Radtour in Norwegen

Radtour in Norwegen

Die facettenreiche Landschaft rund um den Oslofjord

  • Drammen – Oslo
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●●○○

7
Tage

45
Ø km pro Tag

Radtour um ein Fjord in Norwegen – wenn Sie nun an steil aufragende Felswände denken, sind Sie mit den Gedanken ein paar Hundert Kilometer zu weit westlich. Die Eiszeit hat aus dem Oslofjord eine weitgehend flache Landschaft geformt. Die sanft ansteigende Küstenlinie mit Buchten, Stränden und Naturhäfen ist ein wahres Urlaubsparadies. Der Oslofjord lockt mit seiner Mischung aus modernem Norwegen, geschichtsträchtigen Plätzen und atemberaubenden Ausblicken. Begeben Sie sich auf eine Radtour in Norwegens ursprünglichster Landschaft und erleben Sie die skandinavische Gelassenheit. Entlang des 118 km langen Fjords radeln Sie an kleinen Fischerdörfern und Hafenstädten vorbei. Seit Jahrhunderten haben sich diese Orte auf ihre ganz eigene Art mit den Naturgewalten von Land und Meer arrangiert. Mit dem Fahrrad werden Sie auch auf Spuren aus frühesten Siedlerzeiten stoßen, so sind an zahlreichen Orten entlang des Fjords Überbleibsel aus Wikingerzeiten zu finden. Die Hauptstadt des Königreichs Norwegen, ehemals unter dem Namen Christiania bekannt, vereint Moderne und Tradition miteinander. Der Mix aus historischer Altstadt und unmittelbarer eindrucksvoller Natur, machen Oslo zu einem facettenreichen Erlebnis.

Mietradtypen:

  • 24-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf
  • Elektrorad
Ausstattung:

Gepäcktasche, Fahrradschloss, Pannenset

Mietrad

24-Gang Mietrad

105,- €

Elektrorad

210,- €