2019
Stern-Radtour in Umbrien

Stern-Radtour in Umbrien

Mit dem Rad durch das grüne Herz Italiens

  • Sterntour in Umbrien
  • Basilika des Heiligen Franz von Assisi, Weinverkostung
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●●●○

7
Tage

50
Ø km pro Tag

Sie wollen eine charmante, landschaftlich reizvolle Region in Italien abseits der Touristenströme erleben? Dann kommen Sie mit auf eine Stern-Radtour in Umbrien. Erleben Sie die vielen kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte der Region, in der alles ein wenig ruhiger und ursprünglicher wirkt. Mit dem Rad fahren Sie an leuchtend gelben Sonnenblumenfeldern und silbern schimmernden Olivenhainen vorbei. Besuchen Sie mittelalterliche Städte wie Assisi und Montefalco. Auf Ihrer Stern-Radtour in Umbrien sollen auch die kulinarischen Köstlichkeiten der Region nicht zu kurz kommen. Genießen Sie hervorragende Weine, Olivenöle und Schokolade, die in bester Qualität in Umbrien erzeugt werden. Am Ende der Tagestouren kehren Sie in Ihr gemütliches Hotel zurück. Der schöne Pool und der große Garten des Hotels sorgen für Entspannung. Nach einer Woche voller beeindruckender Erlebnisse, heißt es Arrivederci in Umbrien!

Reiseverlauf

Stern-Radtour in Umbrien

Kurzinfo

  • Buchungscode
    IT-U6
  • Start / Ziel
    San Martino in Campo
  • Dauer
    7 Tage / 6 Nächte
  • Länge
    ca. 240 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 40 und 60 km, Ø  50 km
    Höhenprofil ●●●●○
  • Parkinformation
    Kostenlose Parkplätze vorhanden, keine Reservierung möglich.
    Garage: 15 € / Tag, Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

1. Tag: Individuelle Anreise nach San Martino in Campo

Das kleine Örtchen San Martino in Campo liegt unweit von Perugia. Nach Ihrer Anreise erhalten Sie im Hotel die Mieträder und weitere Informationen zu Ihrer Stern-Radtour in Umbrien. Je nach Lust und Laune unternehmen Sie einen Spaziergang durch das kleine Dorf. Wenn Sie sich lieber von der Anreise erholen möchten, entspannen Sie im Park des Hotels, bevor Sie Ihren Welcome Drink auf der Sonnenterasse genießen.

2. Tag: Ausflug nach Assisi, ca. 50 km

Heute radeln Sie zunächst durch das Tibertal umrahmt von leuchtenden Sonnenblumen- und Weizenfeldern. Gönnen Sie sich an einem schönen Plätzchen Zeit für eine Rast. Im Anschluss nehmen Sie die kurze Steigung nach Assisi in Angriff. Stolz thront die Stadt am Hang des Monte Subasio. Besichtigen Sie die Basilika des heiligen Franziskus oder die Burg Rocca Maggiore. Es erwartet Sie ein herrlicher Blick über die Stadt und das gesamte Tal. Anschließend radeln Sie zurück ins Tal zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Ausflug nach Todi, ca. 50 km + Bahnfahrt

Ihre heutige Radtour führt Sie durch die typisch umbrische Landschaft. Sie radeln durch Felder und Olivenplantagen mit herrlichen Ausblicken auf das Tibertal. Bald entdecken Sie Todi, ihr heutiges Etappenziel. Sie haben viel Zeit die etruskische Stadt zu erkunden. Spazieren Sie durch die engen Gassen und gönnen sich einen cremigen Cappuccino auf der belebten Piazza del Popolo. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt abends bequem mit der Bahn.

4. Tag: Ausflug nach Sant´Enea, ca. 40 km

Sanft hügelig von Dorf zu Dorf radeln Sie heute durch die fast schon bilderbuchgleiche Landschaft. Begleitet von goldenen Weizenfeldern, saftig grünen Weinreben und silbern schimmernden Olivenhainen. Der Höhepunkt der heutigen Etappe auf der Stern-Radtour in Umbrien ist der Besuch des bekannten Weingut Chiorri. Genießen Sie nicht nur die edlen Weine sondern auch ein typisches Mittagessen auf der Terrasse mit herrlichem Blick auf das Umland.

5. Tag: Ausflug nach Montefalco, ca. 40 km + Transfer

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Kultur. Mittelalterliche Städte wie Bettona, Bevagna und nicht zuletzt Montefalco liegen auf dem Weg und wollen besichtigt werden. Mit den engen Gassen und ruhigen Plätzen besitzen all diese Städte ihr einzigartiges mittelalterliches Flair. Tauchen Sie ein in längst vergangene Zeiten und lassen sich vom Charme der Städte verzaubern. Nehmen Sie die Eindrücke des Tages mit auf die Rückfahrt zum Hotel, die Sie mit dem Transferbus zurücklegen.

6. Tag: Ausflug an den Trasimener See, ca. 60 km

Heute machen Sie sich zu Ihrem letzten Ausflug auf Ihrer Radtour in Umbrien auf. Nehmen Sie die Etappe zum Trasimener See, auf der Sie einige längere Steigungen erwarten, in Angriff. In der Sonne glitzernd, lockt der See zu einem erfrischenden, entspannenden Bad. Urige Trattorias begegnen Ihnen auf den Wegen durch Sonnenblumenfelder und Weinreben. Kehren Sie ein und erleben die italienische Gastfreundschaft bei einem guten Glas umbrischen Weins.

7. Tag: Individuelle Abreise

Ihre Stern-Radtour in Umbrien endet heute schon. Sie werden sicher noch lange an Ihren Besuch im grünen Herz Italiens zurückdenken.