2022
Radtour um den Gardasee

Radtour um den Gardasee

Radgenuss und Dolce Vita in Norditalien

  Bussolengo – Verona – Limone – Garda – Bussolengo

  • Genussregion Gardasee
  • romantisches Verona, Ausflug auf den Monte Baldo, Radweg Garda by Bike
  • Etappenlänge ●●●○○
  • Höhenprofil ●●●○○
  • Neue Reise 2022!

Tage
8

Ø km pro Tag
45

Kommen Sie mit uns auf eine Radtour um den Gardasee. Der Gardasee ist ein Sehnsuchtsort und für viele das Urlaubsziel schlechthin. Denn der Bènaco, wie er umgangssprachlich genannt wird, ist in die abwechslungsreiche und vielseitige Region Norditaliens eingebettet und eignet sich hervorragend für einen unvergesslichen Radurlaub. Die Fahrradwege schlängeln sich gemütlich durch die malerische Landschaft und führen durch belebte Ortschaften bis in entlegene und einsame Regionen. Hier genießen Sie Ruhe und traumhafte Panoramen. Die Radtour um den Gardasee führt Sie einmal um den ganzen See herum. Aber nicht nur das, zusätzlich kommen Sie in den Genuss, das entzückende Verona und den Monte Baldo, das höchste Bergmassiv des Gardasees, welches das Ostufer vom Etschtal trennt, kennenzulernen. Die täglichen Etappen sind gut machbar, anspruchsvolle Teilstrecken legen Sie dabei mit dem Transfer zurück. Bei der Radtour um den Gardasee können Sie beides: das Dolce Vita genießen und auf dem Fahrrad täglich neue Abenteuer erleben.

Reiseverlauf

  • Buchungscode
    IT-GARD7
  • Start / Ziel
    Bussolengo
  • Dauer
    8 Tage, 7 Nächte
  • Länge
    ca. 280 – 300 km
    Etappenlänge ●●●○○
    zwischen 30 und 65 km, Ø 45 km
    Höhenprofil ●●●○○
Karte zur Radtour um den Gardasee

1. Tag: Individuelle Anreise in Bussolengo

Willkommen in Norditalien! Ihre Radtour um den Gardasee beginnt zwischen Verona und dem Gardasee im beschaulichen Bussolengo. Umgeben von Kiwi- und Pfirsichplantagen sowie Weinhügeln werden Sie sofort in Urlaubsstimmung versetzt! Erkunden Sie nach der Ankunft in Ihrem Hotel die mittelalterliche Innenstadt. Trinken Sie einen Cappuccino auf der schönen Piazza und freuen Sie sich auf die morgige erste Radetappe Ihrer Radtour um den Gardasee.

2. Tag: Rundtour Bussolengo – Verona – Bussolengo, ca. 45 km

Sie folgen dem Flussverlauf der Etsch, die sich durch die Venezianische Voralpenlandschaft schlängelt, bis Verona. Die Stadt wird von vielen mit dem Schauplatz von Romeo und Julia verknüpft. Verona bietet jedoch noch mehr. Es wartet nicht nur das beeindruckende Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert auf Sie, sondern auch eine romantische, sehr gut erhaltene Altstadt. An jeder Ecke gilt es mittelalterliche Statuen, Fresken oder Brunnen zu entdecken, sodass der Abschied von dieser unvergleichlichen Stadt schwerfällt. Der Rückweg nach Bussolengo führt Sie durch die hügelige südliche Gardasee-Region.

3. Tag: Bussolengo – Salò, ca. 55 km

Am heutigen Tag lernen Sie den Gardasee kennen. Das am Südufer liegende Peschiera del Garda erwartet Sie mit dem ersten Highlight. Die Altstadt liegt innerhalb einer mächtigen, schön bewachsenen Festung. Spazieren Sie durch die von Kanälen und Brücken sowie wunderschönen Kirchen durchzogene Stadt und schauen Sie den kleinen Booten dabei zu, wie sie an den kleinen Pfeilern anlegen. Weiter geht die Fahrt entlang des Südufers nach Desenzano, der größten Stadt am See. Über Padenghe und Moniga folgen Sie dem Westufer bis in Ihr Tagesziel Salò. Geschützt in einer schmalen Bucht liegt das charmanten Städtchen mit seiner mondänen Uferpromenade.

4. Tag: Salò – Limone, ca. 45 km + Transfer

Die ersten 20 Kilometer radeln Sie gen Nordosten bis Gargnano. Hier erwarten Sie neben einem kleinen idyllischen Hafen, Palmen, Zedern und Zitronenbäumchen auch ein Prachtbau aus dem 18. Jahrhundert – die Villa Bettoni. Ein Transfer (inkludiert) bringt Sie und Ihre Räder nach Gardola. Die Spuren des Mittelalters sind in dem quirligen Dorf nicht zu übersehen. Schlendern Sie durch die engen Gassen und besuchen Sie die Pfarrkirche Santa Maria Assunta aus dem 11. Jahrhundert! Auf und ab führt Sie die Radtour um den Gardasee über Tremosine sul Garda bis Limone. Terrassenförmig an einen Berghang gebaut, liegt das charmante Dorf direkt am See.

