Radtouren zum Rheinfall

Eindrucksvolles Naturschauspiel: Der Rheinfall

Radtouren zum Rheinfall

Blick auf die Altstadt von Schaffhausen

Schaffhausen

Schloss Laufen am Rheinfall

Schloss Laufen am Rheinfall

Das Wahrzeichen von Schaffhausen: Festung Munot

Das Wahrzeichen von Schaffhausen: Die Festung Munot

Schloss Laufen

Schloss Laufen

Sie kennen nur Bilder des imposanten Rheinfalls bei Schaffhausen? Das muss nicht so bleiben. Egal ob Sie eine lange oder kurze Radtour planen, ob Ihre Tour gemütlich oder sportlich sein soll – auf vielen Radtouren kommen Sie auf einer Etappe dem tosenden Wasserfall sehr nahe. Auf der Fahrt Richtung Schaffhausen radeln Sie entlang der wunderschönen Landschaft des Schweizer Bodensee-Ufers. Malerische Städtchen mit vielen Fachwerkhäusern und beeindruckende Ausblicke auf das Umland werden Sie begeistern.

Schon aus der Ferne können Sie am immer lauter werdenden Rauschen hören, dass Ihr Ziel näher rückt. Am Rheinfall angekommen, genießen Sie einen ersten Blick auf die tosenden Wassermassen. Ein Highlight ist sicherlich, wenn Sie bei der Schifffahrt zum Rheinfallfelsen dem Wasserfall ganz nahe kommen. Viele weitere Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf Ihren Radtouren. Lernen Sie die bekannten Städte Konstanz, Friedrichshafen oder Lindau kennen. Besuchen Sie die Insel Mainau und die Pfahlbauten. Eine spontane Kurztour oder eine längere Radreise – buchen Sie eine Radtour mit einem Abstecher zum Rheinfall!

Die klassische Bodensee-Radtour und eine unserer Bestseller-Reisen ist der Bodensee-Radweg. Drei Länder, die vier Inseln Mainau, Reichenau, Lindau und Werd sowie zahlreiche sehenswerte Städte werden Sie auf Ihrer 8-tägigen Tour entdecken. Kurze Tagesetappen erlauben viele Pausen. Bestaunen Sie auch die vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten Ihrem Weg rund um den Bodensee. Ein besonderes Highlight ist hier natürlich der Rheinfall.

Längere Etappen und kaum Steigungen bieten sich auf unserer sportlichen Reise um den Bodensee. Sie fahren auf Ihrer Tour durch die Schweiz, Deutschland und Österreich. Genießen Sie die vielen schönen Orte und Attraktionen entlang der Strecke. Entdecken Sie auch bei dieser Tour den imposanten Rheinfall, die mittelalterliche Stadt Konstanz und den Pfänder, Hausberg von Bregenz.

Wer zeitlich ein paar Tage mehr mitbringt, sollte die große Runde um den Bodensee mit dem Rad fahren. Sie radeln entlang des kompletten Bodensee-Ufers und genießen bei einem Abstecher ins Appenzeller Land den herrlichen Blick auf den See. Dank der vielen enthaltenen Eintritte und Schifffahrten erwartet Sie ein genussvoller Radurlaub.

Allen, die nicht eine ganze Woche radeln möchten, empfehlen wir unsere Radreise am Untersee. Direkt nach der Anreise steigen Sie auf Ihr Fahrrad und beginnen die erste Etappe. Die Tour ist geprägt von landschaftlichen Highlights. Die Vulkankegel der Hegauberge, Europas größter Wasserfall und mittelalterliche Dörfer und Städte werden Sie in ihren Bann ziehen. Wenn Sie noch zwei Tage mehr Zeit zum radeln haben, lernen Sie auf unserer Tour um den Untersee und zum Rheinfall auch noch den Überlinger See, den nördlichen Arm des Bodensees, kennen.

Eine landschaftlich überaus reizvolle Fahrradtour erleben Sie an Bodensee, Rheinfall, Donau und Allgäu. Zuerst fahren Sie entlang des wunderschönen Untersee-Ufers zum Rheinfall. Bald verlassen Sie den Bodensee Richtung Norden und fahren entlang der jungen Donau bis ins württembergische Allgäu.

Vom Bodensee bis zum Hochgebirge erstreckt sich die Schweizer Seen-Route. Auf dieser leicht zu fahrenden Radtour lernen Sie in 9 Tagen viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen kennen. Höhepunkte sind hierbei sicherlich der Rheinfall bei Schaffhausen und ein Abstecher ins Appenzeller Land mit den saftig grünen Wiesen und dem herrlichen Panorama der Alpen.