2024
Radtour in Holland

Radurlaub in Holland

Historische Städte und endlose Sandstrände

Utrecht – Amsterdam – Utrecht

  • Amsterdam, Den Haag und Gouda
  • kilometerlange Sandstrände an der Nordsee zwischen Zandvoort und Scheveningen
  • Etappenlänge ●●○○○, Höhenprofil ●○○○○

Tage
8

Ø km pro Tag
50

Ein Radurlaub in Holland, bei dem es Ihnen an nichts fehlen wird. Los geht es in Utrecht, im Herzen der Niederlande. Durch wunderschöne Landschaften erradeln Sie sich Etappe für Etappe historische Städte wie Amsterdam, Haarlem, Den Haag, Delft, Rotterdam und Gouda. Durch eine wasserreiche und grüne Natur geht es im Radurlaub in Holland nahezu steigungsfrei und auf gut ausgebauten Radwegen durch malerische Dörfer, zu typischen Windmühlen, an die Sandstrände der Nordsee und und und… Freunde von Kunst und Kultur kommen im Radurlaub in Holland bei interessanten Museen und unzähligen denkmalgeschützten Häusern ebenfalls ins Schwärmen. Unterwegs oder zum Abschluss einer jeden Etappe lädt die niederländische Küche zum Schlemmen ein – Käse, Frikandellen, Poffertjes und Stroopwafels und vieles mehr runden den Radurlaub in Holland perfekt ab!

Reiseverlauf

  • Buchungscode
    NL-UU7
  • Start / Ziel
    Utrecht
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 300 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 40 und 55 km, Ø 50 km
    Höhenprofil ●○○○○
Karte zur Radtour in Holland

1. Tag: Individuelle Anreise nach Utrecht

Ihr Radurlaub in Holland beginnt in Utrecht. Die Stadt entstand rund um den Dom, der den höchsten Kirchturm der Niederlande sein Eigen nennt. 465 Stufen haben Sie vor sich, wenn Sie vom Turm aus einen einmaligen Blick über die Stadt genießen wollen. Es ist praktisch unmöglich, sich in Utrecht zu verlaufen, denn Sie können den 112 Meter hohen Turm gar nicht aus den Augen verlieren. Das Zentrum der Stadt ist klein genug, um es zu Fuß erkunden zu können. Entlang der malerischen Grachten finden Sie hübsche Cafés und Restaurants.

Kanal in Utrecht

Kanal in Utrecht

2. Tag: Utrecht – Amsterdam, ca. 55 km

Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrer ersten Etappe des Radurlaub in Holland. Entlang der Flüsse Vecht und Amstel radeln Sie in Richtung Amsterdam. In der Hauptstadt der Niederlande gibt es viel zu entdecken und zu erleben – malerische Grachten, eine reiche Geschichte sowie eine außergewöhnliche Atmosphäre. Unternehmen Sie eine gemütliche Grachtenfahrt, um sich die Stadt aus einer anderen Perspektive anzusehen. Oder wie wäre es mit einem Besuch im Rijksmuseum, im Anne-Frank-Haus oder einem Spaziergang im Vondelpark?

Grachtenhäuser in Amsterdam

Grachtenhäuser in Amsterdam

3. Tag: Amsterdam – Zandvoort, ca. 40 km

Von Amsterdam führt Sie die heutige Etappe zunächst nach Haarlem. Die imposante St.-Bavo-Kirche wird Ihnen bereits von Weitem ins Auge fallen. Aber auch das Frans Hals Museum, das dem bedeutenden Portraitmaler des Goldenen Zeitalters gewidmet ist, kann sich sehen lassen. Anschließend geht es an die Nordsee nach Zandvoort. Lange Sandstrände prägen das Bild des Badeortes und einstigen Fischerdorfes. Beobachten Sie Windsurfer auf dem Meer, währenddessen Sie sich den Wind der Nordsee um die Nase wehen lassen.

Gravestenenbrug in Haarlem

Gravestenenbrug in Haarlem

4. Tag: Zandvoort – Den Haag, ca. 50 km

Entlang der Nordseeküste und durch weitläufige Dünengebiete führt Sie Ihr Radurlaub in Holland nach Den Haag. Unterwegs haben Sie immer wieder die Gelegenheit, am Strand eine Badepause einzulegen. Oder was halten Sie von einem Abstecher zum Keukenhof? Die Gartenanlage zieht besonders zur Tulpenblüte unzählige Blumenfreunde an. Den Haag als politisches Zentrum der Niederlande erwartet Sie mit einer Vielzahl an Museen, historischen Gebäuden und gemütlichen Restaurants.

