2022
Der Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald

Der Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald

Rundtour an Enz, Kinzig und Rhein

Bad Wildbad – Offenburg – Bad Wildbad

  • Radweg-Reisen Tour
  • einzigartige Höhenlandschaften, breite Schwarzwaldtäler und urige Schwarzwalddörfer
  • Thermalbäder in Bad Wildbad, Fächerstadt Karlsruhe und die kleinste Weltstadt Baden-Baden
  • Etappenlänge ●●●○○
  • Höhenprofil ●●●○○

Tage
8

Ø km pro Tag
50

Die Radtour auf dem Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald führt Sie in die schönsten Ecken im nördlichen und mittleren Schwarzwald. In einer großen Runde ab Bad Wildbad erkunden Sie die überraschende landschaftliche Vielfältigkeit des bekanntesten deutschen Mittelgebirges. Es erwarten Sie einzigartige Höhenlandschaften, breite Schwarzwaldtäler und urige Schwarzwalddörfer. Dichter Wald wechselt sich mit saftig grünen Wiesen und Weiden ab. In den sanften Ausläufern des Schwarzwalds schlängelt sich der Radweg durch Weinberge und vorbei an malerischen Streuobstwiesen. Auf unserer Radtour auf dem Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald erfreuen Sie sich aber nicht nur an der wunderschönen Landschaft, sondern auch an dem breiten Angebot regionaler Köstlichkeiten. Sie radeln vorbei an idyllischen Fachwerkstädtchen und namhaften Kurstädten wie Baden-Baden und Freudenstadt. Immer wieder bieten sich Ihnen spannende Einblicke in die Geschichte und Kultur der Region. In kleinen Museen können Sie mehr über Flößer, Glasbläser und den Bollenhut lernen. Kurzum, auf unserer Radtour auf dem Naturpark-Radweg erleben Sie den Nord-Schwarzwald in seiner vollen Bandbreite.

Reiseverlauf

Karte zur Reisen auf dem Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald
  • Buchungscode
    NE-WW7
  • Start / Ziel
    Bad Wildbad
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 280 km
    Etappenlänge ●●●○○  
    zwischen 40 und 60 km, Ø 50 km
    Höhenprofil ●●●○○

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bad Wildbad

Ihre Radtour auf dem Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald beginnt entspannt. Ihr Anreiseort ist die traditionsreiche Kurstadt Bad Wildbad. Bei einem Spaziergang im wildromantischen Kurpark mit seinen historischen Bauten spüren Sie den königlichen Glanz vergangener Zeiten. Sicherlich Pflicht ist der Besuch einer der beiden bekannten Thermen Bad Wildbads. Egal ob das geschichtsträchtige Palais Thermal oder die Vital Therme – hier können Sie relaxen, bevor Sie die Höhenmeter im nördlichen Schwarzwald in Angriff nehmen.

2. Tag: Bad Wildbad – Freudenstadt, ca. 45 km

Sie starten Ihren Tag mit einer Fahrt in der Sommerbergbahn. Auf dem Hochplateau des Sommerberges angekommen, empfiehlt es sich, das Rad kurz stehen zu lassen. Der Baumwipfelpfad und die nach oben gewölbte Hängebrücke Wildline bieten Ihnen wahrhaftig spektakuläre Aussichten auf die umliegenden Hügel und Täler des Nordschwarzwalds. Anschließend fahren Sie auf dem Schwarzwald-Panorama-Radweg – vorbei an der mystisch anmutenden Hochmoorlandschaft am Kaltenbronn – bis nach Freudenstadt. Erkunden Sie die Stadt mit Deutschlands größtem Marktplatz bei einem Spaziergang. Entlang der den Platz umrahmenden Arkadengänge locken zahlreiche Cafés und Restaurants mit regionalen Köstlichkeiten.

3. Tag: Freudenstadt – Hausach / Wolfach, ca. 45 km

Der Tag beginnt mit einigen Höhenmetern in einer magischen Waldlandschaft. Die zweite Etappe der Radtour auf dem Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald führt Sie in das Tal der Kinzig – der Heimat des berühmten Bollenhutes. Ein Halt im Fachwerkstädtchen Alpirsbach lohnt sich. Besichtigen Sie die imposante Klosteranlage und gönnen Sie sich einen Krug des berühmten gleichnamigen Bieres. Wieder auf dem Rad rollen Sie praktisch auf dem gut ausgebauten Kinzigtal-Radweg bis nach Wolfach oder Hausach. Besuchen Sie die Dorotheenhütte in Wolfach. In der letzten aktiven Mundblashütte des Schwarzwalds können Sie diesem Traditionshandwerk nicht nur zuschauen, sondern es auch selbst ausprobieren.

4. Tag: Hausach – Offenburg, ca. 45 km

Die Radtour auf dem Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald führt Sie weiter durch die idyllische Tallandschaft der Kinzig. Sie erreichen Haslach, die Stadt, deren Besiedlungsgeschichte bis in die Römerzeit zurückreicht und so von der Bedeutung des Kinzigtals als historische Handelsroute zeugt. Schwungvoll radeln Sie nun über die sehenswerten Orte Steinach, Biberach und Gengenbach. Bei Ohlsbach öffnet sich das Kinzigtal und geht in die Rheinebene über. Vorbei an den malerischen Weinbergen der Ortenau gelangen Sie nach Offenburg. Verwöhnen Sie sich am Abend mit den Spezialitäten der badischen Küche und dem einen oder anderen Glas der ausgezeichneten lokalen Weine.

