2023
Sellin

Radtour auf Rügen und Usedom

Die Zwei-Insel-Tour

  Stralsund – Rügen – Usedom – Ueckermünde

  • Radweg-Reisen Tour
  • Hansestadt Stralsund, Ostseebäder und Seebrücken
  • Halbinsel Mönchgut, Stettiner Haff
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●○○○
  • Bestseller!

Tage
8

Ø km pro Tag
45

Unsere Radtour auf Rügen und Usedom führt Sie auf die zwei größten Inseln Deutschlands. Beide zählen zu den beliebtesten Reisezielen im Norden der Republik und erwarten Sie mit einer Fülle an Sehens- und Erlebenswertem. Sie starten unsere Radtour auf Rügen und Usedom in der von Backsteingebäuden geprägten Hansestadt Stralsund. Weiter geht es nach Rügen und direkt ans Meer in das Ostseebad Göhren. Gönnen Sie sich einen Ausflug auf die Halbinsel Mönchgut oder einen Badetag am Strand – ganz wie Sie mögen. Mit dem Rasenden Roland düsen Sie nach Putbus. Zurück auf dem Festland lernen Sie die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald und das für sein Blaues Wunder bekannte Wolgast kennen. Nur einen Steinwurf entfernt, haben Sie bereits Usedom erreicht. Die für seine Kaiserbäder und Seebrücken bekannte Insel erwartet Sie mit scheinbar endlosen Sandstränden, mondänen Villen und noch mehr gesunder salzhaltiger Luft. Quer über die Insel erradeln Sie sich das Naturparadies Stettiner Haff. Zum Ende unserer Radtour auf Rügen und Usedom gelangen Sie in Ihr Reiseziel Ueckermünde.

Reiseverlauf

  • Buchungscode
    OS-ZWI7
  • Start / Ziel
    Stralsund / Ueckermünde
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 245 – 255 km
    Etappenlänge ●●○○○○
    zwischen 40 und 60 km, Ø 45 km
    Höhenprofil ●●○○○
Karte zur Radtour auf Rügen und Usedom

1. Tag: Individuelle Anreise nach Stralsund

Ausgangspunkt Ihrer Radtour auf Rügen und Usedom ist die alte Hansestadt Stralsund. Das Tor zur Insel Rügen, wie die Hansestadt gern bezeichnet wird, wurde von den Slawen gegründet und von den Westfalen zur Stadt entwickelt. Bummeln Sie durch die Altstadt, die mit einer beeindruckenden Anzahl an Gebäuden aus der Zeit der Backsteingotik aufwartet. Unternehmen Sie einen Abstecher in die eindrucksvolle St.-Nikolai-Kirche und ins Ozeaneum, welches Sie in die Welt der Meere und ihrer Bewohner entführt.

2. Tag: Stralsund – Bergen – Göhren, ca. 45 km + Bahnfahrt

Heute lernen Sie die Insel Rügen kennen. Mit der Bahn (inkludiert) geht es zunächst von Stralsund nach Bergen. Statten Sie dem Ernst-Moritz-Arndt-Turm am Stadtrand einen Besuch ab. Er liegt auf dem 91 Meter hohen Rugard, einer Erhebung am Stadtrand. Genießen Sie den Ausblick auf weite Teile Rügens, bevor es an die Ostseeküste geht. In Göhren angekommen, heißt es ab an den Strand. Spüren Sie den feinen Sand unter Ihren Füßen, wenn Sie einen Abendspaziergang zur Seebrücke unternehmen und sich den Ostseewind um die Nase wehen lassen.

3. Tag: Badetag oder Wanderung auf der Halbinsel Mönchgut

Die vielfältige Landschaft der Halbinsel Mönchgut ist Ihr heutiges Ausflugsziel. Legen Sie ganz nach Belieben einen Badetag am Strand zwischen Thiessow und Lobbe ein. Oder was halten Sie von einer kleinen Wanderung durch die Zickerschen Berge? Diese sind zwar nur maximal 66 Meter hoch, eignen sich jedoch wunderbar, um die Halbinsel zu Fuß zu durchstreifen und neue Eindrücke zu sammeln. Mehr über die Halbinsel erfahren Sie im Mönchguter Heimatmuseum in Göhren.

