2020
Radurlaub in Istrien

Radurlaub in Istrien

Entlang der grünen Küste von Triest nach Pula

 Triest – Poreč – Pula

  • Salinen von Sečolvje, Euphrasius-Basilika in Poreč, Amphitheater in Pula
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●●○○
  • Geheimtipp!

8
Tage

45
Ø km pro Tag

Im äußersten nordöstlichen Winkel Italiens an der Adriaküste beginnt der Radurlaub in Istrien. Sie erkunden innerhalb einer Woche die westliche Küste der Halbinsel. Nach einem kurzen Aufenthalt in Slowenien geht es von Triest nach Pula. Unterwegs kommen Sie an weiten Stränden und vielen bekannten Badeorten vorbei. Ebenso lernen Sie das dünn besiedelte Hinterland von Istrien kennen. Die Hafenstädte gehen größtenteils auf römische Siedlungen zurück und sind reich an einmaligen, Jahrhunderte alten Baudenkmälern. Karstige Hügel und Weinberge prägen die kontrastreiche Landschaft in Istrien. Der mediterrane Lebensstil mit leckerem Essen, köstlichem Wein und viel Zeit rundet diesen Radurlaub ab, der zu unseren Geheimtipps zählt!

Zusätzlich buchbare Leistungen

Alle Preise gelten pro Person

Einzelzimmerzuschlag

169 €

Zusatznacht im Doppelzimmer mit Frühstück, Pula

69 €

Zusatznacht im Doppelzimmer mit Frühstück, Triest

79 €

Zusatznacht im Einzelzimmer mit Frühstück, Pula

105 €

Zusatznacht im Einzelzimmer mit Frühstück, Triest

115 €

Rücktransfer inkl. Rad, Pula – Triest

69 €

Mieträder

Mietrad
Mietrad
79 €
E-Bike
E-Bike
169 €
Mehr Details finden Sie unter Mieträder Mieträder

Reiseversicherung

Bis zum Beginn Ihres Radurlaubs kann noch allerhand passieren, daher empfehlen wir Ihnen für alle Fälle den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung, zum Beispiel bei unserem Partner, der Allianz.