Radtour von den Niederlanden nach Belgien

Radtour von den Niederlanden nach Belgien

Holländischer Käse und belgisches Bier

  • Amsterdam – Brüssel
  • Amsterdamer Grachten, Gouda, Windmühlen von Kinderdijk, Diamantenstadt Antwerpen
  • Etappenlänge ●●●○○
  • Höhenprofil ●●○○○

10
Tage

60
Ø km pro Tag

Zwei Länder, zwei Hauptstädte und endlose Sehenswürdigkeiten – das erwartet Sie auf Ihrer Radtour von den Niederlanden nach Belgien. Sie starten in der quirligen Fahrradstadt Amsterdam und  entdecken historische Städte und wundervolle Naturlandschaften. Erfahren Sie, dass Gouda nicht nur wegen des Käses berühmt ist und dass Frauen, die einst der Hexerei beschuldigt wurden, nach Oudewater auf die Hexenwaage mussten. Genießen Sie die von Wasser und Grünflächen geprägte Landschaft. Die beeindruckenden Windmühlen von Kinderdijk und der Nationalpark De Biesbosch sind Natur pur, in der sich zahlreiche Vogelarten und sogar Biber angesiedelt haben. Sehenswerte Städte sind Ihre Tagesziele. Lernen Sie die älteste Stadt der Niederlande, Dordrecht, kennen. Spazieren Sie durch die Diamantenstadt Antwerpen und genießen Sie belgische Köstlichkeiten in Brüssel. Wie Sie sehen, bei einer Radtour von den Niederlanden nach Belgien wird es Ihnen an nichts für einen entspannten und ereignisreichen Radurlaub fehlen.

Radtour von den Niederlanden nach Belgien

Kurzinfo

  • Buchungscode
    NL-AB9
  • Start / Ziel
    Amsterdam - Brüssel
  • Dauer
    10 Tage / 9 Nächte
  • Länge
    ca. 355 km
    Etappenlänge ●●●○○
    zwischen 40 und 80 km, Ø 60 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Parkinformation
    Parkplatz ca. 12,50 / Tag
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Rückreise nach Amsterdam
    In Eigenregie mit der Bahn, Verbindungen stündlich, 0 – 1 x Umsteigen, Dauer ca. 3 Stunden.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.