Radwandern im Bodensee-Hinterland

Radwandern im Bodensee-Hinterland

Der Bodensee – ein Paradies für Radwanderer. Doch nicht nur entlang des Seeufers lässt es sich entspannt radeln. Entdecken Sie auf dem Rad auch das Bodensee-Hinterland. Egal, ob südlich oder nördlich des Sees: Die schöne Landschaft der Schweiz, die Hügel des Allgäus und das Tal der Donau lassen sich beim Radwandern perfekt mit dem Bodensee verbinden.

Verlassen Sie den quirligen Bodensee Richtung Norden und schon radeln Sie durch die ruhigen Landschaften des württembergischen Allgäus. Ihr Blick schweift über saftig grüne Wiesen bis hin zum atemberaubenden Alpenpanorama. Lassen Sie sich verwöhnen von den kulinarischen Köstlichkeiten der Region – Kässpatzen und Nonnenfürzle dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

In südlicher Richtung radeln Sie auf der Schweizer Seen-Route durch das Bodensee-Hinterland. Eine Rundtour mit vielen Highlights: der Rheinfall in Schaffhausen, die Weltstadt Zürich sowie das landschaftlich wunderschöne Appenzeller Land – um nur einige zu nennen.

Radeln Sie los und finden selbst heraus, wie faszinierend das Bodensee-Hinterland ist!

Ein besonderes Erlebnis für Natur-und Kulturliebhaber ist unsere Gartentour am Bodensee. Es erwarten Sie viele Schlösser, Burgen und die romantischen Gärten der Inseln Reichenau und Mainau. Auf dieser Reise radeln Sie entspannt mit dem E-Bike durch das hügelige Hinterland.

Eine landschaftlich überaus reizvolle Fahrradtour erleben Sie an Bodensee, Rheinfall, Donau und Allgäu. Zuerst fahren Sie gemütlich entlang des wunderschönen Untersee-Ufers zum Rheinfall. Bald verlassen Sie den Bodensee Richtung Norden. Zwischen den hochaufragenden Kalksteinfelsen radeln Sie auf dem ruhigen Radweg entlang der jungen Donau. Als weiteres landschaftliches Highlight erwartet Sie auf dieser Tour das württembergische Allgäu mit seinen saftig grünen Wiesen und dem atemberaubenden Alpenpanorama.

Vom Bodensee bis zum Hochgebirge erstreckt sich die Schweizer Seen-Route. Auf dieser leicht zu fahrenden Radtour lernen Sie in 9 Tagen viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen kennen. Höhepunkte sind hierbei sicherlich der Rheinfall bei Schaffhausen und ein Abstecher ins Appenzeller Land mit den saftig grünen Wiesen und dem herrlichen Panorama der Alpen.

Eine hervorragende Möglichkeit, zwei Radwege zu verbinden, bietet sich auf dem Donau-Bodensee-Radweg. Genau das Richtige für sportliche Radler, die gerne durch wunderschöne Landschaften fahren. Vom Bodensee aus führt die Tour auf längeren Etappen durch Oberschwaben bis nach Ulm. Sie verlassen die Donau und radeln sportlich durch das württembergische Allgäu.

Sie haben Lust auf eine etwas anspruchsvollere Radtour? Dann ist der Allgäu-Radweg genau das Richtige für Sie. Von Lindau aus fahren Sie auf gut ausgebauten Radwegen durch das deutsche Voralpenland. Begleitet von saftig grünen Wiesen, tiefblauen Seen und den Blick auf schneebedeckte Gipfel meistern Sie auch hügelige Etappen problemlos.