2018
Bade-Kreuzfahrt in Griechenland

Bade-Kreuzfahrt in Griechenland

Inselhüpfen auf den Ionischen Inseln ab Korfu

  • Rundtour ab Korfu
  • Inseln im Ionischen Meer, Tropfsteinhöhle Drogarati, schöne Sandstrände
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●○○○○
  • Bade-Kreuzfahrt: MS Panagiota
  • Neue Reise 2018!

8
Tage

15
Ø km pro Tag

Die Bade-Kreuzfahrt in Griechenland ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Sie gehen in Korfu-Stadt an Bord des Zweimast-Motorseglers MS Panagiota und erkunden die Ionische Inselwelt. Hierbei steht weniger das Radfahren, sondern vor allem das Baden und viele weitere Erlebnisse im Vordergrund. Besuchen Sie eine Tropfsteinhöhle und baden Sie unter einem Wasserfall! Sehenswert sind auch die vielen alten Städte und malerischen Dörfer, die Einblicke in das traditionelle griechische Insel-Leben bieten. Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen auf den Rundgängen viel über die Geschichte Griechenlands. Auf den kurzen, familienfreundlichen Radtouren erleben Sie die einzigartige Landschaft. Von den Hügeln, bewachsen mit Olivenbäumen und Pinien, eröffnet sich immer wieder der Blick auf das tiefblaue Meer und die weißen Sandstrände. Getreu dem Motto Alles kann, nichts muss entscheiden Sie täglich nach Lust und Laune, was Sie unternehmen möchten. Auch wenn Sie einen Tag Ihrer Bade-Kreuzfahrt in Griechenland an Bord bleiben möchten, lässt sich dieser mit Baden und einem leckeren Cappuccino herrlich genießen!

Reiseverlauf

Bade-Kreuzfahrt in Griechenland

Kurzinfo

  • Buchungscode
    GR-SCAPK-08G
  • Start / Ziel
    Korfu
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 70 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 5 und 25 km,  Ø 15 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Mindestteilnehmerzahl
    Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 14 Personen
  • Hinweis
    Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Leihhelme für Erwachsene stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Kinderhelme bringen Sie bitte selbst mit.
    Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

Ihr Schiff: MS Panagiota

Die MS Panagiota ist ein traditioneller 23 m langer und 7 m breiter Motorsegler, der 2001 modernisiert wurde. Unter der Führung von Kapitän Gerasimos bietet er bis zu 20 Gästen eine Unterkunft. Der geräumige Salon der Panagiota bietet allen Gästen Platz zum Essen, Entspannen und zum gemütlichen Beisammensein mit neuen Bekannten. Außerdem verfügt das Schiff über zwei Sonnendecks mit gemütlichen Liegematten sowie ein überdachtes Achterdeck, auf dem bei ruhigem Seegang auch gegessen werden kann.

MS Panagiota

MS Panagiota - Schiffsansicht

MS Panagiota

Salon

MS Panagiota - Salon

MS Panagiota

Sonnendeck

MS Panagiota - Sonnendeck

MS Panagiota

Doppelkabine

MS Panagiota - Kabine

MS Panagiota

Dreibettkabine

MS Panagiota - Kabine

1. Tag: Individuelle Anreise nach Korfu

Ihre Bade-Kreuzfahrt in Griechenland beginnt mit der individuellen Anreise nach Korfu. Ab 14.00 Uhr erwartet Sie die MS Panagiota im Hafen. Nachdem Sie die Kabinen bezogen haben, steht schon das Abendessen bereit. Hier lernen Sie die Crew und Ihre Mitreisenden kennen.

2. Tag: Insel Korfu – Parga (Schiff), Rundgang Korfu und Parga

Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit dem Reiseleiter einen Rundgang durch Korfus Altstadt. Entdecken Sie Campiello, das älteste Viertel, mit seinen engen, labyrinthartigen Gassen. Wieder an Bord Ihres Schiffes, heißt es zum ersten Mal: Leinen los! Ihr Ziel ist Parga, ein wunderschön gelegenes Städtchen an der griechischen Westküste. Spazieren Sie durch die Altstadt und entlang der kleinen Promenade. Wenn Sie Lust auf eine Erfrischung haben, springen Sie von einem der weißen Sandstrände ins erfrischende, glasklare Meer. 

