschiedenen Saucen zu den unangefochtenen Lieblingen zählen, sind Goudse Kaas, Matjes und Stroopwafels ebenfalls nicht vom Speiseplan wegzudenken. Es vermag zu überraschen, dass auch die indonesische Küche Eingang in die Töpfe des Königreiches fand. Probieren Sie es aus!

Um Holland näher kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen unseren Bestseller, die Radtour um das IJsselmeer. Schöne und ruhige Radwege führen Sie rund um die ehemalige Zuiderzee, in kleine Fischerorte und alte Handelsstädte. Entdecken Sie deren besondere Atmosphäre und Lebendigkeit. Wer das IJsselmeer nicht nur zu Land sondern auch zu Wasser erkunden möchte, ist auf dem Flussschiff MS Serena genau richtig. Entdecken Sie mit ihr Nordholland, dessen Deiche, Dünen, Windmühlen und Blumenfelder sowie die Insel Texel, die sonnenreichste Insel Hollands. Oder ist das als „Grünes Herz“ bekannte Südholland mit seiner unberührten Natur, zahlreichen Wasserwegen und malerischen Städtchen mehr nach Ihrem Geschmack? Starten Sie in Amsterdam per Rad und Schiff und beradeln Sie das pulsierende Utrecht, das geschichtsträchtige Delft und das dynamische Rotterdam.

Unsere beeindruckendsten Radreisen durch Holland sind wohl die Reisen, die das Radfahren mit dem Segeln verbinden. Mit der Elizabeth und der Mare fan Fryslân ist es möglich das Land einmal anders kennenzulernen. Auf dem Dreimastklipper Elizabeth startet und endet Ihre Tour in Amsterdam und führt Sie in acht Tagen über das mittelalterlich anmutende Enkhuizen, ins über 1000 Jahre alte Stavoren bis nach Lemmer, dem Ort mit dem einzigen noch funktionstüchtigen Dampfschöpfwerk der Welt. Wen es weiter nördlich zieht, der heuert zu einer Segeltour über das IJsselmeer zu den Nordseeinseln Texel, Vlieland und Terschelling auf der Mare fan Fryslân an. Wir empfehlen unsere Rad- und Segelreisen allen, die sich gerne den Wind um die Nase wehen lassen wollen und sich nicht scheuen auch einmal selbst mit anzupacken. Sind Sie mit dabei?