2021
Mit Rad & Schiff: Amsterdam – Brügge

Mit Rad & Schiff: Amsterdam – Brügge

Mit der MS Mecklenburg durch Holland und Belgien

Amsterdam – Antwerpen Brügge

  • Windmühlen von Kinderdijk, eindrucksvolle flämische Städte Antwerpen, Gent und Brügge
  • Vollpension und geführte Radtouren inklusive!
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●○○○○
  • Rad & Schiff: MS Mecklenburg

8
Tage

40
Ø km pro Tag

Die abwechslungsreiche Tour mit Rad und Schiff von Amsterdam nach Brügge führt Sie auf überwiegend asphaltierten Wegen und kleinen Landstraßen zu den schönsten Orten der Niederlande und Belgien. Nach dem Start in der Metropole Amsterdam radeln Sie entlang zahlreicher Wasserstraßen der Niederlande und passieren die berühmtesten holländischen Windmühlen von Kinderdijk. Sie erkunden die historische Innenstadt Dordrecht und überqueren fast unbemerkt die Landesgrenze zwischen den Niederlanden und Belgien. Dort entdecken Sie die flämischen Städte Antwerpen, Gent und den eindrucksvollen Zielort Brügge. Aufgrund der vielseitigen kulturellen Eindrücke beider Länder, werden Sie die Tour mit Rad und Schiff von Amsterdam nach Brügge sicherlich noch lange in Erinnerung behalten.

Der Startort wechselt zwischen Amsterdam und Brügge. Verfügbare Termine werden im Buchungsformular angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass sich die Übernachtungsorte der beiden Routen leicht unterscheiden.

Sie möchten die Reise mit Rad & Schiff von Amsterdam nach Brügge in der Saison 2020 buchen?

Kein Problem, denn wir haben noch freie Termine in diesem Jahr.

Karte zur Reise mit Rad & Schiff von Amsterdam nach Brügge
  • Buchungscodes
    Amsterdam – Brügge: NL-SHSAB-08G
    Brügge – Amsterdam: BE-FLSBA-08G
  • Start / Ziel
    Amsterdam / Brügge
  • Dauer
    8 Tage / 7 Nächte
  • Länge
    ca. 250 / 290 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 15 und 50 km, Ø 40 km
    Höhenprofil ●○○○○

Ihr Schiff: MS Mecklenburg

Auf dem kleinen, familiär geführten Schiff MS Mecklenburg werden Sie sich umgehend wohl fühlen und einen entspannten Urlaub verbringen. Durch die kleinen Maße der MS Mecklenburg kommt sie gut durch enge Schleusen sowie unter niedrigen Brücken hindurch. Wenn Sie die Landschaft gerade nicht auf dem Rad erkunden, können Sie diese vom Sonnendeck des Schiffes aus an sich vorbei ziehen lassen. Die eingespielte Schiffscrew wird Sie während Ihres Urlaubes mit gutem Service und leckeren Speisen verwöhnen.

MS Mecklenburg
MS Mecklenburg

1. Tag: Individuelle Anreise nach Amsterdam, Amsterdam – Vianen (Schiff), Rundtour Vianen, ca. 15 km

Ihre Tour beginnt in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam mit der Einschiffung um 13.00 Uhr. Sobald alle an Bord sind, heißt es um 14.00 Uhr „Leinen los!“ Genießen Sie die erste Überfahrt Ihrer Reise mit Rad und Schiff von Amsterdam nach Brügge auf dem Sonnendeck. Angekommen in der kleinen Festungsstadt Vianen, deren Grundriss innerhalb der Grachten und Mauern aus dem 14. Jahrhundert erhalten geblieben ist, erkunden Sie die Umgebung mit der ersten kurzen Radtour.

2. Tag: Vianen – Kinderdijk, ca. 55 km, Kinderdijk – Dordrecht (Schiff)

Nachdem Sie das erste Frühstück an Bord genießen konnten, steht heute gleich ein Highlight an. Sie radeln über die Silberstadt Schoonhoven zu den 19 aus dem 18. Jahrhundert stammenden Windmühlen. Die Windmühlen gehören zu den berühmtesten Hollands und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Die letzten Kilometer nach Dordrecht legen Sie mit dem sogenannten Waterbus zurück. Erkunden Sie die historische Innenstadt, die zwischen mächtigen Flüssen eingebettet liegt.

