2021
Piesport, Weinberge, Mosel, Landschaft

Wochenend-Radtour an der Mosel

Flott unterwegs zwischen Trier und Koblenz

  Trier – Zeltingen – Treis-Karden Koblenz

  • Porta Nigra Trier, sonnenverwöhnte Mosel-Wein,
    Burg Eltz, Deutsches Eck Koblenz
  • Etappenlänge ●●●●●
  • Höhenprofil ●●○○○
  • Neue Reise 2021!

Tage
4

Ø km pro Tag
65

Unsere Wochenend-Radtour an der Mosel bietet Ihnen zwischen Trier und Koblenz ein angenehmes und entspanntes Radurlaubserlebnis. Ob für ein verlängertes Wochenende oder einen spontanen Kurzurlaub – entlang der Mosel erradeln Sie sich in wenigen Tagen die älteste Weinregion Deutschlands. Sie zeichnet sich besonders durch ihre unzähligen Weingüter, überregional bekannte Weinlagen, antike Stätten der Römer, eindrucksvolle Burgen und malerische Fachwerkstädtchen aus. Dank der guten Radweg-Qualität ist es ein Leichtes, flotten Rades die Mosel und all ihre Sehenswürdigkeiten kennenzulernen – und das nahezu steigungsfrei. Für Ihr leibliches Wohl unterwegs sorgen zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, die Ihnen die herzhaft-deftige rheinland-pfälzische Küche schmackhaft machen. Probieren Sie auf unserer Wochenend-Radtour an der Mosel unbedingt die edlen Tropfen der charaktervollen Moselweine, die über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf genießen. Genießen Sie mit!

Reiseverlauf

Wochenend-Radtour Mosel
  • Buchungscode
    SW-MOTK3-sp
  • Start / Ziel
    Trier / Koblenz
  • Dauer
    4 Tage / 3 Nächte
  • Länge
    ca. 200 km
    Etappenlänge ●●●●●
    zwischen 40 und 85 km, Ø 60 km
    Höhenprofil ●○○○○

1. Tag: Individuelle Anreise nach Trier

Ihre Wochenend-Radtour an der Mosel beginnt ganz klassisch in Trier. Vor über 2000 Jahren von den Römern gegründet, blickt die älteste Stadt Deutschlands auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück. Zeugin dieser Geschichte ist unter anderem die Porta Nigra, das Schwarze Tor, als Wahrzeichen der Stadt. Es bietet sich als idealer Ausgangspunkt für eine Stadterkundung an. Besuchen Sie die Kaiserthermen, die Römerbrücke, das Amphitheater, den Trierer Dom, das Karl-Marx-Haus und vieles mehr und erleben Sie das besondere Flair dieser altehrwürdigen Stadt.

2. Tag: Trier – Zeltingen, ca. 75 km

Voller Schwung folgen Sie heute den zahlreichen Windungen der Mosel. Ein erster Zwischenstopp lohnt in der ältesten deutschen Weinbaugemeinde, in Neumagen-Dhron. Der Ort diente einst den Römern als Standort für ein Kastell und als Schiffsanlegestelle. Das Neumagener Weinschiff im Ortszentrum zeugt noch heute davon. Ein hölzerner Nachbau des Schiffes liegt im Hafen vor Anker. Ihre Wochenend-Radtour an der Mosel führt Sie weiter nach Piesport, ein ebenfalls überregional bekannter Weinort. Besuchen Sie die römische Kelteranlage bevor es nach Bernkastel-Kues geht. Das Fachwerkstädtchen wird Ihnen mit seinen kleinen Gassen und bunten Häusern noch lange in Erinnerung bleiben. Bevor Sie Ihr Tagesziel Zeltingen ansteuern, lohnt ein Besuch der Burgruine Landshut oberhalb der Stadt – Blick auf das Moseltal inklusive.

3. Tag: 3. Tag: Zeltingen – Treis-Karden, ca. 85 km

Die längste Etappe Ihrer Wochenend-Radtour an der Mosel liegt heute vor Ihnen. Doch keine Sorge, dank der wenige Steigungen geht es flott voran. Bereits nach wenigen Kilometer bietet sich eine Pause in Traben-Trarbach an. Der Ort mit seinen Fachwerkhäusern und den charmanten Jugendstilvillen nennt die schönste Uferpromenade an der Mosel sein Eigen. Mit Zell erreichen Sie nicht nur die engste Mosel-Schleife, sondern den mit über vier Millionen Rebstöcken größten Weinbauort Deutschlands. Es geht weiter nach Cochem, dessen eindrucksvolle Reichsburg Ihnen bereits von Weitem ins Auge fällt. Ebenfalls wird Sie der Moseldom in Ihrem Tagesziel Treis-Karden beeindrucken.

