2019
Stern-Radtour ab Luzern am Vierwaldstättersee

Stern-Radtour ab Luzern am Vierwaldstättersee

Radurlaub in der malerischen Zentralschweiz

  • Standort Luzern
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●●○○

7
Tage

55
Ø km pro Tag

Die Stern-Radtour am Vierwaldstättersee ab Luzern führt Sie in eine der schönsten Gegenden der Zentralschweiz. Erleben Sie gleich vier wunderschöne Seen: den Vierwaldstättersee, den Zugersee, den Baldeggersee und den Sempacher See. Luzern bietet dabei die ideale Ausgangsposition, da es malerisch direkt am Vierwaldstättersee liegt. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Luzern selbst entdecken Sie weitere Schätze und Highlights in der nahen Umgebung. Von Kappelbrücke über Rosengarten bis zum Berg Pilatus führen Sie die Radtouren zwischen idyllischen Seen und verträumten Bergen entlang.

Reiseverlauf

Stern-Radtour ab Luzern am Vierwaldstättersee

Kurzinfo

  • Buchungscode
    OE-CHLU6
  • Start / Ziel
    Luzern
  • Dauer
    7 Tage / 6 Nächte
  • Länge
    ca. 275 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 50 und 60 km, Ø 55 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Wegbeschaffenheit
    Auf separaten Radwegen und ruhigen Nebenstraßen meist flach mit kurzen, leicht zu bewältigenden Steigungen.
  • Parkinformation
    Kostenpflichtige Parkplätze direkt am Hotel, CHF 10 pro Tag. Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

1. Tag: Individuelle Anreise nach Luzern

Herzlich Willkommen am Vierwaldstättersee. Bei Luzern hat man sofort die überdachte Holzbrücke vor Augen. Und tatsächlich ist die älteste holzbrücke Europas das Wahrzeichen der Stadt. Daneben lohnen aber auch der Wasserturm, die Rigi oder das Löwendenkmal einen Besuch. Lassen Sie sich von dem mediterranen Flair der größten Stadt am Vierwaldstättersee verzaubern und gönnen Sie sich eine Rundfahrt durch diese wunderschöne Region mit dem Raddampfer.

2. Tag: Ausflug am Vierwaldstättersee, ca. 50 km + Schifffahrt

Am Morgen findet eine kleine Tourenbesprechung statt und Sie erhalten die gebuchten Mieträder. Ab dann steht am heutigen Tag vor allem der Vierwaldstättersee im Fokus. Nachdem Sie eine kleine Hügelkette erklommen haben, können Sie nochmals eine Aussicht auf das gesamte Tal werfen. Ihr Weg führt Sie dann über Küssnacht nach Weggis. Mit dem Schiff setzen Sie anschließend auf die Halbinsel Horw über. Der Ausblick auf den Luzerner Hausberg Pilatus ist hier einmalig.

3. Tag: Ausflug durch die Zentralschweiz, ca. 55 km

Am Morgen radeln Sie durch den benachbarten Ort Emmenbrücke auf den Rücken des Brunauer Berges nach Ruswil, der größten Bauernsiedlung der Schweiz mit 245 Landwirtschaftsbetrieben. Die spätbarocke Pfarrkirche gehört zu den größten und wertvollsten Kirchbauten der Region Luzern. Vorbei an der wunderschönen Klosteranlage von Werthenstein, die schon aus der Ferne gut sichtbar ist, rollen Sie an der kleinen Emme entlang zurück nach Luzern.

4. Tag: Ausflug nach Sursee am Sempacher See, ca. 60 km

Heute radeln Sie in das malerisch am Sempacher See gelegene Städtchen Sursee. Die Tour führt dabei durch ruhige Wälder und vorbei an schönen Bauernhäusern. Dabei bietet sich auch ein toller Ausblick auf die nahen Alpengipfel und auf den Pilatus. Der Sage nach liegt hier der römische Präfekt Pontius Pilatus begraben. Sursee ist mit seiner wunderschönen Lage am See der perfekte Ort für eine Mittagspause, bevor Sie direkt am Sempacher See entlang den Rückweg antreten.

5. Tag: Ausflug zum Zugersee, ca. 50 km + Schifffahrt

Der erste Streckenabschnitt bringt Sie wieder ins bereits bekannte Küssnacht am Vierwaldstättersee. Anschließend radeln Sie nur wenige Kilometer und erreichen den schönen Zugersee in der Zentralschweiz. Im Rücken können Sie die Rigi bewundern. In Arth wartet schon ein Schiff auf Sie, das Sie nach Immensee schippert. Eine kurze aber kräftige Steigung gilt es zu meistern bevor Sie entlang eines Walderlebnispfades zurück nach Luzern radeln.

6. Tag: Ausflug zum Schloss Heidegg am Baldeggersee, ca. 60 km

Es geht vorbei an der Emmenbrücke zum einzigen in Privatbesitz befindlichen Schweizer See, den Baldeggersee. Er bietet über 300 Pflanzenarten ein Zuhause. Den See umrundend radeln Sie zum malerisch am Ufer gelegenen Schloss Heidegg, inmitten einer weitgehend erhaltenen Park- und Kulturlandschaft von nationaler Bedeutung. Bevor es ein letztes Mal mit dem Rad zurück nach Luzern geht, lohnt ein entspannender Spaziergang durch den wohlduftenden Rosengarten.

7. Tag: Individuelle Abreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Stern-Radtour am Vierwaldstättersee und Luzern mit Ihrer individuellen Rückreise nach Hause.