2023
Der Bodensee-Radurlaub mit der Burg Meersburg und Blick auf den See

Der Bodensee-Radurlaub für Bummler

Entspannt einmal rund um den See

Konstanz – Rheinfall – Überlingen – Lindau  Konstanz

  • Radweg-Reisen Tour
  • Konzilstadt Konstanz, Stein am Rhein, Rheinfall Schaffhausen, Halbinsel Höri, Burg Meersburg, Zeppelinstadt Friedrichshafen
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●○○○

Tage
10

Ø km pro Tag
35

Erleben Sie bei diesem zehntägigen Bodensee Radurlaub eine Reise der besonderen Art: ein See, drei Länder und eintausend Möglichkeiten. Sie radeln zwischen Rheinfall und Pfändergipfel, der Blumeninsel Mainau und der Zeppelinstadt Friedrichshafen. Das Schöne an diesem Radurlaub ist, dass Sie sich ganz viel Zeit nehmen können, die bekanntesten Sehenswürdigkeiten rund um den Bodensee zu entdecken. Denn die täglichen Etappen sind so konzipiert, dass Sie ohne ständigen Blick auf die Uhr einen Sprung ins kühle Nass wagen oder ein kühles Getränk in einem Café genießen können. Eine bereits in den Reisepreis inkludierte Bootsfahrt zum Rheinfallfelsen wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben. Zehn gemütliche Tage Bodensee Radurlaub lässt Sie wundervoll entspannt in den Alltag zurückfinden, mit jeder Menge Geschichten und Fotos im Gepäck.

Reiseverlauf

  • Buchungscode
    BO-B9
  • Start / Ziel
    Konstanz
  • Dauer
    10 Tage / 9 Nächte
  • Länge
    ca. 265 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 25 und 50 km, Ø 35 km
    Höhenprofil ●●○○○
Karte zum Bodenseeurlaub für Bummler

1. Tag: Individuelle Anreise nach Konstanz

Konstanz ist immer eine Reise wert. Ein kurzweiliger Spaziergang zu den größten Sehenswürdigkeiten ist ohne große Mühen möglich, denn die Distanzen in der Konzilstadt sind kurz. An jeder Ecke lassen sich Fresken, Wandmalereien, historische Stadttürme und skurrile Skulpturen entdecken. Spazieren Sie auf Ihrem Bodensee Radurlaub durch den ältesten Stadtteil, die Niederburg. Setzen Sie sich in eine gemütliche Weinstube und lassen Sie die heimelige Atmosphäre auf sich wirken. Wenn Ihnen nach der Anreise der Sinn nach einem Bad steht, können Sie sich im Schwäbischen Meer, wie der Bodensee auch genannt wird, erfrischen. Auch eine Turmbesteigung des Münsters ist empfehlenswert.

2. Tag: Konstanz – Gailingen / Stein am Rhein / Wangen, ca. 30 – 40 km

Sie überqueren die Grenze und radeln auf der Schweizer Seite des Untersees Richtung Stein am Rhein. Freuen Sie sich direkt zu Beginn auf einen der schönsten Abschnitte Ihres Bodensee Radurlaubs. Genießen Sie die sanfte Seebrise oder nutzen Sie die Gelegenheit für ein erfrischendes Bad. Sie passieren kleine Dörfer wie Eschenz und Steckborn und finden auf der kleinen Insel Werd, die über eine 200 Meter lange Fußgängerbrücke aus Holz zu erreichen ist, einen Ort der Ruhe. Bald ist Ihr Übernachtungsort Gailingen bzw. Stein am Rhein erreicht. Einen großartigen Blick über die Stadt und die Umgebung bringt der Aufstieg zur Burg Hohenklingen.

3. Tag: Ausflug zum Rheinfall bei Schaffhausen, ca. 20 / 40 km + Boots- und Schifffahrt

Sie fahren zum Rheinfall bei Schaffhausen. Über eine Breite von 150 Metern stürzen Wassermassen über die Felsen zu Tal. Die Bootsfahrt zum Rheinfallfelsen (inkludiert) bringt Sie fast mitten hinein ins Geschehen. Besuchen Sie das Schloss Laufen, das seit mehr als 1000 Jahren über dem Rheinfall thront. Hier können Sie sich stärken, bevor es mit dem Schiff von Schaffhausen zurück nach Diessenhofen, Gailingen oder Stein am Rhein geht. Letzteres verzückt seine Besucher mit einem geschlossenen historischen Altstadtbild. Wohin das Auge reicht, sieht man Erker, Giebel und Fassadenmalereien. Da ist es nicht schwer zu glauben, dass Stein am Rhein eines der beliebtesten Ausflugsziele am Bodensee ist.