4. Tag: Treis-Karden – Koblenz, ca. 40 km und individuelle Abreise, Rücktransfer oder Verlängerung

Auf zur letzten Etappe Ihrer Wochenend-Radtour an der Mosel! Nur wenige Kilometer nach Ihrem Start bietet sich ein Abstecher abseits des Mosel-Radweges an. Dort erwartet Sie die Burg Eltz, eine der schönsten und eindrucksvollsten Burgen Deutschlands. Zurück an der Mosel radeln Sie entspannt in Ihr Reiseziel Koblenz. Die Stadt am Deutschen Eck, an dem die Mosel in den Rhein mündet, blickt auf eine mehr als 2000-jährige wechselvolle Geschichte zurück. Teil dieser Geschichte ist die Festung Ehrenbreitstein, die bequem per Seilbahn-Fahrt über den Rhein erreichbar ist. Gegen Nachmittag erfolgt die Abreise. Sie haben die Möglichkeit, direkt abzureisen, in Eigenregie nach Trier zurückzukehren oder eine Verlängerungsnacht in Koblenz zu buchen. Optional kann ein Rücktransfer gebucht werden.

Termine / Preise / Leistungen

Saisonzeiten und Preise 2021

Anreise täglich vom 01.06.2021 bis zum 23.10.2021

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Kategorie B

Saison A
03.04. - 30.04.
09.10. - 23.10.
ab269 €
Saison B
01.05. - 20.08.
02.10. - 08.10.
ab319 €
Saison C
21.08. - 01.10.

ab349 €

Kategorie A

Saison A
03.04. - 30.04.
09.10. - 23.10.
ab319 €
Saison B
01.05. - 20.08.
02.10. - 08.10.
ab369 €
Saison C
21.08. - 01.10.

ab399 €
Alle Preise pro Person im Doppelzimmer
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 2* / 3*-Niveau, Kategorie B (SW-MOTK3b-sp)
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 3* / 4*-Niveau, Kategorie A (SW-MOTK3a-sp
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Koblenz, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
    – am Abreisetag steht das Gepäck bis spätestens 18:00 Uhr zur Abholung bereit –
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline
Mehr erfahren Weniger anzeigen
Kinderrabatt auf Grundreisepreis

discount-icon discount-icon-baby

Von 0 bis 5 Jahren

-100%

discount-icon discount-icon-lego

Von 6 bis 11 Jahren

-50%

discount-icon discount-icon-football

Von 12 bis 14 Jahren

-25%

discount-icon discount-icon-joystick

Von 15 bis 17 Jahren

-10%

Gilt bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlern.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Kategorie B
Kategorie A

Einzelzimmerzuschlag

69 €

99 €

Halbpension (3 x Abendessen)

79 €

99 €

Rücktransfer inkl. Rad, Koblenz – Trier

55 €

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Kategorie B
Kategorie A
Koblenz / Trier
 DZ

59 €

65 €

 EZ

89 €

99 €

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
59 €
E-Bike
E-Bike
159 €

Mietradtypen

  • 7-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt
  • 21-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,80 m)
  • Elektrorad
Ausstattung

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Mietrad

7- oder 21-Gang Mietrad

59 €

Elektrorad

159 €

Kurzinfo

Wochenend-Radtour Mosel
  • Buchungscode
    SW-MOTK3-sp
  • Start / Ziel
    Trier / Koblenz
  • Dauer
    4 Tage / 3 Nächte
  • Länge
    ca. 200 km
    Etappenlänge ●●●●●
    zwischen 40 und 85 km, Ø 60 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Rückreise nach Trier
    Optional mit einem Kleinbus (täglich) inklusive Rad, Dauer ca. 2 Stunden, Abfahrt 9.00 Uhr ab Koblenz, muss bei Buchung angegeben werden. Den Transfer von Koblenz nach Trier können Sie auch vor der Radreise buchen. So können Sie nach der Tour von Koblenz aus gleich weiterfahren. Schreiben Sie uns bitte Ihren Buchungswunsch im online-Buchungsformular ins Freitextfeld.
    Alternativ in Eigenregie mit der Bahn, Verbindungen mehrmals stündlich, ohne Umsteigen, Dauer ca. 2 Stunden.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.

Tage
4

Ø km pro Tag
65