2024
Nyhavn in Kopenhagen

Radtour von Kiel nach Kopenhagen

Von der Kieler Förde in die Hauptstadt des Fahrrads

  Kiel – Heiligenhafen – Nykøbing Falster – Stege  Kopenhagen

  • Radweg-Reisen Tour
  • Inseln Fehmarn, Lolland, Falster, Bogø, Møn & Seeland
  • Kreidefelsen Møns Klint & Stevns Klint
  • Nyhaven und Schloss Amalienburg in Kopenhagen
  • Etappenlänge ●●●●○, Höhenprofil ●●●○○
  • Neue Reise!

Tage
11

Ø km pro Tag
55

Moin Moin, hej und willkommen zur Radtour von Kiel nach Kopenhagen. Los geht es in der Fördestadt Kiel. Deutschlands nördlichste (Landes-)Hauptstadt empfängt Sie mit maritimem Flair, das Sie in den kommenden Tagen des Öfteren genießen werden. Weiter geht es in die von Wiesen, Wäldern und Seen geprägte Holsteinische Schweiz. Nur wenige Kilometer entfernt: Heiligenhafen und die Sonneninsel Fehmarn. Per Fähre setzen Sie auf die dänische Insel Lolland über. Ruhige und abwechslungsreiche Landschaften, Strände sowie herrliche Aussichten lassen das Herz eines jeden Naturliebhabers höherschlagen. Ebenso auf den benachbarten Inseln Falster und Møn. Die bekannteste Sehenswürdigkeit Møns sind zweifelsohne die Kreideklippen im Osten der Insel – sehr beeindruckend! Mit Seeland erradeln Sie sich auf der Radtour von Kiel nach Kopenhagen die größte Insel Dänemarks. Unweit der Küste lernen Sie kleine Städte und die markanten Kreideklippen Stevns Klint kennen. Mit Kopenhagen erreichen Sie Ihr Reiseziel. Mit schönen Erinnerungen und vielen Eindrücken im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an und blicken auf 11 erlebnisreiche Tage zurück.

Reiseverlauf

  • Buchungscode 
    OS-DKKK10
  • Start / Ziel 
    Kiel / Kopenhagen
  • Dauer
    11 Tage / 10 Nächte
  • Länge
    ca. 500 km
    Etappenlänge ●●●●○
    zwischen 35 und 70 km, Ø 55 km
    Höhenprofil ●●●○○
OS-DKKK10 Karte

1. Tag: Individuelle Anreise nach Kiel

Ihre Radtour von Kiel nach Kopenhagen beginnt in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Schnappen Sie sich gleich nach der Ankunft in Ihrem Hotel das Rad und erkunden die Stadt. Beobachten Sie von der Hörnbrücke das Treiben im Kieler Hafen und spazieren entlang der Kiellinie. Möchten Sie noch etwas Sonne tanken und den Blick aufs Meer genießen, radeln Sie zum Falckensteiner Strand – ideal, um sich auf die kommenden Tage einzustimmen. 

Leuchtturm Friedrichsort, Kieler Förde

Leuchtturm Friedrichsort, Kieler Förde

2. Tag: Kiel – Eutin, ca. 55 km

Ab Kiel folgen Sie dem Fluss Schwentine, der Sie durch eine sanft hügelige Landschaft und von kleinen Seen geprägte Region führt. Mit der Schusterstadt Preetz erreichen Sie das Tor zur Holsteinischen Schweiz. Statten Sie dem Preetzer Kloster einen Besuch ab und gönnen Sie sich ein Bad im Lanker See, bevor es weiter nach Plön geht. Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss im Renaissance-Stil. Ein ebenso sehenswertes Schloss erwartet Sie in Eutin. Neben einem Bummel durch die gemütliche Altstadt bietet sich ein Bad im Großen Eutiner See an.

Plöner Schloss in Plön

Plöner Schloss in Plön

3. Tag: Eutin – Heiligenhafen, ca. 60 km

Die heutige Etappe Ihrer Radtour von Kiel nach Kopenhagen führt Sie an die Ostsee. Vorbei am Kellersee, durch Wiesen, Felder und Wälder führt Sie der Radweg nach Oldenburg in Holstein. Besuchen Sie das Wallmuseum, das die Geschichte der Slawen in Ostholstein zeigt. Auf dem Ostseeküsten-Radweg geht es weiter in Ihr Tagesziel Heiligenhafen. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Seebrückenpromenade und beobachten an den Stränden zahlreiche Surfer, die über die Wellen düsen.

