2023
Radwandern entlang der Aare-Route

Radwandern entlang der Aare-Route

Unterwegs am längsten Fluss der Schweiz

  Waldshut-Tiengen  Interlaken – Bern – Waldshut-Tiengen

  • Radweg-Reisen Tour
  • Berner Oberland, Bundesstadt Bern
  • Barock-Stadt Solothurn, Stadt der Giebel Aarau
  • Wasserschloss der Schweiz
  • Inklusive: Schifffahrt auf dem Thunersee!
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●○○○

Tage
8

Ø km pro Tag
45

Lernen Sie auf der Radwander-Tour entlang der Aare-Route die unverwechselbare Schweiz kennen. Die Reise beginnt in Waldshut-Tiengen am Hochrhein. Per Transfer werden Sie nach Interlaken im Berner Oberland gebracht. Frisch auf dem Rad folgen Sie der Aare, dem längsten Fluss innerhalb der Schweiz. Umgeben von der Kulisse der spektakulären Alpengipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau geht es gleich zu Beginn der Radwander-Tour entlang der Aare-Route per Schiff über den Thunersee. Entspannt folgen Sie dem nahezu steigungsfreien Verlauf der Aare, die Sie in die Bundesstadt Bern begleitet, Ihnen das zweisprachige Biel näherbringt, Sie in Solothurn auf den Spuren des Barocks wandeln lässt und Sie unweit Aaraus durch das Wasserschloss der Schweiz führt. Bei Koblenz mündet die Aare in den Rhein. Unterwegs genießen Sie auf der Radwander-Tour entlang der Aare-Route immer wieder großartige Ausblicke auf die faszinierenden Schweizer Landschaften, treffen auf kunstvolle Schlösser und Burgen und kommen in den Genuss der einen oder anderen Schweizer Köstlichkeit, die Ihren Gaumen mal süß, mal deftig zu begeistern weiß.

Reiseverlauf

  • Buchungscode
    CH-IW7
  • Start / Ziel
    Waldshut-Tiengen
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 220 km
    Etappenlänge ●●○○○○
    zwischen 35 und 55 km, Ø 45 km
    Höhenprofil ●●○○○
Karte zum Radwandern entlang der Aare-Route

1. Tag: Individuelle Anreise nach Waldshut-Tiengen

Ihre Radwander-Tour entlang der Aare-Route beginnt im kleinen Doppelstädtchen Waldshut-Tiengen unweit der Grenze zur Schweiz. Unternehmen Sie nach dem Check-in im Hotel einen Spaziergang durch die schmucke Kaiserstraße in Waldshut, die bereits im Mittelalter für die Abhaltung von Märkten diente. Nachdem Sie den Tiengener Storchenturm begutachtet haben, lohnt der Aufstieg zum Vitibuck-Turm, von dessen Aussichtsplattform Sie bei guten Sichtverhältnissen bis zu den Alpen blicken können.

2. Tag: Transfer nach Interlaken

Nach dem Frühstück bringt Sie ein Kleinbus nach Interlaken. Willkommen in der Schweiz! Ihre Radwander-Tour entlang der Aare-Route beginnt in Interlaken inmitten des Berner Oberlandes. Zwischen Thuner- und Brienzersee gelegen, fand die Stadt ihre erste Erwähnung im 12. Jahrhundert, als ein Augustinerkloster entstand. Hausberg Interlakens ist der Harder Kulm. Diesen können Sie per Standseilbahn erklimmen. Von einer Aussichtsplattform haben Sie einen fantastischen Rundumblick auf die umliegenden Berge der Jungfrau-Region.

3. Tag: Interlaken – Bern, ca. 35 km + Schifffahrt

Die erste Etappe Ihrer Radwander-Tour entlang der Aare-Route beginnt mit einer Schifffahrt über den Thunersee. Nach Ihrer Ankunft in Thun wird Ihnen der Wohnturm des Thuner Schlosses ins Auge fallen. Mit 42 Metern Höhe ist er der mächtigste der Schweiz. Nachdem Sie die malerische Altstadt Thuns erkundet haben, geht es entlang der Aare nach Bern. Historische Türmchen, kleine Gassen und die astronomische Uhr des Zytgloggeturms lohnen einen längeren Spaziergang durch die verträumte Altstadt der Schweizer Bundesstadt.

4. Tag: Bern – Biel, ca. 50 km

Der Aare weiter folgend und entlang des Bielersees erreichen Sie die Uhren-Weltmetropole Biel. Die kleine Stadt eignet sich ganz hervorragend, um die eigenen Französischkenntnisse aufzufrischen. Französisch angehauchte Cafés und Restaurants sowie zweisprachige Straßenschilder spiegeln die Zugehörigkeit zur französisch sprechenden Schweiz wider. Probieren Sie einen der spritzigen Weißweine, die rund um den Bielersee angebaut werden und gönnen sich die Bieler Bsetzisteine, eine süße Spezialität Biels.

5. Tag: Biel – Solothurn, ca. 30 km

Die Radwander-Tour entlang der Aare-Route führt Sie flott nach Solothurn. Die kleine Stadt gilt als schönste Barockstadt der Schweiz. Reich an architektonischen Schönheiten sticht besonders die St. Ursen-Kathedrale hervor, von deren Turm Sie einen hervorragenden Blick auf die Stadt genießen. Die Zahl 11 hat eine besondere Bedeutung für Solothurn. Neben 11 Kirchen und Kapellen erwarten 11 Türme und 11 Museen ihre Besucher. Die 11 findet sich auch in der Solothurner Uhr wieder. Sie besitzt ein 11-Stunden-Ziffernblatt und spielt auf 11 Glocken das Solothurner Lied.

