2019
Radtour an Kocher und Jagst

Radtour an Kocher und Jagst

Sportlich radeln zwischen Hohenloher Ebene und Neckar

  • Radweg-Reisen Tour
  • Rundtour ab Schwäbisch Hall
  • Altstädte in Schwäbisch Hall und Bad Wimpfen, Burg Jagsthausen
  • Etappenlänge ●●●○○
  • Höhenprofil ●●●●○
  • Neue Reise 2019!

5
Tage

70
Ø km pro Tag

Zwei Flüsse sind ihr ständiger Begleiter auf dieser sportlichen Radtour: Kocher und Jagst. Sie radeln durch die Täler beider Flüsse, viele Kilometer direkt am Flussufer entlang.  Auf Ihren Etappen kommen Sie an vielen historischen Städten wie Braunsbach, Mulfingen, Jagsthausen und Bad Wimpfen mit ihren Burgen und Schlössern vorbei. Die Länge der Etappen und der hügelige Verlauf locken alle, die Natur, Kultur und Sport miteinander verbinden wollen.

Reiseverlauf

Radtour an Kocher und Jagst

Kurzinfo

  • Buchungscode
    NE-SS4-sp
  • Start / Ziel
    Schwäbisch Hall
  • Dauer
    5 Tage, 4 Nächte
  • Länge
    ca. 215 km
    Etappenlänge ●●●○○
    zwischen 55 und 80 km, Ø 70 km
    Höhenprofil ●●●●○
  • Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Parkplätze im Zentrum von Schwäbisch Hall
  • Durchführung
    Radweg-Reisen

1. Tag: Individuelle Anreise nach Schwäbisch Hall

Herzlich Willkommen im Nordosten Baden-Württembergs! Ihre Radtour an Kocher und Jagst beginnt in Schwäbisch Hall. Beziehen Sie Ihr Hotelzimmer und unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang. Die Stadt besticht mit ihren wunderschönen Fachwerkhäusern und ihrer besonderer Atmosphäre. Auf dem schönen Marktplatz vereinen sich die Baustile aller Epochen. Die romanisch-gotische Kirche St. Michael und das barocke Rathaus bieten einen beeindruckenden Anblick.

2. Tag: Schwäbisch Hall – Braunsbach – Jagsthausen ca. 80 km

Sie radeln durch das tiefeingeschnittene Kochertal, unter der Kochertal-Brücke, Deutschlands höchste Talbrücke hindurch, direkt am Kocher entlang nach Braunsbach. Bestaunen Sie das Schloss Braunsbach mit seiner evangelischen Bonifatiuskirche. Nun verlassen Sie vorerst den Kocher und fahren zur Hohenloher Ebene hinauf. Schon kurz darauf rollen Sie hinab zur Jagst und folgen ihr flussabwärts nach Mulfingen. Dort schlängelt sich die Jagst im Einklang mit den wunderschönen Fachwerkhäusern durch die Stadtteile. Das Ziel Ihrer Etappe ist Jagsthausen, die Heimat des Ritters Götz von Berlichingen. Auf der Burg Jagsthausen, auch Götzenburg genannt, hat er einige Jahre seiner Kindheit verbracht. Besuchen Sie das Rote und Weiße Schloss oder das Alte Rathaus in der Ortsmitte.

3. Tag: Ausflug nach Bad Wimpfen ca. 80 km

Die nächste Etappe Ihrer Radtour an Kocher und Jagst bringt Sie heute nach Bad Wimpfen. Sie radeln an der Jagst entlang und erblicken schon von Ferne die markante Stadtsilhouette. Bewundern Sie die zahlreichen historischen Bauwerke der Stadt. Der blaue Turm, das Steinhaus und die Pfalzkapelle sind besonders beeindruckend. Machen Sie eine Pause vom Radfahren und schöpfen Sie neue Energie im Solebad Bad Wimpfen (nicht inkludiert). Sie fahren entlang des Kochers wieder zurück Richtung Jagsthausen. Da Ihr Übernachtungsort jedoch an der Jagst liegt, wartet noch eine Steigung auf Sie.

4. Tag: Jagsthausen – Schwäbisch Hall, ca. 55 km

Nach den letzten Etappen, legen Sie die anstehenden Kilometer ganz nebenbei zurück. Die einzige Herausforderung dürfte der Anstieg sein, der zwischen Jagsthausen und dem Kocher liegt. Am Kocher entlang, durch größtenteils bewaldete Talhänge fahren Sie über Künzelsau zurück nach Schwäbisch Hall. Genießen Sie den Abend in der historischen Altstadt und verweilen Sie auf dem schönen Marktplatz.

5. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour an Kocher und Jagst. Wir verlängern gerne Ihren Urlaub mit zusätzlichen Nächten in Schwäbisch Hall.