2019
Wochenend-Radtour an der Ostsee

Wochenend-Radtour an der Ostsee

Kurztour von Lübeck nach Wismar

  • Radweg-Reisen Tour
  • Lübeck – Wismar
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●○○○

4
Tage

40
Ø km pro Tag

Die altehrwürdigen Hansestädte Lübeck und Wismar markieren Start und Ziel dieser Wochenend-Radtour an der Ostsee. Und so erleben Sie zwei Städte, die architektonisch, historisch, kulturell und atmosphärisch einmalig sind. Dazwischen erwarten Sie zwei sehr schöne Fahrradtage durch Naturschutzgebiete, entlang von (Steil-) Küste und schönsten Sandstränden. Auf unserer Wochenend-Radtour bekommen Sie innerhalb kurzer Zeit einen Eindruck von der Schönheit der Ostsee. Die Reise bietet eine perfekte Mischung aus Kultur und Naturerlebnis für alldiejenigen, die mit wenig Zeit möglichst viel Ostsee-Flair erleben möchten!

Reiseverlauf

Wochenend-Radtour an der Ostsee

Kurzinfo

  • Buchungscode
    OS-LW3
  • Start / Ziel
    Lübeck / Wismar
  • Dauer
    4 Tage / 3 Nächte
  • Länge
    ca. 80 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 30 und 50 km, Ø 40 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Parkinformation
    Parkhaus am Holstentor (390 Parkplätze), Öffnungszeiten: durchgehend, Kosten: ca. 6 € / Tag.
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Rückreise nach Lübeck
    In Eigenregie per Bahn, Verbindungen stündlich, 1 x Umsteigen, Dauer ca. 1,5 Stunden.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen

1. Tag: Individuelle Anreise nach Lübeck

Die alte, prächtige Hansestadt wurde im Jahr 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und sprüht an jeder Ecke nur so vor Charme. Die Meisten assoziieren mit Lübeck das Holstentor, Marzipan und Thomas Mann. Aber es gibt so viel mehr zu sehen: Die windschiefen Backsteinhäuser, Gänge und Höfe, das Rathaus. Und Fischbrötchen an der Trave bei Sonnenuntergang schmecken besonders gut.

2. Tag: Lübeck Boltenhagen, ca. 50 km + Fährfahrt (nicht inkl.)

Diese Etappe führt durch den Kurort Travemünde, und weiter auf dem Ostseeradweg. Durch das Naturschutzgebiet Brooker Wald erreichen Sie Boltenhagen. Das zweitälteste Seebad Mecklenburgs lockt nicht nur Touristen, auch Segelweltmeisterschaften wurden hier ausgerichtet. Von der Steilküste aus überblicken Sie die gesamte Bucht. Reizend präsentiert sich im Hinterland das Städtchen Klütz.

3. Tag: Boltenhagen – Wismar, ca. 30 km

Meist am Ufer entlang geht es heute nach Wismar, der altehrwürdigen Hansestadt. In der Altstadt finden Sie zahlreiche Backsteinbauten im gotischen Stil. Mit dem Schiff können Sie von hier auf die Insel Poel übersetzen. Ein kurzer Ausflug lohnt sich, da nicht nur lange, gepflegte Sandstrände sondern auch historische Wallanlagen aus der Zeit des 30-jährigen Krieges den Charme der Insel ausmachen.

4. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Wochenend-Radtour an der Ostsee. Gerne verlängern wir auch Ihren Aufenthalt in Wismar.