2022
Der Süd-Schwarzwald-Radweg

Der Süd-Schwarzwald-Radweg

Tannen, Schwarzwaldhöfe und sanfte Hügel

Freiburg – Basel – Freiburg

  • Radweg-Reisen Tour
  • Schwarzwälder Kirschtorte, Drei-Länder-Stadt Basel, Thermalbäder
  • Etappenlänge ●●●○○
  • Höhenprofil ●●●○○
  • Bestseller!

Tage
7

Ø km pro Tag
50

Der Süd-Schwarzwald-Radweg präsentiert sich überraschend entspannt. Die Rundtour führt Sie vorbei an den typischen Schwarzwaldhöfen mit tief hängenden Dächern zwischen den bewaldeten, grünen Hügeln. Die meisten Höhenmeter auf dem Weg vom Rheintal in den Schwarzwald überwinden Sie bequem mit der Bahn zwischen Kirchzarten und Titisee. So kommen Sie meist in den Genuss des Bergab-Rollens. Die badische Gelassenheit können Sie so nicht nur beobachten, sondern auch selbst erleben. Über Waldshut-Tiengen erreichen Sie den Hochrhein und besuchen die lebhafte Drei-Länder-Stadt Basel. Vorbei an Heilquellen, die bereits die Römer nutzten, radeln Sie durch die südlichen Schwarzwald-Ausläufer bevor Sie schließlich die ersten Weinhänge vor Freiburg erreichen.

Reiseverlauf

  • Buchungscode
    NE-FF6
  • Start / Ziel
    Freiburg
  • Dauer
    7 Tage / 6 Nächte
  • Länge
    ca. 250 km
    Etappenlänge ●●●○○
    zwischen 35 und 70 km, Ø 50 km
    Höhenprofil ●●●○○
Karte zum Süd-Schwarzwald-Radweg

1. Tag: Individuelle Anreise nach Freiburg

Die von französischen und österreichischen Einflüssen geprägte Stadt gilt als die wärmste in Deutschland. Die typischen Bächle in der Altstadt sorgen im Sommer für ein angenehmes Mikroklima. Mittelpunkt der Stadt ist das romanisch-gotische Münster. Vom Freiburger Hausberg Schauinsland eröffnet sich ein wunderbares Panorama über die Hügel des Schwarzwald. Gebuchte Mieträder stehen im Hotel bereit.

Freiburg im Breisgau
Blick auf Freiburg

2. Tag: Freiburg Bonndorf, ca. 45 km + Bahnfahrt

Ihre Etappe führt Sie mitten hinein in die typische Schwarzwald-Landschaft. Sie radeln etwa 10 km bis nach Kirchzarten, von dort bringt Sie die Bahn bis nach Titisee. Auf der Fahrt durch das Höllental überwinden Sie entspannt die meisten Höhenmeter des Tages. Vorbei an den typischen Höfen mit tief hängenden Walmdächern, den Schwarzwaldhäusern, radeln Sie auf dem Süd-Schwarzwald-Radweg nach Bonndorf.

Bootsverleih am Titisee
Bootsverleih am Titisee

3. Tag: Bonndorf – Waldshut-Tiengen, ca. 45 / 50 km

Ein Zusatztag in Bonndorf lohnt sich, um die nahe gelegene Wutachschlucht, eine der letzten Wildflusslandschaften, zu erkunden. Oder Sie radeln direkt weiter Richtung Rhein, der 500 m tiefer liegt. Sie rollen also gemütlich durch die Hügel des Schwarzwaldes bergab. Ihr Etappenziel Waldshut-Tiengen liegt direkt an der Schweizer Grenze.

Schwarzwaldhaus

4. Tag: Waldshut-Tiengen – Basel, ca. 65 / 70 km

Über Laufenburg radeln Sie nach Bad Säckingen, wo die längste gedeckte Holzbrücke Europas steht. Auch zwei besondere Museen warten hier auf Ihren Besuch: Das Müllmuseum und das Trompetermuseum, in dem die romantische Geschichte des Trompeters von Bad Säckingen erzählt wird. Am Nordufer des Rheins radeln Sie weiter nach Rheinfelden. Von hier aus können Sie die Etappe bequem mit der Bahn abkürzen, um mehr Zeit für Basel zu haben. Wenn Sie Ihren Weg nach Basel mit dem Rad fortsetzen, kommen Sie am Römermuseum August vorbei, das über die römische Kolonie Augusta Raurica informiert. Um 200 nach Christus lebten hier etwa 10.000 Menschen und noch heute sind Ruinen der Gebäude zu sehen. Wenn Sie den Abend in der Drei-Länder-Stadt Basel ausklingen lassen, haben Sie die längste Etappe auf dem Süd-Schwarzwald-Radweg geschafft!