4. Tag: Gailingen / Stein am Rhein – Radolfzell, ca. 35 / 25 km

Heute lernen Sie die Halbinsel Höri kennen und haben in Gaienhofen die Gelegenheit, eine originelle Skulptur des Bodmaner Künstlers Peter Lenk zu bewundern. Im Ortsteil Hemmenhofen können Sie das Otto-Dix-Haus besichtigen, in dem allerlei Gemälde und Dokumente aus seinem Leben ausgestellt sind. Die Stadt Radolfzell hat sich von einer kleinen Fischer- und Weinbauernsiedlung zu einem in ganz Süddeutschland bekannten Wallfahrtsort gemausert. Wie wäre es mit einem Besuch auf dem höchsten Kirchturm am Bodensee oder einem Spaziergang durch das berühmte Naturschutzgebiet, über das der Aussichtsturm einen schönen Blick bietet?

5. Tag: Radolfzell – Überlingen, ca. 25 km

Der Bodanrück sorgt heute für ein munteres Auf und Ab. Sie passieren Bodman-Ludwigshafen und Sipplingen. Die Stadt ist herrlich zwischen Bodensee und spektakulärer Steiluferlandschaft eingebettet. Von hier aus lassen sich herrliche Wanderungen zu Burgruinen, Schluchten oder blühenden Streuobstwiesen unternehmen. Nehmen Sie sich die Zeit dafür. Leihen Sie sich ein SUP oder ein Kanu aus und sehen Sie sich die herrliche Umgebung aus einer anderen Perspektive an. In Überlingen bieten sich ein Spaziergang über die längste Uferpromenade am Bodensee und ein paar Stunden in der Therme an.

6. Tag: Überlingen – Friedrichshafen, ca. 35 km

Ihr Bodensee Radurlaub führt Sie heute entlang des Obersees. Ein absolutes Muss ist der Besuch der Wallfahrtskirche Birnau. Von dort aus haben Sie nicht nur einen fantastischen Blick über den Bodensee. Die Barockkirche mit sieben Altären ist von üppigen Weinbergen umgeben und ist ein wichtiges Ziel für Pilger. Das Pfahlbauten-Museum in Unteruhldingen bietet in 23 rekonstruierten Häusern Geschichte zum Anfassen. Gut, dass die Etappe nicht allzu lang ist, denn Sie sollten sich noch Zeit für die älteste bewohnte Burg Deutschlands, die Meersburg, nehmen. Technikinteressierte kommen im Zeppelinmuseum in Friedrichshafen voll auf ihre Kosten.

7. Tag: Friedrichshafen – Lindau / Bregenz, ca. 30 / 40 km

Bei dieser Etappe Ihres Bodensee Radurlaubs radeln Sie durch das Naturschutzgebiet Eriskircher Ried und gelangen zum Schloss Montfort. Es wurde 1866 im maurischen Stil erbaut und ist das Wahrzeichen von Langenargen. Immer die Alpenkette im Blick, fahren Sie durch prächtige Apfelgärten über Nonnenhorn und Wasserburg in die Inselstadt Lindau. Die Altstadt liegt auf einer knapp 70 Hektar großen Insel mitten im Bodensee. Hinter der Hafeneinfahrt mit bayerischem Löwen und weißem Leuchtturm eröffnet sich das beeindruckende Bodenseepanorama. Wenn Sie in der Festspielstadt Bregenz übernachten, radeln entlang des Bodensee-Ufers über die deutsch-österreichische Grenze.

8. Tag: Lindau – Rorschach / Arbon, ca. 40 km

Nutzen Sie die Gelegenheit und fahren Sie mit der Seilbahn auf den Hausberg Pfänder. Bei klarem Wetter haben Sie eine großartige Aussicht auf den Bodensee und rund 200 Alpengipfel. Wieder auf dem Fahrradsattel überqueren Sie bei Hard die Bregenzer Ach und den Alpenrhein. Sie sind nun wieder in der Schweiz unterwegs. Zwischen den sanften Hügeln des Appenzellerlandes und dem Bodensee liegt die Hafenstadt Rorschach, die eine schöne Seepromenade besitzt. In Arbon können Sie das Schlossmuseum besuchen. Die modern gestaltete Dauerausstellung nimmt Sie mit auf eine spannende Zeitreise durch 5500 Jahre Siedlungsgeschichte am Bodensee.

