2019
Radtour um das IJsselmeer

Radtour um das IJsselmeer

Der Klassiker in Holland

  • Rundtour ab Harderwijk
  • Metropole Amsterdam, Käsestadt Edam, Nationalparks De Weerribben und Arkemheen-Eemland
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●○○○○
  • Bestseller!

9
Tage

45
Ø km pro Tag

Die Radtour um das IJsselmeer gehört zu den außergewöhnlichsten und beliebtesten Touren Hollands. Entdecken Sie eine Region voller Kultur und Geschichte. Sie lernen alte Hansestädte und kleine Fischerdörfer rund um das Binnengewässer kennen. Auf flachen Wegen radeln Sie entspannt durch die ruhige, weite Landschaft, die mit Ihren zahlreichen Mühlen und Grachten als ein wahres Radlerparadies gilt. Auf Ihrem Weg liegen viele Sehenswürdigkeiten wie der Nationalpark „De Weerribben“ und die Wasserstadt Monnickendam. Amsterdam zählt sicherlich zu einem Höhepunkt Ihrer Radtour um das IJsselmeer. Die bunte Metropole hat so vieles zu bieten: Neben den Grachten und Brücken gibt es zahlreiche Museen, Parks und historische Gebäude. Die Einheimischen empfangen Sie mal in traditionellen Trachten in den kleinen Dörfern, mal aufgeschlossen mondän in den großen Städten. Immer sehr gastfreundlich, halten Sie auch kulinarische Besonderheiten für Sie bereit. Probieren Sie typische holländische Gerichte wie Snert, Stamppot und Poffertjes und lassen so Ihre Radtour um das IJsselmeer zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Reiseverlauf

Radtour um das IJsselmeer

Kurzinfo

  • Buchungscode
    NL-HH8
  • Start / Ziel
    Harderwijk
  • Dauer
    9 Tage / 8 Nächte
  • Länge
    ca. 325 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 30 und 70 km, Ø 45 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

1. Tag: Individuelle Anreise nach Harderwijk

Nutzen Sie die verbleibende Zeit in Harderwijk für einen Spaziergang durch die mittelalterliche Hansestadt. Sie entdecken die spätgotische Liebfrauenkirche, das malerische Stadttor und einen kleinen Turm aus dem 17. Jahrhundert. Oder Sie besuchen das große Delphinarium und erleben Delphine, Seehunde und Walrösser hautnah.

2. Tag: Harderwijk – Bussum / Naarden, ca. 50 / 55 km

Schwingen Sie sich heute zum ersten Mal in den Sattel. Gemütlich radeln Sie durch weite, flache Moorwiesen im Nationalpark Arkemheen-Eemland mit seiner außergewöhnlichen Vegetation. In Huizen lohnt sich ein Besuch im Trachten- und Fischereimuseum, bevor Sie die wunderschöne Stadt Naarden in der grünen Gooi Region erreichen. Die sternförmig angelegte Festungsstadt wird Sie mit den historischen Gebäuden und Baudenkmälern ins Staunen versetzen.

3. Tag: Bussum / Naarden – Amsterdam, ca. 30 km

Ihre Radtour um das IJsselmeer bringt Sie zunächst nach Muiden, wo Sie das gut erhaltene Wasserschloss besichtigen. Wieder auf dem Rad erreichen Sie bald Amsterdam. Überzeugen Sie sich von der Einzigartigkeit der bunten Metropole. Unternehmen Sie eine gemütliche Schifffahrt auf den Grachten, spazieren Sie durch den Vondelpark oder die Innenstadt. Genießen Sie die besondere, lebendige Atmosphäre der Stadt in einem guten Restaurant.

4. Tag: Amsterdam – Volendam, ca. 30 km  

Mit einer frischen Brise im Gesicht merken Sie heute, warum die Niederlande als Radler-Paradies gelten: Der flache Weg führt durch saftig grüne Moorlandschaften mit Blick auf die Wellen des funkelnden, blauen Wassers. Entdecken Sie ehemalige Handelsstädte und kleine Fischerdörfer. Über den Deich kommen Sie nach Volendam. Die Bewohner des hübschen Dörfchens tragen noch oft die traditionelle, holländische Kleidertracht.

5. Tag: Volendam – Enkhuizen, ca. 55 km

Was wären die Niederlande ohne ihren berühmten Käse? Besuchen Sie deshalb in Edam den Käsemarkt und die alten Lagerhäuser, wo Sie natürlich auch ein Stück des beliebten Edamers probieren. Gestärkt radeln Sie weiter in die ehemalige Handelsstadt Hoorn mit ihren prächtigen Baudenkmälern und weiter nach Enkhuizen. Das pittoreske Städtchen hat viel zu bieten: historische Gebäude, ein schöner Hafen und das Zuiderzeemuseum. Entscheiden Sie, wie Sie den restlichen Tag in Enkhuizen verbringen.

6. Tag: Enkhuizen – Lemmer, ca. 30 – 50 km + Fährfahrt

Die heutige Etappe Ihrer Radtour um das IJsselmeer beginnt mit einer entspannten Fährfahrt (nicht inklusive). In Stavoren gehen Sie von Bord und entdecken den nostalgischen Charme der alten friesischen Stadt. Anschließend radeln Sie auf ruhigen Wegen durch Wälder und Wiesen entlang des Deichs. Lemmer gilt durch seine Lage direkt am IJsselmeer und seinen schönen Strand als beliebter Bade- und Wassersportort. Wagen Sie auch den Sprung in die erfrischenden Wellen?

7. Tag: Lemmer – Zwartsluis / Kampen, ca. 50 / 70 km

Ihr erstes Etappenziel ist der Nationalpark De Weeribben, in dessen sumpfigem Gebiet viele Fische und Wasservögel leben. Durch die Moorlandschaft radeln Sie gemütlich nach Blokzijl, einem schmucken Dörfchen mit historischem Hafenbereich. Zwartsluis, was übersetzt Schwarze Schleuse bedeutet, war früher der Transithafen für Torf. Über 500 Baudenkmäler finden Sie in der Hansestadt Kampen. Spazieren Sie gemütlich durch die alte Handelsstadt.

8. Tag: Zwartsluis / Kampen – Harderwijk, ca. 45 / 65 km

Entlang des Dammes erreichen Sie Elburg. Entdecken Sie die kleine, alte Fischerstadt mit den beschaulichen Gassen und der Stadtmauer. Unternehmen Sie eine Rundtour in einem Botter, traditionelle Segelschiffe, die früher zum Fischen genutzt wurden. Durch wildromantische Heidelandschaften führt Sie Ihre Radtour um das IJsselmeer zurück nach Harderwijk, wo Sie die letzte Nacht verbringen.

9. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour um das IJsselmeer. Machen Sie sich mit den zahlreichen gesammelten Eindrücken im Gepäck auf die Heimreise. Wenn Sie noch etwas länger am IJsselmmer bleiben möchten, buchen Sie in Harderwijk einfach noch eine Zusatznacht.