2019
Radurlaub in Holland

Radurlaub in Holland

Rundtour ab Utrecht mit Amsterdam und kilometerlangen Sandstränden an der Nordsee

  • Rundtour ab Utrecht
  • Etappenlänge ●●●○○
  • Höhenprofil ●○○○○

7
Tage

55
Ø km pro Tag

Ein Radurlaub in Holland, bei dem nichts fehlt: Atemberaubende Landschaften, Strände, Seeluft und historische Städte wie Utrecht, Amsterdam oder Den Haag liegen auf Ihrem Weg. Lassen Sie beim entspannten Radeln durch das flache Land die Seele baumeln und genießen Sie bei einem Stadtbummel die Gastfreundlichkeit unserer Nachbarn. Freunde von Kunst und Kultur kommen bei unzähligen denkmalgeschützten Häusern und interessanten Museen voll auf ihre Kosten.

Reiseverlauf

Radurlaub in Holland

Kurzinfo

  • Buchungscode
    NL-UU6
  • Start / Ziel
    Utrecht
  • Dauer
    7 Tage / 6 Nächte
  • Länge
    ca. 285 km
    Etappenlänge ●●●○○
    zwischen 40 und 70 km, Ø 50 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Parkinformation
    Parkplätze am Anreisehotel ab ca. 20 € / Woche vorhanden.
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

1. Tag: Individuelle Anreise nach Utrecht

Ihr Radurlaub beginnt in Utrecht. Die Stadt wurde um den Dom herum erbaut, der sich im Zentrum erhebt und die Häuser überschattet. Es ist praktisch unmöglich, sich in Utrecht zu verlaufen, denn Sie können den Dom keinen Moment aus den Augen verlieren. Das Zentrum der Stadt ist klein genug um es zu Fuß erkunden zu können. Entlang der malerischen Grachten finden Sie ausgefallene Boutiquen und schöne Märkte.

2. Tag: Utrecht – Amsterdam, ca. 65 km

Nach dem Frühstück radeln Sie entlang der Flüsse Vecht und Amstel nach Amsterdam. Die vornehmen Landgüter und zauberhaften Teepavillions prägen diese romantische Gegend. Die einzigartige Hauptstadt der Niederlande heißt Sie Willkommen. In Amsterdam gibt es viel zu entdecken. Fahren Sie durch die Grachten und bestaunen Sie die unzähligen Hausboote. Romantische Plätze, ehrwürdige Gebäude, bedeutungsvolle Museen und die außergewöhnliche Atmosphäre machen den Besuch der Stadt zu einem Erlebnis.

3. Tag: Amsterdam – Zandvoort aan Zee, ca. 40 km

Von der Grachtenstadt Amsterdam mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten führt Sie die heutige Etappe zunächst nach Haarlem. Seit der Erfindung des Buchdrucks ist Haarlem als Druckerstadt bekannt. Die älteste Tageszeitung der Niederlande wird hier gedruckt. Anschließend radeln Sie nach Zandvoort. Der Ort bietet mit seinen ausgedehnten Sandstränden einen erfrischenden Abschluß der heutigen Etappe.

4. Tag: Zandvoort aan Zee – Scheveningen, ca. 45 km

Durch das weitläufige Dünengebiet radeln Sie nach Scheveningen, einem Stadtteil von Den Haag direkt an der Nordseeküste. Unterwegs sollten Sie unbedingt einen Halt im Keukenhof machen. Die Gartenanlage ist ein Mekka für alle Blumenfreunde. Scheveningen selbst ist ein Badeort mit einer herrlichen Strandpromenade, einer Seebrücke mit Aussichtsplattform und einem Fischereihafen.

5. Tag: Scheveningen – Gouda, ca. 65 km

Den Tag sollten Sie mit einem Bummel durch Den Haag beginnen. Ihr Ziel Gouda ist vor allem für den gleichnamigen Käse berühmt, der im Umland produziert und über die Stadt vermarktet wird. Am historischen Waaghaus stellt ein Relief dar, wie früher Käse abgewogen wurde. Besuchen Sie auch den Käsemarkt vor dem Rathaus.

6. Tag: Gouda – Utrecht, ca. 70 km

Die heutige Etappe auf Ihrem Radurlaub in Holland bringt Sie durch die landschaftlich attraktive Gegenden von Gouda nach Utrecht. Sie radeln vorbei an stimmungsvollen Flussläufen, weiten Poldern, Seen und sumpfigen Moorgebieten. In Utrecht sollten Sie die Gelegenheit zu einem letzten Bummel durch die Stadt nutzen.

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihr Radurlaub in Holland mit anschließender Rückreise nach Hause. Gerne verlängern wir auch Ihren Aufenthalt in Utrecht.