 

5. Tag: Limone – Malcesine, ca. 30 / 50 km

Weiter geht die Fahrt Richtung Norden, zeitweise auf dem Radweg Garda by Bike. Er bietet größtenteils völlig freitragend, einen spektakulären Blick auf den Gardasee. An der schmalen Nordspitze des Sees befindet sich der mondäne Kurort Riva, der erst seit 1919 zu Italien gehört! Rund um den Ort tummeln sich sowohl Mountainbiker, Kletterer, Surfer und Segler sowie Sonnenanbeter und Wasserratten. Ihr Etappenziel liegt jedoch am Ostufer: der beliebte Ferienort Malcesine am Fuß des Monte Baldo. Möchten Sie an diesem Tag weniger Rad fahren, können Sie die Etappe mit dem Schiff abkürzen. Wenn Sie länger auf dem Rad unterwegs sein wollen, bietet sich ein Abstecher nach Arco an.

 

6. Tag: Malcesine – Monte Baldo – Garda, ca. 65 km + Seilbahnfahrt

Hoch hinaus geht es am sechsten Tag Ihrer Radtour um den Gardasee. Von Malcesine bringt Sie eine Seilbahn (inkludiert) auf den Monte Baldo. Von dort aus erschließt sich Ihnen das überwältigende Panorama auf den Gardasee und die Gipfel der Alpen. An den Hängen des Monte Baldo wachsen über 600 verschiedene Pflanzenarten, darunter etliche botanische Raritäten. Ganz gemütlich lassen Sie die Räder auf einem Bergsträßchen ins Tal laufen, vorbei an idyllisch in Wälder und Wiesen eingebettete Dörfchen. Ziel dieses aufregenden Tages ist die Ortschaft Garda, das in eine wunderschöne Landschaft eingebettet ist.

 

7. Tag: Garda – Bussolengo, ca. 40 km

Die letzte Etappe radeln Sie ufernah nach Bardolino und weiter nach Lazise. Es bleibt Ihnen auf dieser Etappe genügend Zeit, noch einmal ins kühle Nass des Sees zu springen. Bald kehren Sie dem Gardasee den Rücken und fahren ins Landesinnere zum Ausgangspunkt Ihrer Radtour um den Gardasee: Bussolengo erwartet Sie!

 

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour um den Gardasee bereits. Gerne verlängern wir auf Anfrage Ihren Aufenthalt in Bussolengo mit einer Zusatznacht.

 

Saisonzeiten und Preise 2022

Anreise sonntags ab 17.04.2022 bis zum 02.10.2022

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Saison A
17.04. - 12.06.
12.09. - 02.10.
ab769 €
Saison B
13.06. - 11.09.

ab839 €
Alle Preise pro Person im Doppelzimmer, ohne Zusatzleistungen
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 4* Niveau
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Transfer Gargnano – Gardola inkl. Rad
  • Seilbahnfahrt Malcesine – Monte Baldo inkl. Rad
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Nicht enthalten ist die Kurtaxe, soweit fällig.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Kinderrabatt

Aufgrund der anspruchsvollen Etappen empfehlen wir diese Reise nicht für Kinder.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Einzelzimmerzuschlag

199 €

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Preis
Bussolengo
 DZ

auf Anfrage

 EZ

auf Anfrage

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
89 €
E-Bike
E-Bike
189 €

Mietradtypen

  • 21-Gang Damen- / Herrenrad Kettenschaltung mit Freilauf
  • Elektrorad mit Freilauf (Mindestalter für E-Bike-Leihe: 16 Jahre)
Ausstattung

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Kartenhalter, Trinkflaschenhalterung

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Mietrad

21-Gang Mietrad

89 €

Elektrorad

189 €

Kurzinfo

  • Buchungscode
    IT-GARD7
  • Start / Ziel
    Bussolengo
  • Dauer
    8 Tage, 7 Nächte
  • Länge
    ca. 280 – 300 km
    Etappenlänge ●●●○○
    zwischen 30 und 65 km, Ø 45 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Parkinformationen
    Das Starthotel in Bussolengo hat ausreichend Parkmöglichkeiten. Ein Garagenplatz ist auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.
    Keine Reservierung durch Radweg Reisen möglich.
  • Wegequalität
    Sie sind hauptsächlich auf gut ausgebauten Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen unterwegs. Teilabschnitte mit starkem Verkehr oder längeren Steigungen werden mit Transfers überbrückt.
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner
Karte zur Radtour um den Gardasee

Tage
8

Ø km pro Tag
45