Wallmuseum mit Slawendorf in Oldenburg in Holstein

Wallmuseum mit Slawendorf in Oldenburg in Holstein

4. Tag: Heiligenhafen – Maribo / Bandholm, ca. 60 / 65 km + Fährfahrt

Unweit der Ostsee radeln Sie in Richtung Fehmarn. Über die Fehmarnsundbrücke erreichen Sie Deutschlands drittgrößte Insel. Vorbei am Burger See geht es nach Burg, dem Hauptort der sonnenreichen Insel. Genießen Sie einen Kaffee im Burger Ortskern, bevor Sie sich zur Anlegestelle in Puttgarden aufmachen. Mit der Fähre geht es in den Hafen von Rødby auf der dänischen Insel Lolland. Auf flachen Wegen erradeln Sie sich das gemütliche Städtchen Maribo. Etwas weiter nördlich erreichen Sie das Hafenstädtchen Bandholm. Sie übernachten in Bandholm oder in Maribo.

Fehmarnsundbrücke Insel Fehmarn

Fehmarnsundbrücke Insel Fehmarn

5. Tag: Maribo – Nykøbing Falster, ca. 30 – 50 km

Möchten Sie auf der heutigen Etappe Ihrer Radtour von Kiel nach Kopenhagen in die Tierwelt der sieben Kontinente eintauchen, bietet sich Ihnen im Knuthenborg Safaripark zwischen Bandholm und Maribo die Gelegenheit dazu. Auf angenehm flachen Radwegen radeln Sie in den Osten Lollands. Über den Guldborgsund geht es in die Hafenstadt Nykøbing Falster. Das Stadtbild des Hauptortes der Insel Falster ist durch bunte Häuschen, die Klosterkirche und den Wasserturm geprägt. Etwas außerhalb der Stadt liegt das Middelaldercentret. Das Freilichtmuseum entführt seine Besucher in die Zeit des Spätmittelalters. 

Strand in Bandholm

Strand in Bandholm

6. Tag: Nykøbing Falster – Stege, ca. 70 km + Fährfahrt

Eine weitere nahezu flache Etappe liegt vor Ihnen. Zunächst folgen Sie dem Radweg in Richtung Küste. An der Ostsee genießen Sie wunderbare Blicke aufs Meer und bekommen immer wieder Gelegenheit, Pausen am Strand einzulegen – einfach herrlich! Ein Halt in Hesnæs lohnt ebenfalls. Die Wände und Dächer der Häuser des Fischerdorfes sind mit Stroh umwickelt – einmalig in Dänemark. In Stubbekøbing geht es per Fähre auf die Insel Bogø und weiter per Rad auf die Insel Møn. Ihr Übernachtungsort ist Stege, eine der ältesten Handelsstädte des Landes.

Blick auf Stege

Blick auf Stege

7. Tag: Ausflug nach Møns Klint, ca. 55 km

Heute lernen Sie auf Ihrer Radtour von Kiel nach Kopenhagen Møn näher kennen. Die Insel gilt als beliebtes Reiseziel, das durch einen einzigartigen Mix aus atemberaubender Natur und wilder Ursprünglichkeit beeindruckt. Besonders bekannt ist Møn durch seine Kreideklippen. Møns Klint ist bis zu 128 Meter hoch und damit die höchste Steilküste Dänemarks. Über Treppen ist der Kieselstrand zu erreichen, ideal für einen ausgedehnten Spaziergang. Im GeoCenter Møns Klint erfahren Sie mehr über die Entstehung Dänemarks und der Steilküste. Durch den Buchenwald Klinteskoven radeln Sie zurück nach Stege. 

Møns Klint Insel Møn

Møns Klint Insel Møn

8. Tag: Stege – Rødvig, ca. 70 km

Ab Stege erradeln Sie sich auf Ihrer Radtour von Kiel nach Kopenhagen die Insel Seeland. Zunächst überqueren Sie die Dronning Alexandrines Bro und erreichen die größte Insel der Ostsee. Auf Radwegen mit leichten Steigungen radeln Sie in Richtung Norden. Über das hübsche Städtchen Præstø geht es nach Faxe Ladeplads. Der dortige Strand bietet feinen Sand und jede Menge Platz zum Baden und Sonne tanken. Bis zu Ihrem Tagesziel Rødvig ist es nicht mehr weit. Der Flintofen, ein historischer Feuersteinofen unweit des Hafens, ist eines der Wahrzeichen der Stadt. 

