2019
Die Bodensee-Runde in 6 Tagen - Panorama

In 6 Tagen rund um den Bodensee

Kurze Rundtour ab Konstanz zum günstigen Preis

  • Radweg-Reisen Tour
  • Rundtour ab Konstanz
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●○○○

6
Tage

60
Ø km pro Tag

Auf dieser Radtour fahren Sie in sechs Tagen um den Bodensee, lernen drei Länder und unterschiedliche Landschaftsbilder vor der Kulisse der Schweizer Berge kennen. Höhepunkte sind sicher die mittelalterlichen Städte Konstanz, Stein am Rhein, Meersburg und Lindau sowie die Festspielstadt Bregenz. Geboten wird Abwechslung und eine gute Mischung aus Aktivität und Entspannung. Die täglichen Etappen bei dieser Reise sind etwa 60 km lang, sodass sich diese Tour an diejenigen richtet, die etwas flotter unterwegs sein möchten, aber keine sportlichen Ambitionen haben.

Reiseverlauf

In 6 Tagen rund um den Bodensee

Kurzinfo

  • Buchungscode
    BO-B5
  • Start / Ziel
    Konstanz
  • Dauer
    6 Tage / 5 Nächte
  • Länge
    ca. 230 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 50 und 60 km, Ø 60 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Parkinformation
    Umzäunter Parkplatz bei uns am Büro, Kosten: 40 € / Reise, online buchbar.
    Kostenlose Parkplätze auf öffentlichen Straßen.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
Niederburg, Konstanz

1. Tag: Individuelle Anreise nach Konstanz

Sie beginnen Ihre Radreise in Konstanz, der größten Stadt am Bodensee, die sich auch heute noch mittelalterlich präsentiert. 1414 war sie Schauplatz des einzigen Kirchenkonzils nördlich der Alpen. Ein kleines Museum erinnert an den tschechischen Reformator Jan Hus, der hier verbrannt wurde. Wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt liegt die Schweizer Stadt Kreuzlingen mit einem lebhaften Hafen und einem gern besuchten Park.

Stadtgarten, Radolfzell

2. Tag: Konstanz  Radolfzell, ca. 55 km

Ihre erste Etappe führt Sie aus Konstanz heraus durch malerische Schweizer Fischerdörfer. Am Südufer des Untersees geht es nach Stein am Rhein. Mittelalterliche Bauten mit bemalten Fassaden, kleine Gassen und Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild. Zurück auf deutschem Gebiet radeln Sie entlang der Halbinsel Höri durch Gaienhofen und Hemmenhofen, wo zeitweise Hermann Hesse und Otto Dix lebten. Ziel ist die alte Reichs- und heutige Kurstadt Radolfzell.

Zeppelin-Museum, Friedrichshafen

3. Tag: Radolfzell – Friedrichshafen, ca. 60 km

Heute überqueren Sie zuerst den Bodanrück und gelangen an den Überlinger See. An dessen Ufer radeln Sie nach Überlingen mit dem gotischen Münster. An der barocken Wallfahrtskirche Birnau und den rekonstruierten Pfahlbauten in Uhldingen vorbei geht es nach Meersburg. Altes und neues Schloss dominieren hier das Panorama. Weiter führt die Tour durch Weinberge in die Zeppelinstadt Friedrichshafen, wo das Museum am Hafen einen Besuch lohnt.

Steg, Bregenz

4. Tag: Friedrichshafen – Höchst, ca. 60 km

Durch Obstplantagen und schmucke Dörfchen fahren Sie heute mit Blick auf die Alpenkette zunächst nach Lindau, dessen Altstadt auf einer Insel im Bodensee liegt. Auf dem schönen Weg am Bodensee-Ufer entlang gelangen Sie in kurzer Zeit in die österreichische Landeshauptstadt Bregenz mit der bekannten Seebühne. Bei gutem Wetter haben Sie vom Hausberg Pfänder eine großartige Aussicht auf den Bodensee und rund 240 Alpengipfel. Durch das Naturschutzgebiet im Rheindelta radeln Sie anschließend weiter in Richtung Schweizer Grenze. Unmittelbar davor liegt Ihr heutiger Übernachtungsort Höchst.

Romanshorn im Thurgau, Schweiz

5. Tag: Höchst – Konstanz, ca. 50 - 60 km

Der letzte Tag Ihrer Reise rund um den Bodensee gehört dem Kanton Thurgau, weithin bekannt auch wegen seiner leckeren Äpfel. Durch gepflegte kleine Dörfer radeln Sie am Seeufer zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Tour nach Konstanz. Spazieren Sie durch die engen Gassen in der Altstadt und genießen Sie die belebte Atmosphäre am Hafen.

Blumenwiese, Bodensee

6. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Tour rund um den Bodensee. Gerne verlängern wir auch Ihre Zeit in Konstanz.