2019
Rad und Schiff an Mosel und Saar

Rad und Schiff an Mosel und Saar

Zwischen Koblenz und Saarburg mit der MS Patria

  • Koblenz – Saarburg / Saarburg – Koblenz
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●○○○○
  • Rad & Schiff: MS Patria

8
Tage

40
Ø km pro Tag

Die Moselregion steht für unverwechselbare Wein- und Waldlandschaft: Links und rechts des Flusses erheben sich die von Rebstöcken bewachsene Hänge und die Städtchen sind einfach bezaubernd: beispielsweise Bernkastel-Kues mit seinen farbenprächtigen Fachwerkhäusern. Ganz zu schweigen von Trier und der Porta Nigra, dem römischen Stadttor aus der Zeit 180 nach Christus. Die Saar entspringt in Frankreich, durchfließt Lothringen und das Elsass, bis sie in Konz in die Mosel mündet. Sie ist mit 235 Kilometern sowohl der längste als auch wasserreichste Zufluss der Mosel. Die Saarschleife, auf deren bewaldeten Bergrücken die Burgruine Montclair thront, ist das Wahrzeichen des Saarlandes. All das werden Sie auf dieser Reise mit Rad und Schiff auf Mosel und Saar entdecken und wahrscheinlich auch an dem einen oder anderen Gläschen Moselwein nippen.

Der Startort der Reise wechselt zwischen Koblenz und Saarburg. Verfügbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt.

Rad und Schiff an Mosel und Saar

Kurzinfo

  • Buchungscode
    Koblenz – Saarburg: DE-MOSKS-08I
    Saarburg – Koblenz: DE-MOSSK-08I
  • Start / Ziel
    jeweils Koblenz oder Saarburg
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 235 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 30 und 50 km, Ø 40 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Parkinformation
    Koblenz:
    Öffentliches Parkhaus in der Nähe der Schiffsanlegestelle ab ca. 125 € pro Woche sowie kostenlose Pendlerparkplätze außerhalb. Von dort fahren Sie mit dem Linienbus in die Stadt.
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
    Saarburg:
    Parkplatz in der Nähe der Schiffsanlegestelle (unbewacht, nicht reservierbar). Kosten ca. 25 € pro Woche.
    Keine Reservierung durch Radweg-Reisen möglich.
  • Rückreise nach Koblenz bzw. Saarburg
    Optional mit einem Kleinbus, ab 4 Personen, begrenzte Plätze verfügbar, buchbar auf Anfrage.
    Alternativ in Eigenregie mit der Bahn, Verbindungen mehrmals täglich in beide Richtungen, Dauer: ca. 2 Stunden, 0 - 1 x Umsteigen.
  • Mindestteilnehmerzahl
    Bis 21 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen
    Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner
  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.