5. Tag:  Offenburg – Rastatt, ca. 60 km

Von Offenburg aus radeln Sie Richtung Norden am Rande der Rheinebene durch weite Felder und Obstbaumwiesen. Die Strecke führt weiter über die sanften Hügel der Vorbergzone des Naturparks Schwarzwald Mitte / Nord bis nach Baden-Baden. Einst als Sommerhauptstadt Europas bekannt, hat die elegante Kurstadt auch heute ein internationales Flair. Besuchen Sie unbedingt das Museum Frieder Burda. Es beherbergt eine der bedeutendsten privaten Sammlungen Europas für moderne und zeitgenössische Kunst. Sie steigen wieder aufs Rad und legen die letzten Kilometer des Tages zurück. Sie übernachten in der ehemaligen Residenzstadt Rastatt mit seinen beeindruckenden Barockbauten.

6. Tag: Rastatt – Karlsruhe – Ettlingen, ca. 45 km

Im Vergleich zu den letzten Tagen hat die heutige Strecke fast einen urbanen Charakter. Von Rastatt radeln Sie nach Karlsruhe. Erkunden Sie die Stadt mit Ihrem einzigartigen Fächergrundriss. Im Mittelpunkt des Fächers liegen das Karlsruher Schloss und der weitläufige Schlosspark. Kulturinteressierte besichtigen das im Gebäude beheimatete Badische Landesmuseum. Entlang der Alb verlassen Sie Karlsruhe und erreichen bald Ettlingen – Ihr heutiges Etappenziel. Machen Sie einen abendlichen Streifzug durch das historische Zentrum der malerischen Kleinstadt mit seinen altehrwürdigen Fachwerk- und Stadthäusern.

7. Tag: Ettlingen – Bad Wildbad, ca. 40 km

Die letzte Etappe Ihrer Radtour auf dem Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald führt Sie von Ettlingen wieder tief in den Schwarzwald. An der Schwanner Warte bei Straubenhardt eröffnet sich Ihnen ein eindrucksvoller Panoramablick auf die Höhenzüge des Mittelgebirges. In Neuenbürg treffen Sie auf die Enz und folgen Ihr entgegen der Fließrichtung. Durch beschauliche Wälder und begleitet vom Rauschen des Flusses radeln Sie auf den Spuren der Enztal-Flößer. Im Flößerei-Museum Calmbach erfahren Sie mehr über die von Wald- und Holzwirtschaft geprägte historische Arbeitswelt der Region. In Bad Wildbad belohnen Sie sich für die geschafften Kilometer mit einem wohltuenden Bad in dem heilsamen Thermalwasser der Stadt.

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour auf dem Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald bereits. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt im Schwarzwald mit einer Zusatznacht in Bad Wildbad.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Saisonzeiten und Preise 2022

Anreise täglich vom 14.04.2022 bis zum 16.10.2022Frühbucherrabatt: -15 €

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Saison A
24.04. - 29.04.
09.10. - 16.10.
ab629 €
Saison B
14.04. - 23.04.
30.04. - 14.05.
18.09. - 08.10.
ab729 €
Saison C
15.05. - 21.05.
29.05. - 31.05.
19.06. - 30.06.
21.08. - 17.09.
ab829 €
Saison D
22.05. - 28.05.
01.06. - 18.06.
01.07. - 20.08.
ab879 €
Alle Preise pro Person im Doppelzimmer
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 3*-Niveau
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg / Stück
  • Fahrt mit der Sommerbergbahn Bad Wildbad – Sommerberg inkl. Rad
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline
Mehr erfahren Weniger anzeigen

Nicht enthalten ist die Kurtaxe, soweit fällig.

Mehr erfahren Weniger anzeigen
Kinderrabatt auf Grundreisepreis

discount-icon discount-icon-baby

Von 0 bis 5 Jahren

-100%

discount-icon discount-icon-lego

Von 6 bis 11 Jahren

-50%

discount-icon discount-icon-football

Von 12 bis 17 Jahren

-25%

Gilt bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlern.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Aufgrund der anspruchsvollen Etappen empfehlen wir diese Reise nur für Jugendliche mit guter Ausdauer

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Zusatzleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

Einzelzimmerzuschlag

239 €

Alle Preise gelten pro Person

Zusatznächte

Zimmer
Frühstück
Preis
Bad Wildbad
 DZ

79 €

 EZ

109 €

übrige Orte
 DZ

59 €

 EZ

89 €

Alle Preise gelten pro Person

Mieträder

Mieträder

Mietrad
Mietrad
89 €
E-Bike
E-Bike
199 €
Jugendrad
Jugendrad
45 €
Radweg-Reisen Unisexrad
Unisexrad
Radweg-Reisen Herrenrad
Herrenrad
Radweg-Reisen E-Bike
Unisex E-Bike, 8-Gang Nabenschaltung, Freilauf
Radweg-Reisen Herren E-Bike
Herren E-Bike, 8-Gang Nabenschaltung, Freilauf
Jugendrad
Jugendrad

Mietradtypen

  • 27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,75 m)
  • Elektrorad mit Freilauf (Mindestalter für E-Bike-Miete: 16 Jahre)
  • Jugendrad (26 Zoll)
Ausstattung

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Hier finden Sie weitere Informationen und Fotos zu unseren Mieträdern.

Mietrad

27-Gang Mietrad

89 €

Elektrorad

199 €

Jugendrad

45 €

Kurzinfo

Karte zur Reisen auf dem Naturpark-Radweg im Nord-Schwarzwald
  • Buchungscode
    NE-WW7
  • Start / Ziel
    Bad Wildbad
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 280 km
    Etappenlänge ●●●○○  
    zwischen 40 und 60 km, Ø 50 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Parkinformation
    Öffentliche Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus Vital Therme oder im Parkhaus Kurzentrum, kostenpflichtig. Keine Reservierung durch Radweg Reisen möglich.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.

Tage
8

Ø km pro Tag
50