Radurlaub in Dänemark

Radurlaub in Dänemark

Radtouren am südfünischen Inselmeer ab Svendborg

  • Sterntour ab Svendborg auf der Insel Fünen
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●●○○

6
Tage

55
Ø km pro Tag

Fünen ist die drittgrößte Insel in Dänemark. Es gehören über 90 Inseln und Inselchen zu Fünen, die teils unbewohnt sind. Das beste Fortbewegungsmittel, um die Region zu entdecken, ist das Fahrrad. Es führen über 1000 Kilometer Radrouten über die Insel, die aufgrund ihres milden Klimas und fruchtbaren Bodens gerne als der grüne Garten des Königreichs bezeichnet wird. Die Produkte aus der Region kaufen Sie ganz frisch auf einem der zahlreichen Märkte oder in lokalen Hofläden. Die bezaubernde Heimat des Märchenerzählers Hans Christian Andersen diente ihm stets als Inspiration. Sie erkunden die beliebte Urlaubsregion ab Svendborg, der charmanten Hafenstadt im Süden der Insel. Die Radtouren führen Sie zu märchenhaften Herrenhäusern und Schlössern, durch tiefe Wälder und durch weites, hügeliges Land, oftmals direkt an der Küste entlang. Lassen Sie sich von dem Wort hügelig nicht abschrecken – der höchste Punkt der Insel ist nur 131 Meter hoch. Die Fachwerkhäuser am Rande der langen Straßen sind traditionell strohgedeckt und beliebte Fotomotive. Die Strände entlang der über 1000 Kilometer langen Küste sind abwechslungsreich und wunderschön.

Mietradtypen:

  • 8-Gang Damen- / Herrenrad Nabenschaltung mit Rücktritt
  • 24-Gang Damen- / Herrenrad Kettenschaltung mit Freilauf
  • Elektrorad
Ausstattung:

Gepäcktasche, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Mietrad

8- oder 24-Gang Mietrad

70 €

Elektrorad

150 €