2020
Mit Rad und Schiff in Schottland

Mit Rad und Schiff in Schottland

Mit der Flying Dutchman die inneren Hebriden erkunden

Oban – Insel Jura – Insel Mull – Oban

  • Ausgrabungsstätte Kilmartin, Corryvreckan-Strudel, die Calgary Bay, Moorlandschaften
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●●○○
  • Rad & Segeln: Flying Dutchman

8
Tage

40
Ø km pro Tag

Oban ist das Tor zu den Hebriden an der Nordwestküste Schottlands und den Highlands. Dank dieser Lage ist Oban der optimale Ausgangspunkt für Ihre Reise mit Rad und Schiff in Schottland. Die Landschaft präsentiert sich einmalig abwechslungsreich: Intensive Farbe, die wilde Natur und eine große Artenvielfalt werden Sie beeindrucken. Genießen Sie die Momente im fast baumlosen hügeligen Hochland und den Moorlandschaften. Radeln Sie entlang der felsigen Küste und vorbei an weißen Stränden. Bei Ihren Radtouren über die Inseln Jura und Mull begegnen Ihnen auf den ruhigen Wegen Hirsche und zottelige Highlandrinder. Auf den Überfahrten mit der Flying Dutchman halten Sie Ausschau nach Delphinen und Seehunden. Und nicht zuletzt haben Sie Gelegenheit, die bekannten schottischen Whiskys zu probieren. Der einzigartige Geschmack wird sich bei schottischer Musik in einem urigen Pub unvergesslich ins Gedächtnis einbrennen.

Zusätzlich buchbare Leistungen

Alle Preise gelten pro Person

Zuschlag Doppelkabine zur Einzelnutzung

300 €

Transfer inkl. Rad, Oban – Edinburgh

30 €

Transfer inkl. Rad, Edinburgh – Oban

30 €

Mieträder

Mietrad
Mietrad
80 €
E-Bike
E-Bike
180 €
Mehr Details finden Sie unter Mieträder Mieträder

Reiseversicherung

Bis zum Beginn Ihres Radurlaubs kann noch allerhand passieren, daher empfehlen wir Ihnen für alle Fälle den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung, zum Beispiel bei unserem Partner, der Allianz.