Auf dem Rad und unter Segeln an der Ostsee

Auf dem Rad und unter Segeln an der Ostsee

Der Øresund: Meerenge zwischen Dänemark und Schweden

  • Rundtour ab Kopenhagen
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●●○○○
  • Rad & Schiff: Traditionssegler

8
Tage

40
Ø km pro Tag

Auf dieser abwechslungsreichen Reise erleben Sie die Øresundregion auf dem Rad und unter Segeln! Der Øresund ist die Meerenge zwischen Dänemark und Schweden, die Ostsee und Kattegat miteinander verbindet. Am Ufer prägen Leuchttürme sowie historische Zitadellen und Forts das Bild. An den schönen Stränden können Sie eine Pause einlegen und sich bei einem Sprung ins kühle Nass erfrischen. Die Landschaft abseits der Küste ist sanft hügelig und Sie radeln durch weite Felder, Wälder und Wiesen. Die dänische Hauptstadt Kopenhagen und Malmö, die Hauptstadt der schwedischen Provinz Skåne, sind die größten Städte am Øresund und sicher auch die Höhepunkte dieser Reise. Kopenhagen grüßt Sie mit typisch gelassenem, freundlichem Charme. Trinken Sie in Malmö unbedingt einen Cappuccino auf dem malerischen Marktplatz Lillatorg. Das weltbekannte Schloss Kronborg wartet in Helsingør auf Ihre Erkundung – es ist eines von Nordeuropas schönsten Renaissance-Schlössern. Hier haben Sie auch die engste Stelle des Øresund erreicht. Nur vier Kilometer ist das hübsche schwedische Städtchen Helsingborg von hier entfernt. Das imposante Rathaus mit seinem 65 Meter hohen Glockenturm werden Sie schon vom Wasser aus erkennen.

Mietradtypen:

  • 7-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt
Ausstattung:

Gepäcktasche

Bitte bachten Sie, dass wegen des begrenzten Platzes die Mitnahme eigener Räder nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich ist!

Mietrad

7-Gang Mietrad

70,- €