2019
Kurztour am Bodensee mit dem Rad

Kurztour am Bodensee mit dem Rad

Sportliche Radtour um Ober- und Untersee

  • Radweg-Reisen Tour
  • Rundtour ab Konstanz
  • Etappenlänge ●●●●○
  • Höhenprofil ●●○○○

4
Tage

70
Ø km pro Tag

Wer gerne längere Etappen radelt und nicht unbedingt jedes Museum am Wegesrand besuchen möchte, der kommt bei dieser sportlichen Kurztour am Bodensee mit dem Rad auf seine Kosten. Von Konstanz aus erkunden Sie die außerordentlich reizvolle Landschaft am Untersee. Im weiteren Verlauf entdecken Sie den Obersee mit den sehenswerten Orten Meersburg, Lindau und Bregenz. Am Abend entspannen Sie in schönen Hotels der gehobenen Mittelklasse. Diese Kurztour um den Bodensee bietet sich im Frühjahr oder Herbst an, wenn die Temperaturen noch nicht allzu hoch sind. Doch auch im Sommer ist diese Kurztour ein guter Tipp für alle, die sich kurzfristig dazu entschließen, den Bodensee auf dem Rad zu umrunden!

Reiseverlauf

Kurztour am Bodensee mit dem Rad

Kurzinfo

  • Buchungscode
    BO-B3-sp
  • Start / Ziel
    Konstanz
    Abreise ohne Übernachtung aus Konstanz
  • Dauer
    4 Tage / 3 Nächte
  • Länge
    ca. 215 km
    Etappenlänge ●●●●○
    zwischen 65 und 80 km, Ø 70 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Wegbeschaffenheit
    Weitgehend ebener, auf den ersten drei Etappen leicht hügeliger Verlauf auf Radwegen, die teils direkt am Ufer, teils entlang der Uferstraßen verlaufen.
  • Parkinformation
    Umzäunter Parkplatz bei uns am Büro, Kosten: 20 € / Reise, online buchbar. Kostenlose Parkplätze an öffentlichen Straßen.
    Achtung
  • Am Abreisetag steht das Gepäck bis spätestens 18.00 Uhr zur Abholung bereit. Haben Sie eine längere Abreise, buchen wir gerne eine Zusatznacht für Sie.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
Konstanz, Münster

1. Tag: Individuelle Anreise nach Konstanz

Herzlich Willkommen am Bodensee! Planen Sie Ihre Anreise am besten so, dass Ihnen genügend Zeit für einen Bummel durch die bestens erhaltene Altstadt von Konstanz bleibt. Im ältesten Stadtteil Niederburg reihen sich mittelalterliche Häuschen dicht an dicht und beherbergen einige urige Weinstuben. Ob Münster, Konzilgebäude oder Hafen – in Konstanz gibt es viel zu sehen!

Stein am Rhein

2. Tag: Radtour nach Stein am Rhein, ca. 80 km

Heute umrunden Sie den südlichen Arm des Bodensees, den Untersee. Unterwegs auf Ihrer ersten Etappe radeln Sie auf dem Bodensee-Radweg am Gnadensee entlang, von Konstanz in die alte Reichsstadt Radolfzell. Auf guten Wegen führt Sie diese Etappe über die Halbinsel Höri nach Stein am Rhein mit wunderschönen, freskenbemalten Häusern, wo man an der Seepromenade ausgezeichnet Mittagspause halten kann. Immer am Südufer des Bodensees entlang geht es durch gepflegte Schweizer Fischerdörfer zurück nach Konstanz.

Pavillon, Bregenz

3. Tag: Konstanz – Friedrichshafen – Bregenz, ca. 65 km + Fährfahrt

Die heutige Radtour ist weniger sportlich als die erste Radetappe um den Untersee. Zum Einen ist sie kürzer, zum Zweiten verläuft der Bodensee-Radweg um den Obersee flacher. Von Konstanz-Staad aus setzen Sie und Ihr Rad mit der Autofähre nach Meersburg mit seiner uralten merowingischen Burg über. Sie radeln durch Weinberge in die Zeppelinstadt Friedrichshafen, wo das Museum und der Hafen einen Besuch lohnen. Weiter führt die Radtour durch Obstplantagen in die bayerische Inselstadt Lindau. Mit Blick auf die Alpenkette umradeln Sie die Bregenzer Bucht und schließen Ihre heutige Radtour in der Festspielstadt Bregenz ab.

Bodensee-Radweg

4. Tag: Bregenz – Konstanz, ca. 70 km und individuelle Abreise

Ihre Radtour startet mit dem Abschnitt durch das Rheindelta, ein wichtiges Naturschutzgebiet. Meist direkt am See entlang führt Sie der Bodensee-Radweg dann durch Apfelplantagen und die hübschen Städtchen Arbon und Romanshorn wieder nach Konstanz. Hier endet Ihre Kurztour um den Bodensee mit dem Rad. Bevor Sie am frühen Abend Ihr Gepäck entgegennehmen und Ihre Rückreise antreten, sollten Sie auf jeden Fall noch ein Eis am Hafen essen und den Blick über den See schweifen lassen. Und falls Sie den Bodensee noch nicht verlassen wollen, verlängern wir auch gerne Ihren Aufenthalt in Konstanz.