2019
Radtour durch den Schärengarten Stockholms

Radtour durch den Schärengarten Stockholms

Schären so weit das Auge reicht!

  • Rundtour ab Stockholm
  • Großstadtleben mit kulturellen Highlights und Schärenflair auf idyllischen Felseninseln in der Ostsee
  • Gehobene, komfortable Hotels!
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●●●○○
  • Neue Reise 2019!

7
Tage

40
Ø km pro Tag

Inselhüpfen einmal anders – die Radtour durch den Schärengarten vor den Toren Stockholms bietet eine wunderbare Kombination aus Großstadt und Natur. Hüpfen beziehungsweise radeln Sie bei dieser Reise über die schönsten Inseln im Schärengarten. Es gibt insgesamt über 30.000 dieser kleinen, felsigen Inseln, die für Schweden sehr charakteristisch sind. Sie fahren von Schwedens Hauptstadt durch eine bunte Vielfalt an Landstücken zu einigen der schönsten Schäreninseln. Besuchen Sie die Hauptstadt der Schären Vaxholm und auch kleinere Inseln wie Rindö, Värmdö und Sandhamn. Sie werden von der zerklüfteten Inselwelt und dem Charme der Schären verzaubert sein.

Reiseverlauf

Radtour durch den Schärengarten Stockholms

Kurzinfo

  • Buchungscode
    EN-SESCH6
  • Start / Ziel
    Stockholm
  • Dauer
    7 Tage, 6 Nächte
  • Länge
    ca. 195 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 20 und 50 km, Ø 40 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Parkmöglichkeiten
    Parkplätze nach Verfügbarkeit, Kosten: ca. 30 € pro Tag, zahlbar vor Ort.
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Hinweis
    In Schweden besteht für Kinder bis 15 Jahre Helmpflicht.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

1. Tag: Individuelle Anreise nach Stockholm

Die schwedische Hauptstadt ist Startpunkt Ihrer Reise. Die facettenreiche Metropole bietet Ihnen eine tolle Verbindung von Geschichte, Moderne und Natur. Entdecken Sie weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie das Vasamuseum, Skansen und die Gamla stan mit dem Königspalast.

2. Tag: Stockholm – Vaxholm ca. 50 km

Ihre erste Radtour durch den Schärgengarten beginnt direkt nach dem Frühstück. Es geht über Djurgården an der Küste entlang bis nach Djursholm. Dieser beliebte Vorort von Stockholm besticht mit seinen wunderschönen Häusern. Die Hauptstadt der Schären ist jetzt nur noch 15 km entfernt. Sie fahren durch idyllische Landschaften bis nach Vaxholm. Besuchen Sie hier das Borgesund Schloss oder nehmen Sie eine Fähre zur Vaxholm Festung.

3. Tag: Vaxholm – Djurö ca. 40 km

Morgens geht es mit der Fähre auf die Insel Rindö. Nach einer kurzen Entdeckungstour geht es weiter nach Värmdö. Inmitten der Schären erwarten Sie viele kleine Orte und atemberaubende Natur. Sie fahren am Schluss dieser Etappe über die beeindruckende Brücke Djuröbron und erreichen Ihr Hotel in Djurö, welches mit einem sagenhaften Blick auf die Schären besticht.

4. Tag: Djurö – Runmarö – Sandhamn – Djurö ca. 20 km

Mit der Fähre von Stavsnäs ist es nur ein Katzensprung auf die Insel Runmarö. Dies ist eine der größeren Inseln im Schärengarten. Auf dem Inselteil Södersunda befindet sich das Haus in der Båtmanstorpet 95. Es ist eines der wenigen Häuser, die nach den russischen Verwüstungen um 1719 erhalten geblieben sind. Mit der nächsten Fähre fahren Sie innerhalb einer Stunde auf die Insel Sandhamn. Dort haben Sie zwei Stunden Zeit und verbringen einen gemütlichen Nachmittag in einem schönen Café oder Restaurant. Eine Fähre bringt Sie wieder zurück nach Djurö.

5. Tag: Djurö – Saltsjöbaden ca. 50 km

Die nächste Etappe Ihrer Radtour durch den Schärengarten führt Sie über Fågelbrolandet bis nach Gustavsberg. Das Modern Art-Museum Artipelag ist ganz in der Nähe und immer einen Besuch wert. Sie fahren über die große Bogenbrücke über den Skurusund weiter nach Saltsjöbaden. Auf der Brücke lohnt es sich, einen Fotostop einzulegen. Es gibt viele schöne Badestellen auf der Insel Saltjöbaden, weshalb sie auch bei den Stockholmern sehr beliebt ist.

6. Tag: Saltsjöbaden – Stockholm ca. 35 km

Sie fahren auf Küstenwegen nach Erstavik. Auf der Strecke radeln sie durch ein Naturreservat und kommen am UNESCO Weltkulturerbe Skogskyrkogården, einem Waldfriedhof, vorbei. Es trennen Sie nur noch ein paar Kilometer von Stockholm. Sie fahren über Södermalm und Långholmen ins Zentrum der Stadt zu Ihrem Hotel.

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Leider entet Ihre Radtour durch den Schärengarten. Wenn Sie allerdings noch nicht „Hej då!“ sagen wollen, verlängern wir gerne Ihren Urlaub mit zusätzlichen Nächten in der schwedischen Hauptstadt.