4. Tag: Göhren – Greifswald, ca. 50 km + Bahn- und Fährfahrt

Zum Start der heutigen Etappe Ihrer Radtour auf Rügen und Usedom können Sie sich auf ein ganz besonderes Highlight freuen: den Rasenden Roland. Die historische dampflokbetriebene Eisenbahn stammt aus dem 19. Jahrhundert und bringt (Bahnfahrt inkludiert) Sie nach Putbus. Die jüngste Stadt auf Rügen beeindruckt als Planstadt im klassizistischen Stil. Mit dem Rad geht es in das wenige Kilometer entfernte Glewitz. Dort setzen Sie mit der Fähre (nicht inkludiert) nach Stahlbrode über, schwingen sich erneut auf Ihr Rad und erreichen Ihr Tagesziel, die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald.

5. Tag: Greifswald – Wolgast, ca. 50 km

Auf dem Ostseeküsten-Radweg radeln Sie heute nach Wolgast, dem Tor zur Insel Usedom. Unterwegs lohnt eine Badepause am kilometerlangen Sandstrand von Lubmin. Erfrischt erreichen Sie Wolgast. Besuchen Sie die sehenswerte Altstadt mit ihren vielen Baudenkmälern. Vom Turm der St.-Petri-Kirche haben Sie einen wunderbaren Ausblick über die Stadt. Am Peenestrom erleben Sie ein Blaues Wunder. Die markant blaue Klappbrücke verbindet das Festland über die Schlossinsel mit der Insel Usedom.

6. Tag: Wolgast – Heringsdorf / Mellenthin, ca. 40 / 50 km

Entspannt radeln Sie über die Peenebrücke auf die Insel Usedom. Zunächst geht es in das Ostseebad Zinnowitz. Entlang der bewaldeten Küste haben Sie unterwegs die eine oder andere Möglichkeit, ins kühle Nass der Ostsee zu springen. Mit Heringsdorf erreichen Sie eines der Kaiserbäder Usedoms. Das mondäne Seebad nennt eine 508 Meter lange Seebrücke sein Eigen. Sie ist die längste in Deutschland. Wenige Kilometer inseleinwärts liegt das Gutsdorf Mellenthin, welches ein romantisches Wasserschloss besitzt. Sie übernachten in Heringsdorf oder Mellenthin.

7. Tag: Mellenthin – Ueckermünde, ca. 50 / 60 km + Schifffahrt

Ihre Radtour auf Rügen und Usedom führt Sie heute zunächst entspannt und mit nur wenigen Steigungen in den südwestlichen Teil Usedoms. In der Stadt Usedom, der der Insel ihren Namen verlieh, lohnt ein längerer Zwischenstopp. Besuchen Sie das Anklamer Tor mit seiner Heimatstube und die eindrucksvolle Marienkirche, bevor Sie in Karnin das Schiff nach Kamp besteigen. Bei der kurzen Überfahrt fällt Ihnen die Karniner Hubbrücke ins Auge. Sie ist ein Überbleibsel einer ehemaligen Eisenbahnbrücke. Unweit des Ufers des Stettiner Haffs geht es in Ihr Tagesziel Ueckermünde.

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour auf Rügen und Usedom bereits. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt mit einer Zusatznacht.

Termine / Preise / Leistungen

Saisonzeiten und Preise 2023

Anreise täglich ab 30.04.2023 bis zum 07.10.2023Frühbucherrabatt: -15 €

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Saison A
30.04. - 10.05.
24.09. - 07.10.
ab899 €
Saison B
11.05. - 16.05.
11.06. - 30.06.
10.09. - 23.09.
ab999 €
Saison C
17.05. - 26.05.
01.06. - 10.06.
20.08. - 09.09.
ab1099 €
Saison D
27.05. - 31.05.
01.07. - 19.08.
ab1199 €

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 3*-Niveau
  • Bahnfahrt Stralsund – Bergen inkl. Rad
  • Bahnfahrt mit dem Rasenden Roland Göhren – Putbus inkl. Rad
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Ueckermünde, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • Schifffahrt Karnin - Kamp inkl. Rad
  • Service-Hotline (7 Tage, 8 – 20 Uhr)
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Nicht enthalten:

  • Kurtaxe, soweit fällig
  • Fährfahrt Glewitz – Stahlbrode, ca. 2,50 Euro pro Person
Mehr erfahren Weniger anzeigen
Kinderrabatt auf Grundreisepreis

discount-icon discount-icon-baby

Von 0 bis 5 Jahren

-100%

discount-icon discount-icon-lego

Von 6 bis 11 Jahren

-50%

discount-icon discount-icon-football

Von 12 bis 17 Jahren

-25%

Gilt bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlern.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Einzelzimmerzuschlag

299 €

Rücktransfer inkl. eigenes Rad, Ueckermünde – Stralsund (sonntags)

119 €

Rücktransfer exkl. eigenes Rad, Ueckermünde – Stralsund (sonntags)

89 €

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Preis
Greifswald
 DZ

65 €

 EZ

99 €

Heringsdorf / Mellenthin
 DZ

99 €

 EZ

149 €

Stralsund
 DZ

69 €

 EZ

99 €

Ueckermünde / Göhren
 DZ

75 €

 EZ

109 €

Wolgast
 DZ

65 €

 EZ

99 €

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
99 €
E-Bike
E-Bike
239 €
Kinder- und Jugendrad
Kinder- und Jugendrad
49 €

Mietradtypen

  • 8-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt (Herrenrad ab 1,80 m)
  • 27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,80 m)
  • Elektrorad / Pedelec mit Freilauf (Mindestalter für E-Bike-Miete: 16 Jahre)
  • Kinder- / Jugendrad (20 – 26 Zoll), Kindersitz
Ausstattung

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Hier finden Sie weitere Informationen und Fotos zu unseren Mieträdern.

Radweg Reisen 8-Gang Unisex
8-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt
Radweg Reisen 8-Gang Herren
8-Gang Herrenrad Nabenschaltung mit Rücktritt
Radweg Reisen 27-Gang Unisex
27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg Reisen 27-Gang Herren
27-Gang Herrenrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg Reisen E-Bike
Unisex E-Bike, 8-Gang Nabenschaltung, Freilauf
Kinderrad
Kinderrad
Jugendrad
Jugendrad
Kindersitz
Kindersitz
Mietrad

8- oder 27-Gang Mietrad

99 €

Elektrorad

239 €

Kinder-/ Jugendrad

49 €

Kindersitz

gratis

Kurzinfo

  • Buchungscode
    OS-ZWI7
  • Start / Ziel
    Stralsund / Ueckermünde
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 245 – 255 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 40 und 60 km, Ø 45 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Wegbeschaffenheit
    Die Route führt Sie durch teils flaches, öfter auch leicht hügeliges Gelände. Sie radeln vorwiegend auf ruhigen Landstraßen, Radwegen, Feld- und Waldwegen, gelegentlich auch auf sandigen Pisten und Betonplattenwegen.
  • Parkinformation Stralsund
    Parkhaus am Meeresmuseum (280 Parkplätze), Kosten ca. 28 Euro für 2 Tage, jeder weitere Tag 6 Euro, durchgehend geöffnet.
    Eine Reservierung durch Radweg-Reisen ist nicht möglich.
  • Rückreise nach Stralsund
    Optional mit dem Kleinbus (nur sonntags), Start ca. 9:00 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden, muss bei Buchung mit angegeben werden. Möchten Sie nach dem Transfer noch nicht direkt weiter fahren, können Sie in Stralsund noch Zusatznächte buchen.
    Den Transfer von Ueckermünde nach Stralsund können Sie auch vor der Radreise buchen. So können Sie nach der Tour von Ueckermünde aus gleich weiterfahren. Schreiben Sie uns bitte Ihren Buchungswunsch im online-Buchungsformular ins Freitextfeld.
    Alternativ in Eigenregie mit der Bahn ab Ueckermünde: Verbindungen mehrmals täglich, 1 x Umsteigen. Dauer ca. 2 – 2,5 Stunden.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.

Tage
8

Ø km pro Tag
45