2020
Radtour in der Schweiz - Die Jura-Route

Radtour in der Schweiz: Jura-Route

Von den Gebirgszügen des Schweizer Jura zum Genfer See

Basel – Val-de-Travers – Nyon

  • Einsame Hochebenen, Atemberaubende Aussichten, Unberührte Natur, Mittelalterliche Dörfer
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●●●○
  • Geheimtipp!

8
Tage

45
Ø km pro Tag

Spektakuläre Aussichten, duftende Nadelwälder mit mächtigen Tannen und atemberaubende, karge Gebirgszüge. All das hält die Radtour in der Schweiz entlang der Jura-Route für Sie bereit! Das haben Sie sich auch verdient, denn Sie fahren auf recht sportlichen Strecken vom Hochrhein bis an den Genfer See. In der einsamen weiten Jura-Landschaft scheinen die Uhren langsamer zu ticken als anderswo. Lebhafter geht es in der einstigen Uhrenmetropole La Chaux-de-Fonds im Schweizer Kanton Neuenburg zu. Eins ist jedoch garantiert: In der Abgeschiedenheit des Hochlandes Franches-Montagnes, in den mittelalterlichen Dörfern im Doubs-Tal oder im Hochtal Vallée de Joux werden Sie das Zeitgefühl verlieren. Genießen Sie es! Denn sobald Sie am beeindruckenden Genfer See bei Nyon angekommen sind, haben Sie das Ende Ihrer Radtour in der Schweiz entlang der Jura-Route schon erreicht!

Saisonzeiten und Preise 2020

Anreise täglich vom 02.05.2020 bis zum 18.10.2020

Buchbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt. Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

Grundreisepreis

Saison A

02.05. - 15.05.
10.10. - 18.10.

Saison B

16.05. - 14.06.
29.08. - 09.10.

Saison C

15.06. - 28.08.

Einzelzimmerzuschlag 249

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer, ohne Zusatzleistungen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, nationales 3*-Niveau
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Nyon
  • Eintritt ins Uhrenmuseum in La Chaux-de-Fonds
  • GPS-Daten auf Wunsch verfügbar
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1 x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline

Kinderrabatt

Aufgrund der anspruchsvollen Etappen empfehlen wir diese Reise nicht für Kinder.