Scheveningen Strand

Scheveningen Strand

5. Tag: Den Haag – Rotterdam, ca. 50 km

Sie lassen Den Haag hinter sich und radeln landeinwärts. Mit Delft erreichen Sie eine der ältesten Städte der Niederlande. Weltberühmt ist die Stadt für das Delfter Blau. Die Keramik hat ihren Ursprung im 16. Jahrhundert. Tauchen Wolkenkratzer am Horizont auf, ist Ihr Tagesziel Rotterdam nicht mehr weit. Der Seehafen der Stadt zählt zu den größten der Welt. Unternehmen Sie nach dem Check-in im Hotel eine Bootsrundfahrt durch den Hafen oder genießen Sie von der Aussichtsplattform des Euromast einen fantastischen Blick über die Stadt.

Skyline Rotterdam

Skyline von Rotterdam

6. Tag: Rotterdam – Gouda, 55 km

Beginnen Sie den Tag mit einem Bummel durch Rotterdam, bevor Sie sich aufs Rad in Richtung Kinderdijk schwingen. Die dortigen Windmühlen stammen aus dem 18. Jahrhundert und zählen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Niederlande. Ihr Ziel Gouda ist vor allem für den gleichnamigen Käse berühmt. In den Sommermonaten findet traditionell jeden Donnerstag der Käsemarkt statt. Mögen Sie es lieber süß statt herzhaft probieren Sie Stroopwafels, eine niederländische Spezialität, die in Gouda erfunden wurde.

Windmühlen Kinderdijk

Windmühlen von Kinderdijk

7. Tag: Gouda – Utrecht, ca. 50 km

Die heutige Etappe auf Ihrem Radurlaub in Holland führt Sie vorbei an stimmungsvollen Flussläufen, weiten Poldern, Seen und sumpfigen Moorgebieten nach Utrecht. Sind Sie kunstinteressiert, empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Centraal Museum, in dem Sie alte Meister und zeitgenössische Werke bestaunen können. Möchten Sie Utrecht vom Wasser aus kennenlernen, bietet sich eine Grachtenrundfahrt an.

Rathaus Gouda

Rathaus in Gouda

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihr Radurlaub in Holland bereits. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt in Utrecht mit einer Zusatznacht.

Utrechter Innenstadt

Utrechter Innenstadt

Termine / Preise / Leistungen

Saisonzeiten und Preise 2024

Anreise täglich vom 12.04.2024 bis zum 22.09.2024Frühbucherrabatt: -15 €

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Saison A
12.04. - 18.04.

ab999 €
Saison B
19.04. - 02.05.
20.09. - 22.09.
ab1069 €
Saison C
03.05. - 23.05.
06.09. - 19.09.
ab1179 €
Saison D
24.05. - 05.09.

ab1249 €

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 3* / 4*-Niveau
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, max. 1 Gepäckstück pro
    Person
    , max. 23 kg / Stück
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • Service-Hotline (7 Tage, 8 – 20 Uhr)
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Nicht enthalten ist die Kurtaxe, soweit fällig.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Kinderrabatt

discount-icon discount-icon-baby

Von 0 bis 3 Jahren

-100%

discount-icon discount-icon-lego

Von 4 bis 12 Jahren

-20%

discount-icon discount-icon-football

Von 13 bis 17 Jahren

-10%

Alle Preise gelten pro Person

Gilt bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlern.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Einzelzimmerzuschlag

579 €

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Preis
Utrecht
 DZ

105 €

 EZ

189 €

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
99 €
E-Bike
E-Bike
259 €

Mietradtypen

  • 21-Gang Damen- / Herrenrad Kettenschaltung mit Freilauf
  • Elektrorad
Ausstattung

Gepäcktasche

Mehr erfahren Weniger anzeigen

21-Gang Mietrad

99 €

Elektrorad

259 €

Alle Preise gelten pro Person

Kurzinfo

  • Buchungscode
    NL-UU7
  • Start / Ziel
    Utrecht
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 300 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 40 und 55 km, Ø 50 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Parkinformation
    Hotelparkplätze ab ca. 12,50 € / Tag oder öffentliche Garage im Zentrum für ca. 15 € / Tag. Alternativ gibt es am Stadtrand kostenfreie Park & Ride Plätze.
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.
  • Druckversion PDF
Karte zur Radtour in Holland

Tage
8

Ø km pro Tag
50