9. Tag: Rorschach – Konstanz, ca. 30 – 50 km

Die letzten Kilometer nach Konstanz führen Sie durch den Kanton Thurgau. Auf dem flachen Radweg fahren Sie meist direkt am Seeufer entlang. Sie passieren hübsche Schweizer Dörfer und haben bald Konstanz erreicht. Genießen Sie den Charme dieser entzückenden Stadt und lassen Sie sich durch die Altstadt treiben. Wenn Ihnen noch Zeit bleibt, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Insel Reichenau. Besuchen Sie die romanischen Kirchen, genießen Sie ein Fischbrötchen und die entspannte Atmosphäre auf der Gemüseinsel.

10. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihr Bodensee Radurlaub bereits. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt in Konstanz, Radolfzell, Lindau oder Bregenz mit einer Zusatznacht.

Termine / Preise / Leistungen

Saisonzeiten und Preise 2023

Anreise täglich ab 09.04.2023 bis zum 01.10.2023Frühbucherrabatt: -15 €

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Saison A
09.04. - 30.04.

ab999 €
Saison B
01.05. - 10.05.
15.09. - 01.10.
ab1099 €
Saison C
11.05. - 25.05.
11.06. - 30.06.
01.09. - 14.09.
ab1199 €
Saison D
26.05. - 10.06.
01.07. - 31.08.
ab1299 €

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 9 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 3*-Niveau
  • Berg- und Talfahrt mit der Pfänderbahn exkl. Rad
  • Bootsfahrt zum Rheinfallfelsen
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • Schifffahrt Schaffhausen – Diessenhofen inkl. Rad
  • Service-Hotline (7 Tage, 8 – 20 Uhr)
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Nicht enthalten ist die Kurtaxe, soweit fällig.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Kinderrabatt auf Grundreisepreis

discount-icon discount-icon-baby

Von 0 bis 5 Jahren

-100%

discount-icon discount-icon-lego

Von 6 bis 11 Jahren

-50%

discount-icon discount-icon-football

Von 12 bis 17 Jahren

-25%

Gilt bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlern.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Einzelzimmerzuschlag

349 €

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Preis
Friedrichshafen / Konstanz / Überlingen
 DZ

65 €

 EZ

95 €

Radolfzell / Gailingen / Stein am Rhein
 DZ

69 €

 EZ

109 €

Rorschach / Arbon / Lindau / Bregenz
 DZ

75 €

 EZ

105 €

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
99 €
E-Bike
E-Bike
239 €
Tandem
Tandem
199 €
Kinder- und Jugendrad
Kinder- und Jugendrad
49 €
Kinderanhänger
Kinderanhänger
49 €

Mietradtypen

  • 8-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt (Herrenrad ab 1,75 m)
  • 27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,75 m)
  • Elektrorad / Pedelec mit Freilauf (Mindestalter für E-Bike-Miete: 16 Jahre)
  • Familienkutsche (E-Lastenrad mit zwei Kindersitzplätzen)
  • Tandem
  • Kinder- / Jugendrad (20 – 26 Zoll), Kinderanhänger, Mitfahr-Anhänger Weehoo, Kindersitz
Ausstattung

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Hier finden Sie weitere Informationen und Fotos zu unseren Mieträdern.

Radweg Reisen 8-Gang Unisex
8-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt
Radweg Reisen 8-Gang Herren
8-Gang Herrenrad Nabenschaltung mit Rücktritt
Radweg Reisen 27-Gang Unisex
27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg Reisen 27-Gang Herren
27-Gang Herrenrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg-Reisen E-Bike
Unisex E-Bike, 8-Gang Nabenschaltung, Freilauf
E-Lastenrad mit zwei Kindersitzplätzen
Familienkutsche (E-Lastenrad mit zwei Kindersitzplätzen)
Radweg-Reisen Tandem
Tandem mit Gepäck- und Lenkertasche
Kinderrad
Kinderrad
Jugendrad
Jugendrad
Weehoo
Mitfahr-Anhänger Weehoo
Kinderanhänger
Kinderanhänger
Kindersitz
Kindersitz
Mietrad

8- oder 27-Gang Mietrad

99 €

Elektrorad

239 €

E-Lastenrad

239 €

Tandem

199 €

Kinder- / Jugendrad, Kinderanhänger

49 €

Kindersitz

gratis

Kurzinfo

  • Buchungscode
    BO-B9
  • Start / Ziel
    Konstanz
  • Dauer
    10 Tage / 9 Nächte
  • Länge
    ca. 265 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 25 und 50 km, Ø 35 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Parkinformation
    Umzäunter Parkplatz bei uns am Büro, Kosten: 45 € / Reise, online buchbar; muss vorab gebucht und bezahlt werden.
    Kostenlose Parkplätze auf öffentlichen Straßen.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.

Tage
10

Ø km pro Tag
35