5. Tag: Solothurn – Aarau, ca. 55 km

Den Windungen der Aare weiter folgend, radeln Sie durch kleine malerische Orte wie Olten und Schönenwerd und erreichen Ihr Tagesziel Aarau. Die einstige Hauptstadt der Schweiz beeindruckt mit einem durch unterschiedliche Baustile geprägten Stadtbild. Die äußerst sehenswerte Altstadt entstand im 13. Jahrhundert. Der Obere Turm ist eines der Wahrzeichen Aaraus. Er gehört zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Türmen der Schweiz. Zudem ist Aarau bekannt für seine ausgeschmückten Dachgiebel – nach oben schauen lohnt sich!

6. Tag: Aarau – Waldshut-Tiengen, ca. 45 / 50 km

Durch die von fruchtbaren Feldern und bunten Wiesen gespickte Flusslandschaft der Aare radeln Sie zunächst zum Wasserschloss der Schweiz. Die Flüsse Aare, Reuss und Limmat treffen in dieser großzügigen Flusslandschaft aufeinander. Nehmen Sie sich etwas Zeit, die Wasserstadt Brugg kennenzulernen. Im Vindonissa-Museum erfahren Sie mehr über die Geschichte des einzigen römischen Legionslagers der Schweiz, das sich in der Nähe Bruggs befand. Vorbei am Aare-Stausee treffen Sie bei Koblenz auf den Rhein. Einen Steinwurf entfernt liegt Ihr Reiseziel Waldshut-Tiengen.

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radwander-Tour entlang der Aare-Route bereits. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt in Waldshut-Tiengen oder einem der anderen Übernachtungsorte mit einer Zusatznacht.

Termine / Preise / Leistungen

Saisonzeiten und Preise 2023

Anreise donnerstags ab 27.04.2023 bis zum 12.10.2023Frühbucherrabatt: -15 €

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Saison A
27.04. - 04.05.
29.09. - 12.10.
ab999 €
Saison B
05.05. - 18.05.
08.09. - 28.09.
ab1099 €
Saison C
09.06. - 29.06.
18.08. - 07.09.
ab1249 €
Saison D
19.05. - 08.06.
01.07. - 17.08.
ab1449 €

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 3*-Niveau
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Waldshut-Tiengen, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • Schifffahrt Interlaken – Thun inkl. Ra
  • Service-Hotline (7 Tage, 8 – 20 Uhr)
  • Transfer Waldshut-Tiengen – Interlaken inkl. Rad
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Nicht enthalten ist die Kurtaxe, soweit fällig.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Kinderrabatt auf Grundreisepreis

discount-icon discount-icon-baby

Von 0 bis 5 Jahren

-100%

discount-icon discount-icon-lego

Von 6 bis 11 Jahren

-50%

discount-icon discount-icon-football

Von 12 bis 17 Jahre

-25%

Gilt bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlern.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Einzelzimmerzuschlag

299 €

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Preis
Waldshut-Tiengen
 DZ

55 €

 EZ

85 €

übrige Orte
 DZ

99 €

 EZ

139 €

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
99 €
E-Bike
E-Bike
239 €
Kinder- und Jugendrad
Kinder- und Jugendrad
49 €
Kinderanhänger
Kinderanhänger
49 €

Mietradtypen

  • 8-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt (Herrenrad ab 1,75 m)
  • 27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,75 m)
  • Elektrorad / Pedelec mit Freilauf (Mindestalter für E-Bike-Miete: 16 Jahre)
  • Kinder- / Jugendrad (20 – 26 Zoll), Kinderanhänger, Mitfahr-Anhänger Weehoo, Kindersitz
Ausstattung

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Hier finden Sie weitere Informationen und Fotos zu unseren Mieträdern.

Radweg Reisen 8-Gang Unisex
8-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt
Radweg Reisen 8-Gang Herren
8-Gang Herrenrad Nabenschaltung mit Rücktritt
Radweg Reisen 27-Gang Unisex
27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg Reisen 27-Gang Herren
27-Gang Herrenrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg-Reisen E-Bike
Unisex E-Bike, 8-Gang Nabenschaltung, Freilauf
Kinderrad
Kinderrad
Jugendrad
Jugendrad
Weehoo
Mitfahr-Anhänger Weehoo
Kinderanhänger
Kinderanhänger
Kindersitz
Kindersitz
Mietrad

8- oder 27-Gang Mietrad

99 €

Elektrorad

239 €

Kinder-/ Jugendrad, Kinderanhänger

49 €

Kindersitz

gratis

Kurzinfo

  • Buchungscode
    CH-IW7
  • Start / Ziel
    Waldshut-Tiengen
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 220 km
    Etappenlänge ●●○○○○
    zwischen 30 und 55 km, Ø 45 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Parkinformation
    Hotelparkplätze (verfügbar in einzelnen Hotels, kostenpflichtig, Details in den Reiseunterlagen)
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.

Tage
8

Ø km pro Tag
45