Reisebericht: Radtour an Untersee und Rheinfall in zwei Tagen

Von der Radweg-Reisen Mitarbeiterin Sarah Michel

Rheinfall

Neuhausen am Rheinfall

Bootsrundfahrt am Rheinfall

Bootsrundfahrt, Rheinfall

Dachsen

Schweizer Rheinufer, Dachsen

Gailingen

Gailingen, Hochrhein

Meersburg

Promenade, Meersburg

Wie alle unseren neuen Mitarbeiter, wurden auch Sarah und Tanja auf die Reise um den Bodensee geschickt. Schließlich sollen unsere Mitarbeiter in der Reservierungsabteilung unsere Kunden mit Informationen und Tipps aus erster Hand versorgen können. Auf einer kurzen Radtour sind sie um den Untersee und zum Rheinfall geradelt. Viele sind der Meinung, dass dies der schönste Teil des Bodensees ist. 

Übrigens haben sie natürlich auch den Obersee umrundet – was sie auf dieser Radtour erlebt haben, schildert Tanja in ihrem Bericht auf unserem Portal zum Bodensee-Radweg.

Sarah mit dem E-Bike am Bodenseeufer

Von Sarah Michel: 

Als neue Mitarbeiter bei Radweg-Reisen durften wir uns selbst auf den Sattel schwingen und unsere Heimat-Region, den Bodensee, mit dem Fahrrad erkunden. Das macht Sinn, denn so erleben wir selbst aus erster Hand, wie es zugeht auf einer Radreise und lernen unsere Heimat vom Fahrrad aus kennen. Meine Kollegin Tanja ist ein echtes Seekind und auch ich lebe bereits seit zehn Jahren hier – doch mit dem Rad kann man die Region noch einmal ganz anders erleben. 

So sind wir am 29.05. in Konstanz gestartet, mit unseren super schicken und neuen roten E-Bikes. Diesmal hatten wir uns entschieden, auf den Gepäckservice zu verzichten, da die Tour ja recht kurz war und wir nicht viel brauchten bei dem perfekten Wetter.

Natürlich alles nur für Testzwecke...

Mit jeweils zwei Satteltaschen im Schlepptau sind wir Richtung Schaffhausen geradelt. Die Schweizer Seite ist dafür bekannt, dass alles sehr ländlich ist und man viele eindrucksvolle Häuser bestaunen kann.
 

Marktplatz, Stein am Rhein

Am Südufer entlang nach Stein am Rhein

Wir sind bei schönstem Wetter und auch bei starkem Gegenwind in Stein am Rhein angekommen, wo wir dann unsere erste Pause gemacht haben.

Stein am Rhein ist wirklich eine wunderschöne kleine Altstadt und ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Erschrecken Sie also nicht, wenn Sie auf den Marktplatz kommen und plötzlich hunderte von unseren roten Mieträdern entdecken.

Rheinfall, Neuhausen

Schaffhausen und der Rheinfall

Nach einer entspannten Pause ging es noch 19 km weiter bis wir die Park Villa in Schaffhausen erreicht haben. Nach einem kurzen Check-In sind wir noch zum Rheinfall geradelt. Wir wohnen schon so viele Jahre am Bodensee und es ist immer wieder beeindruckend.

Natürlich haben auch wir eine dieser Touristenfahrten mit einem Schiff direkt vor zum Wasserfall gemacht. Die 30-minütige Schiffsfahrt mit Audio war wirklich sehr spannend erzählt und selbst wir haben noch Fakten erfahren, die uns bisher nicht bekannt waren.

Nach etwa 60 km an diesem Tag haben wir uns in Schaffhausen auf die Suche nach einem Restaurant für ein wohl verdientes Abendessen gemacht. Das war gar kein Problem, denn es gibt einen Italiener nach dem anderen.
Aber bedenken Sie immer die Preise in der Schweiz!

Radler, Hemishofen

Stein am Rhein – Radolfzell – Meersburg

Da die Tour ursprünglich 3 Tage geht und wir sie in 2 Tagen gefahren sind, sind wir am nächsten Tag von Schaffhausen nach Stein am Rhein mit dem Zug gefahren. 
Gut zu wissen: In der Schweiz kostet die Fahrradmitnahme genauso viel wie ein Ticket für einen Erwachsenen. 

Von da aus sind wir weiter über Radolfzell nach Bodman, Ludwigshafen, Überlingen und weiter bis Meersburg geradelt. Das war für uns eine wirkliche lange und anstrengende Etappe mit etwa 70 km und vielen Anstiegen.
 

 

Fähre, Meersburg

Auf den letzten Metern in Konstanz

Mit der Fähre ging es über den See zurück nach Konstanz. Dort angekommen und einige Minuten später, war Tanjas Reifen plötzlich platt. Ja, auch uns ist so etwas passiert und auch wir sind davor nicht geschützt. Wir haben den Reifen etwas aufgepumpt, um auch noch die letzten paar Meter bis zu Radweg-Reisen zu schaffen.