Radtour durch das Alpenvorland

Radtour durch das Alpenvorland

Weiß-blaue Gemütlichkeit an Inn und Chiemsee

 Rosenheim – Chiemsee – Rosenheim

  • Herreninsel im Chiemsee, Altstadt-Halbinsel Wasserburg, Kloster Baumburg, Rosenheimer Lokschuppen
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●○○○
  • Neue Reise 2019!

7
Tage

45
Ø km pro Tag

Zwiebelkirchtürme, imposante Schlösser, idyllische Seen und die sanfte Hügellandschaft des Chiemgaus – Unsere Radtour durch das Alpenvorland führt Sie durch eine der schönsten Landschaften Bayerns. Die Rundtour beginnt und endet in Rosenheim. Der lebhafte Max-Josefs-Platz inmitten der Rosenheimer Innenstadt lohnt eine ausgedehnte Erkundungstour. Entlang des Inn erreichen Sie Wasserburg. Die malerisch auf einer Halbinsel gelegene Wasserburger Altstadt fasziniert Sie ebenso wie der Inn-Salzach-Baustil in und um Trostberg. Das Kloster Baumburg in Altenmarkt an der Alz entführt Sie in die Welt des Bierbrauens. Besonderes Highlight unserer Radtour durch das Alpenvorland ist der Chiemsee. Die malerische Landschaft rund um Deutschlands drittgrößten See bezaubert ebenso wie die Herreninsel mit dem majestätischen König-Ludwig-Schloss. Wenige Steigungen und eine gut ausgebaute Streckenführung machen unsere Radtour durch das Alpenvorland für erfahrene Radreisende und Genuss-Radler zu einem Radfahrerlebnis. Auch Genuss wird groß geschrieben: Genießen Sie den allgegenwärtigen Blick auf die Alpen, die friedliche Beschaulichkeit der einmaligen Wald- und Seenlandschaft sowie die Spezialitäten der oberbayerischen Küche.

Mietradtypen:

  • 7-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt (Herrenrad ab 1,85 m)
  • 21-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,85 m)
  • Elektrorad
Ausstattung:

Gepäcktasche, Lenkertasche, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Mietrad

7- oder 21-Gang Mietrad

75 €

Elektrorad

180 €