3. Tag: Parga – Insel Lefkada (Schiff), Radtour und Badepause

Beginnen Sie den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück, denn Ihr Schiff sticht zu einer längeren Überfahrt zur Insel Lefkada in See. Vor Anker in Lefkada Stadt, starten Sie zu Ihrer ersten kleinen Radtour. Genießen Sie den Anblick des tiefblauen Wassers um sich herum, links eine Lagune und rechts das offene Meer. Der Genuss geht weiter – bei einer langen Badepause am Sandstrand von Agios Ioannis. Eine kurze Fahrt mit dem Schiff entlang der Küste und Sie erreichen Nidri, wo Sie den Abend und die Nacht verbringen.

4. Tag: Insel Lefkada – Insel Kefalonia, Radtour zum Wasserfall, Badepause, Spaziergang zum Leuchtturm

Schwingen Sie sich erneut für eine kurze Radtour in den Sattel. Ihr Ziel ist ein Wasserfall, der zu einem erfrischenden Bad einlädt. Wieder auf dem Schiff, steuern Sie Porto Katsiki an. Ein wunderschöner Strand vor hohen schroffen Felsen erwartet Sie. Anschließend geht es weiter zur nächsten Insel – Kefalonia. Fiskardo, ein kleiner Hafenort, bezaubert mit seinen bunten Häuschen und zahlreichen Cafés entlang der malerischen Promenade. Abends spazieren Sie noch gemütlich mit Ihrem Reiseführer zu einem alten Leuchtturm.

5. Tag: Insel Kefalonia – Insel Meganisi, Radtour, Ausflug mit dem Ruderboot zu einer Höhle, Badepause

Nach einer kurzen Schifffahrt radeln Sie ab Agia Efimia entlang der Küste zur einzigartigen Melissani-Höhle. Mit einem Ruderboot gelangen Sie in die Grotte. Sonnenstrahlen reflektieren das Licht und lassen das Wasser glitzernd funkeln. Dies und der anschließende Besuch der Tropfsteinhöhle Drogarati zählen zu den Highlights Ihrer Bade-Kreuzfahrt in Griechenland. Auch an diesem Tag gibt es wieder eine Badepause, bevor die Reise zur kleinen, charmanten Insel Meganisi weitergeht.

6. Tag: Insel Meganisi – Insel Paxos, Radtour und Badepause

Umrunden Sie die kleine, grüne Insel Meganisi mit dem Rad oder Sie bleiben an Bord und entspannen an Deck – ganz nach Lust und Laune. Mittags schippern Sie gemütlich zur Insel Paxos, der kleinsten der sieben Ionischen Inseln. Entdecken Sie die besondere Atmosphäre bei einem Spaziergang am Hafen und durch die engen Gassen des Städtchens Gaios. Kehren Sie abends in eine typische Taverne ein, genießen Sie den Sonnenuntergang bei Gyros, Moussaka und einem leckeren Ouzo.

7. Tag: Insel Paxos – Insel Korfu, Radtour, Museumsbesuch und Badepause

Auf der Insel Paxos wachsen über 250.000 Olivenbäume, die die ganze Insel in eine einzigartige silbergrüne Farbe tauchen. Die Insel ist nicht sehr groß, daher ist es ein Leichtes, diese einmalig schöne Landschaft bei einer Rundfahrt zu durchradeln. Natürlich gibt es wieder zahlreiche Gelegenheiten, eine Badepause an den schönen Stränden einzulegen. Anschließend steht die letzte Überfahrt Ihrer Bade-Kreuzfahrt in Griechenland an. Diese führt zurück nach Korfu, wo Sie am letzten Abend an Bord auf eine erlebnisreiche Woche zurückblicken.

8. Tag: Individuelle Abreise

Ihre spannende und aufregende Bade-Kreuzfahrt in Griechenland geht zu Ende. Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Crew und Ihrem Schiff und treten die Heimreise an.