Altstadt in Praestö

Altstadt in Praestö

9. Tag: Rødvig – Køge, ca. 35 km

Sie sind heute unweit der eindrucksvollen Steilküste Stevns Klint unterwegs. Die UNESCO verlieh dem rund 15 Kilometer langen Kliff den Status eines Weltnaturerbes. Mehr über die Entstehung von Stevns Klint und was das Aussterben der Dinosaurier damit zu tun hat, erfahren Sie im Besucherzentrum Stevns Klint Experience. Einige Kilometer entfernt erreichen Sie Højerup. Die dortige Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert. Durch Wind, Meer und Erdrutsche begünstigt, befindet sich die Kirche heute direkt an der äußersten Küstenkante – ein tolles Fotomotiv. Mit dem Hafenstädtchen Køge erreichen Sie Ihr Tagesziel.

Altstadt in Køge

Altstadt in Køge

10. Tag: Køge – Kopenhagen, ca. 45 km

Entlang der Køger Bugt, in der sich Ihnen immer wieder Gelegenheiten bieten, ein erfrischendes Bad im Meer zu nehmen, erradeln Sie sich Kopenhagen. Dänemarks Hauptstadt ist für seine Weltoffenheit bekannt und bietet seinen Besuchern eine unzählige Fülle an Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie den Nyhavn mit seinen kleinen bunten Häusern, Schloss Amalienborg, den Vergnügungspark Tivoli und die Kleine Meerjungfrau am Hafen. 

Fredriks Kirke in Kopenhagen

Fredriks Kirke in Kopenhagen

11. Tag: Individuelle Abreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour von Kiel nach Kopenhagen bereits. Gern verlängern wir Ihren Aufenthalt mit einer Zusatznacht in Kiel oder Kopenhagen.

Königliche Leibgarde am Schloss Amalienborg in Kopenhagen

Königliche Leibgarde am Schloss Amalienborg in Kopenhagen

Termine / Preise / Leistungen

Saisonzeiten und Preise 2024

Anreise sonntags ab 28.04.2024 bis zum 29.09.2024Frühbucherrabatt: -15 €

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Saison A
28.04.
23.09. - 29.09.
ab1499 €
Saison B
29.04. - 05.05.
02.09. - 22.09.
ab1699 €
Saison C
06.05. - 12.05.
20.05. - 23.06.
19.08. - 01.09.
ab1899 €
Saison D
13.05. - 19.05.
24.06. - 18.08.
ab1999 €

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 3* Niveau und dänische Gasthäuser (Kro)
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Kopenhagen, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Fährfahrt Puttgarden – Rødby inkl. Rad
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • Service-Hotline (7 Tage, 8 – 20 Uhr)
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Nicht enthalten

  • Fährfahrt Stubbekøbing - Bogø, ca. 9 € / Person inkl. Rad
  • Kurtaxe, soweit fällig

 

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Kinderrabatt

discount-icon discount-icon-football

Von 12 bis 17 Jahren

-25%

Alle Preise gelten pro Person

Gilt bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlern.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Aufgrund der anspruchsvolleren Etappen empfehlen wir diese Reise nur für Jugendliche mit guter Ausdauer.

 

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Einzelzimmerzuschlag

429 €

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Preis
Kiel
 DZ

95 €

 EZ

135 €

Kopenhagen
 DZ

95 €

 EZ

145 €

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
99 €
E-Bike
E-Bike
259 €
Jugendrad
Jugendrad
49 €

Mietradtypen

  • 27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,80 m)
  • Elektrorad / Pedelec mit Freilauf (Mindestalter für E-Bike-Miete: 16 Jahre)
  • Jugendrad (26 Zoll)
Ausstattung

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Hier finden Sie weitere Informationen und Fotos zu unseren Mieträdern.

Radweg Reisen 27-Gang Unisex
27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg Reisen 27-Gang Herren
27-Gang Herrenrad Kettenschaltung mit Freilauf
Radweg Reisen E-Bike
Unisex E-Bike, 8-Gang Nabenschaltung, Freilauf
Jugendrad
Jugendrad

27-Gang Mietrad

99 €

E-Bike / Pedelec

259 €

Jugendrad

49 €

Alle Preise gelten pro Person

Kurzinfo

  • Buchungscode 
    OS-DKKK10
  • Start / Ziel 
    Kiel / Kopenhagen
  • Dauer
    11 Tage / 10 Nächte
  • Länge
    ca. 500 km
    Etappenlänge ●●●●○
    zwischen 35 und 70 km, Ø 55 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Parkinformation
    Parkhaus ZOB Kiel, Kosten ca. 10 € / Tag; Parkhaus CAP, Kosten ca. 10 € / Tag
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich
  • Rückreise nach Kiel
    In Eigenregie mit der Bahn, Verbindungen mehrmals täglich, 1 – 2 mal umsteigen, Dauer ca. 4,5 Stunden
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.
  • Druckversion PDF

Tage
11

Ø km pro Tag
55