2019
E-Bike-Tour am Bodensee

E-Bike-Tour am Bodensee

Auf der Gartentour zu Barockgärten & Schlössern

  • Radweg-Reisen Tour
  • Rundtour ab Konstanz
  • Viele Leistungen und E-Bike inklusive!
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●●●○○

6
Tage

35
Ø km pro Tag

Neben mittelalterlichen Städten, interessanten Museen und idyllischen Strandabschnitten gibt es am Bodensee auch beeindruckende Schlösser und romantische Gärten, die es auf dieser Radreise zu entdecken gilt. Weil die Garten-Radtour ins hügelige Bodensee-Hinterland führt haben wir die E-Bike-Miete bei dieser Radreise bereits inkludiert. Ausgangspunkt der E-Bike-Tour am Bodensee ist Konstanz, die größte Stadt am Bodensee. Von hier aus radeln Sie durch bezaubernde Landschaften zu malerischen Gärten sowohl auf der deutschen als auch auf der Schweizer Seeseite. Zu den Höhepunkten dieser Tour zählen die Barockgärten der Schlösser Salem und Meersburg sowie die Blumeninsel Mainau.

Reiseverlauf

E-Bike-Tour am Bodensee

Kurzinfo

  • Buchungscode
    BO-GAR5
  • Start / Ziel
    Konstanz
  • Dauer
    6 Tage / 5 Nächte
  • Länge
    ca. 170 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 20 und 50 km, Ø 35 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Parkinformation
    Umzäunter Parkplatz bei uns am Büro, Kosten 40 € / Reise, online buchbar.
    Kostenlose Parkplätze auf öffentlichen Straßen.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
Kirche, Reichenau
Die Insel Reichenau

1. Tag: Individuelle Anreise
Konstanz – Insel Reichenau – Konstanz, ca. 20 km

Nachdem Sie in Konstanz angekommen sind und Ihr E-Bike in Empfang und für Ihre Garten-Radtour angepasst haben, radeln Sie zur größten Insel im Bodensee, der Insel Reichenau. Bereits im 9. Jahrhundert schuf ein Mönch des Reichenauer Klosters mit seinem Lehrgedicht Hortulus den ersten Gartenratgeber Europas. Nach den in diesem Büchlein aufgezeigten Regeln ist auch heute noch der Kräutergarten des Klosters angelegt. Das Benediktinerkloster ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

St. Marien, Insel Mainau
Schlosskirche St. Marien auf der Insel Mainau

2. Tag: Konstanz  Arenenberg, ca. 30 km

Am Vormittag fahren Sie zur Insel Mainau, wo bedingt durch das milde Bodenseeklima sogar Palmen und andere mediterrane Pflanzen wachsen. Die Blumeninsel zeigt sich abhängig von der Jahreszeit in verschiedenen Kleidern. Genießen Sie den Tag auf dieser paradiesischen Insel, bevor Sie zum Schloss Arenenberg radeln, das auf der Schweizer Seite des Bodensees gegenüber der Insel Reichenau gelegen ist.

Radler, Bodensee
Unterwegs am Bodensee

3. Tag: Arenenberg – Kartause Ittingen, ca. 20 km

Das im 16. Jahrhundert erbaute Schloss Arenenberg bietet eine wunderschöne Aussicht auf die Inseln Höri und Reichenau, die Vulkankegel des Hegaus und den Schweizer Seerücken. Hier verbrachte der spätere französische Kaiser Napoleon III. seine Kindheit und Jugend. Anschließend geht es weiter zur Kartause Ittingen, einem ehemaligen Kartäuserkloster, das von einer beeindruckenden Gartenanlage umgeben ist.

Hafen, Konstanz
Der Konstanzer Hafen

4. Tag: Kartause Ittingen – Konstanz, ca. 50 km

Die heutige Radtour führt Sie und Ihr E-Bike wieder an das Ufer des Bodensees nach Altnau. In der kleinen Gemeinde befindet sich der erste Obstlehrpfad der Schweiz, der Sie auf ca. 9 km durch prächtige Obstgärten um das Dorf führt. Besuchen Sie auch den Feierlenhof und seine Baumschule. In den Obstplantagen wachsen verschiedenste Apfelsorten, darunter Gala, Elstar und Jonagold. Anschließend radeln Sie zurück nach Konstanz.

Neues Schloss, Meersburg
Das Neue Schloss in Meersburg

5. Tag: Konstanz – Salem – Konstanz, ca. 50 km + Schifffahrten

Am Morgen fahren Sie mit der Fähre nach Meersburg. Hier besichtigen Sie das Neue Schloss mit seinem barocken Lustgarten, das in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts den Fürstbischöfen von Konstanz als Residenz diente. Anschließend geht es weiter zum Kloster und Schloss Salem. Die Tradition des Weinanbaus reicht hier bis in die Zeit der Bewirtschaftung durch die Zisterziensermönche zurück.

Münster, Konstanz
Blick über Konstanz

6. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre E-Bike-Tour zu den wunderschönen Gärten am Bodensee mit anschließender individueller Rückreise nach Hause. Gerne verlängern wir auch Ihre Fahrradtour am Bodensee.