2020
Radurlaub in Ostfriesland

Radurlaub in Ostfriesland

Nordsee, Burgen und Leuchttürme

 Oldenburg – Emden – Norden – Oldenburg

  • Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, Region des berühmten Störtebekers, mittelalterliche Jever
  • Gelegenheit zum Ausflug auf die Nordseeinsel Norderney
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●○○○○

8
Tage

55
Ø km pro Tag

Eerstmal en Koppke Tee, plattdeutsch für: Erstmal eine Tasse Tee. So gemütlich geht es bei Ihrem Radurlaub in Ostfriesland sicherlich zu. Mit einem Tässchen echten Friesentees in der Hand genießen Sie die herrlich klare Luft der Nordsee und die Ausblicke auf die vorgelagerten Inseln. Acht Tage tauchen Sie in die von Mooren und Meer geprägte Landschaft Ostfrieslands ein. Freuen Sie sich auf feinste Sandstrände, Leuchttürme, den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, Buddelschiffmuseen, Krabbenkutter und Robben. Sie fahren, hoffentlich mit Rückenwind, über das platte Land, entlang von schnurgeraden Kanälen, durch malerische Küstenregionen mit romantischen Häfen und endlosen Deichen. Ein Besuch auf Norderney ist etwas ganz besonderes! Radeln Sie durch die vielfältige Landschaft der zweitgrößten Nordseeinsel, besuchen Sie das Wrack eines Muschelbaggers oder machen Sie einfach nur einen Spaziergang am langen Sandstrand. Ostfriesland ist stolz auf sein kulturelles Erbe und pflegt dieses bis heute. Das hört man sofort an der plattdeutschen Sprache und dem ostfriesischem Humor. Garniert wird diese wunderschöne Region mit aufregenden und verträumten Städtchen. Erleben Sie herrliche Tage am Meer!

Zusätzlich buchbare Leistungen

Alle Preise gelten pro Person
Kategorie B
Kategorie A

Einzelzimmerzuschlag

175 €

175 €

Zusatznacht im Doppelzimmer mit Frühstück, Oldenburg

49 €

49 €

Zusatznacht im Einzelzimmer mit Frühstück, Oldenburg

85 €

85 €

Mieträder

Mietrad
Mietrad
79 €
E-Bike
E-Bike
189 €
Mehr Details finden Sie unter Mieträder Mieträder

Reiseversicherung

Bis zum Beginn Ihres Radurlaubs kann noch allerhand passieren, daher empfehlen wir Ihnen für alle Fälle den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung, zum Beispiel bei unserem Partner, der Allianz.