Laufenburg am Hochrhein
Laufenburg am Hochrhein

5. Tag: Basel – Badenweiler / Müllheim, ca. 45 / 50 km

Sie verlassen das lebendige Basel im Dreiländereck und radeln zum Isteiner Klotz. Einst von den Fluten des Rheins umtost, liegt er seit der Tullaschen Rheinkorrektur ruhig abseits des Flusses. Bald erreichen Sie die ersten Badeorte. Hier am Rand des Schwarzwaldes treten Heilwasser aus dem Gebirge und begünstigen den Betrieb von Thermen, teilweise schon seit der Römerzeit.

Isteiner Klotz mit Vituskapelle
Isteiner Klotz mit Vituskapelle

6. Tag: Badenweiler / Müllheim – Freiburg, ca. 40 / 35 km

Das Markgräferland wirkt sehr lieblich. Die Vielzahl an Sonnenstunden und das bemerkenswert reine Wasser lassen hier besondere Weinsorten wachsen. Badische Gelassenheit herrscht in den Dörfern und Städten am Rande des Schwarzwaldes. Sie erreichen Freiburg, die südlichste Großstadt Deutschlands. Der Turm des Freiburger Münsters wurde von Jacob Burkhardt 1869 als schönster Turm der Welt bezeichnet.

In den Weinbergen im Markgräflerland

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour im Schwarzwald. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt in Freiburg.

Der Südschwarzwald-Radweg

Termine / Preise / Leistungen

Saisonzeiten und Preise 2022

Anreise täglich ab 14.04.2022 bis zum 16.10.2022

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Saison A
24.04. - 29.04.
09.10. - 16.10.
ab579 €
Saison B
14.04. - 23.04.
30.04. - 14.05.
18.09. - 08.10.
ab679 €
Saison C
15.05. - 21.05.
29.05. - 31.05.
19.06. - 30.06.
21.08. - 17.09.
ab779 €
Saison D
22.05. - 28.05.
01.06. - 18.06.
01.07. - 20.08.
ab829 €
Alle Preise pro Person im Doppelzimmer, ohne Zusatzleistungen
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 3*-Niveau
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Bahnfahrt Kirchzarten – Titisee inkl. Rad
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Nicht enthalten ist die Kurtaxe, soweit fällig.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Kinderrabatt auf Grundreisepreis

discount-icon discount-icon-baby

Von 0 bis 5 Jahren

-100%

discount-icon discount-icon-lego

Von 6 bis 11 Jahren

-50%

discount-icon discount-icon-football

Von 12 bis 17 Jahren

-25%

Gilt bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlern.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Aufgrund der anspruchsvollen Etappen empfehlen wir diese Reise nur für Jugendliche mit guter Ausdauer.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Einzelzimmerzuschlag

199 €

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Preis
Badenweiler / Müllheim / Freiburg
 DZ

59 €

 EZ

89 €

Basel
 DZ

85 €

 EZ

115 €

Waldshut-Tiengen / Bonndorf
 DZ

49 €

 EZ

79 €

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
89 €
E-Bike
E-Bike
199 €
Jugendrad
Jugendrad
45 €

Mietradtypen

  • 27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,75 m)
  • Elektrorad / Pedelec mit Freilauf (Mindestalter für E-Bike-Miete: 16 Jahre)
  • Jugendrad (26 Zoll)
Ausstattung

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Hier finden Sie weitere Informationen und Fotos zu unseren Mieträdern.

Radweg Reisen 27-Gang Unisex
27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg Reisen 27-Gang Herren
27-Gang Herrenrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg-Reisen E-Bike
Unisex E-Bike, 8-Gang Nabenschaltung, Freilauf
Jugendrad
Jugendrad
Mietrad

27-Gang Mietrad

89 €

Elektrorad

199 €

Jugendrad

45 €

Kurzinfo

  • Buchungscode
    NE-FF6
  • Start / Ziel
    Freiburg
  • Dauer
    7 Tage / 6 Nächte
  • Länge
    ca. 250 km
    Etappenlänge ●●●○○
    zwischen 35 und 70 km, Ø 50 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Parkinformation
    Parkhaus Karlsbau (1655 Parkplätze), Öffnungszeiten: durchgehend, Kosten: ca. 20 € / Tag
    P+R Parkplätze am Stadtrand, kostenfrei, mit ÖPNV gut zu erreichen
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.

Tage
7

Ø km pro Tag
50