2017
Radtour durch das Mittelrheintal

Radtour durch das Mittelrheintal

Romantisch zwischen Riesling und Loreley

  • Mainz – Köln
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●●○○○
  • Bestseller!

7
Tage

40
Ø km pro Tag

Bei der Radtour durch das Mittelrheintal fahren Sie von Mainz nach Köln auf dem klassischen Abschnitt des Rhein-Radwegs, der insgesamt über 1230 km bis an die Nordseeküste führt. Warum sich diese Strecke zur beliebtesten entwickelt hat, ist schnell beantwortet: Die Dome zu Mainz und Köln, Burgen, Klöster und viel Natur – zwischen den beiden Großstädten fließt der Rhein durch eine eindrucksvolle Kulturlandschaft. Sagenumwobene Orte liegen rechts und links des Rhein-Radwegs: Die Loreley, der Nibelungenschatz oder die Burgen Katz und Maus. Lauschige Weinstuben, deftige Winzerkost und allzeit fröhliche Menschen sorgen hier im mittleren Rheintal für gute Laune. Darum schwärmen Radurlauber zu Recht seit Jahren von diesem Abschnitt des Rhein-Radwegs.

Reiseverlauf

Sie möchten die Reise in der Saison 2018 buchen?

Hier finden Sie die Reise Radtour durch das Mittelrheintal – 2018.

Radtour durch das Mittelrheintal

Kurzinfo

  • Buchungscode
    SW-RHMK6
  • Start / Ziel
    Mainz / Köln
  • Dauer
    7 Tage, 6 Nächte
  • Länge
    ca. 220 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 35 und 60 km, Ø 45 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Rückreise nach Mainz
    Optional mit dem Kleinbus (nur donnerstags und samstags) inklusive Rad, Dauer ca. 2 Stunden, Abfahrtszeit ca. 11.00 Uhr, muss bei Buchung angegeben werden.
    Alternativ in Eigenregie mit der Bahn, Verbindungen stündlich, Dauer ca. 2,5 – 3,5 Stunden, 0 – 1 x Umsteigen.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

1. Tag: Individuelle Anreise nach Mainz

Mainz blickt auch auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Vom römischen Mogontiacum bis zur französischen Departement-Hauptstadt, von der stolzen Freien Stadt bis zur Bundesfestung – alle Epochen hinterließen eindrucksvolle Spuren. Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, kleinen Boutiquen und urigen Weinstuben erstreckt sich im Schatten des Doms. Gebuchte Mieträder stehen im Hotel bereit.

2. Tag: Mainz – Rüdesheim, ca. 35 km

Gemütlich führt die erste Etappe auf dem Rhein-Radweg durch die traumhafte Landschaft. Spannend ist ein Abstecher zur Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville und dem Kloster Eberbach. Eltville erwartet Sie mit farbenfrohem Fachwerk und romantischen Rosengärten. Das Kloster Eberbach ist eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler Deutschlands mit einer über 800 jährigen Geschichte.

3. Tag: Rüdesheim – St. Goar, ca. 40 km

Sagenumwoben, romantisch, einmalig schön – das ist die Beschreibung faszinierter Besucher. 132 Meter hoher, aus dem Rhein herausragender Schieferfelsen im Taunus – so die lexikalische Definition. Sie haben es bemerkt, ein Highlight steht auf dem Programm: Die Loreley. Die Rheintochter zog seit jeher Bootsführer in ihren Bann und ins Verderben. Die mythische Schönheit passt perfekt in die Region.

4. Tag: St. Goar – Koblenz, ca. 40 km

Prächtige Burgen säumen auch heute den Weg. Besonders sehenswert sind die Marksburg und Schloss Stolzenfels über Koblenz. Erforschen Sie die Geschichte der über 2000-jährigen Stadt. Ihr reiches kulturelles Erbe in unglaublich schöner Umgebung begeistert. Das bekannte Deutsche Eck erhielt seinen Namen durch die Ansiedlung des Deutschen Ordens am Zusammenfluss von Rhein und Mosel.

5. Tag: Koblenz – Bad Godesberg, ca. 60 km

Wieder geht die Fahrt durch Weinberge und einladende Örtchen nach Bad Godesberg. Der Vorort von Bonn war bis zum Hauptstadtwechsel als Diplomatenstadt Sitz zahlreicher Botschaften. Es bietet sich an diese etwas längere Etappe durch eine abwechslungsreiche Schifffahrt auf dem Rhein abzukürzen. So bleibt auch mehr Zeit zur gemütlichen Einkehr in einem der vielen Weindörfer.

6. Tag: Bad Godesberg – Köln, ca. 45 km

Flott erreichen Sie Bonn, die ehemalige Bundeshauptstadt. Besuchen Sie das Alte Rathaus und das Poppelsdorfer Schloss, bevor Sie die letzten Kilometer nach Köln zurücklegen. Neben dem berühmten Dom, der meistbesuchten Sehenswürdigkeit Deutschlands, gibt es in der Rheinmetropole und alten Römerstadt viele weitere interessante Plätze zu entdecken. Gönnen Sie sich ein frisches Kölsch in der Altstadt.

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour durch das Mittelrheintal. Individuelle Rückreise nach Mainz oder nach Hause. Gerne verlängern wir auch Ihren Urlaub in Köln.