3. Tag: Dordrecht – Willemstad (Schiff), Willemstad – Tholen, ca. 40 km

Den ersten Teil des Tages verbringen Sie auf dem Wasser. Sobald Sie die alte Festungsstadt Willemstad erreicht haben, schwingen Sie sich auf den Sattel und radeln nach Tholen. Die einstige Insel, auf welcher die Einwohner von der Fischerei lebten, ist heute mit dem Festland verbunden. Nichtsdestotrotz besitzt Tholen noch heute den Charme eines alten Hafenstädtchens.

4. Tag: Tholen – Kreekrakschleusen, ca. 20 / 35 km, Kreekrakschleusen – Antwerpen (Schiff)

Die heutige Radtour führt Sie zunächst durch die waldreiche Region „Wouwse Plantage“ bis Sie die bemerkenswerten Kreekrakschleusen erreichen. Von dort aus fahren Sie mit dem Schiff weiter in Richtung Antwerpen und überqueren fast unbemerkt die Grenze zwischen Holland und Belgien. Antwerpen ist bekannt für die flämische Architektur, den Diamantenhandel und viele Künstler wie Peter Paul Rubens oder Anthonis van Dyck, die hier gelebt und gearbeitet haben. Bewundern Sie deren Gemälde, die noch heute in Museen, an Fassaden der historischen Gebäude und in einer der vielen Kirchen zu bewundern sind.

5. Tag: Antwerpen – St. Amands, ca. 35 / 50 km

Von der Diamantenstadt Antwerpen radeln Sie ein Stück weit entlang beeindruckender Flusslandschaften der Schelde. Die MS Mecklenburg empfängt Sie wieder in St. Amands, einem kleinen Ort mit schönen Landschaften.

6. Tag: St. Amands – Dendermonde (Schiff), Dendermonde – Gent, ca. 50 km

Während des Frühstücks bringt Sie Ihr schwimmendes Hotel nach Dendermonde. Nutzen Sie dort die Zeit für einen Spaziergang über den Marktplatz und begutachten Sie das imposante Rathaus mit seinem Belfried. Per Rad geht es entlang der Schelde in die Universitätsstadt Gent. Die Stadt, die am Zusammenfluss der Flüsse Leie und Schelde entstand, war im 13. und 14. Jahrhundert eine reiche Handels- und Textilstadt. Noch heute erzählen die vielen mittelalterlichen Gebäude der Altstadt von dieser Zeit. Das Schiff ankert heute an der Schleuse Merelbeke, die sich ca. 30 Radminuten von der Altstadt Gents entfernt befindet.

7. Tag: Gent – Lovendegem (Schiff), Lovendegem – Brügge, ca. 45 km

Die MS Mecklenburg legt morgens in Gent ab und schippert Sie zunächst nach Lovendegen. Hier beginnt die letzte Radtour Ihrer Tour mit Rad und Schiff von Amsterdam nach Brügge. Sie radeln durch das flache Land von Westflandern und erreichen schließlich Brügge, die „Perle Flanderns“. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, so haben Sie genug Zeit, die Stadt zu erkunden. Wie wäre es mit einer Grachtenfahrt durch die mittelalterliche Altstadt?

8. Tag: Individuelle Abreise aus Brügge

Nach dem Frühstück endet Ihre Tour mit Rad und Schiff von Amsterdam nach Brügge. Bis zur Ausschiffung um 9.30 Uhr haben Sie Zeit, sich vom Schiff, der Crew und den Mitreisenden zu verabschieden, bevor Sie die individuelle Abreise antreten.

Karte zur Reise mit Rad & Schiff von Brügge nach Amsterdam

Reiseverlauf ab Brügge

1. Tag: Individuelle Anreise nach Brügge, Brügge – Aalterbrug, ca. 25 km, Aalterbrug – Gent (Schiff)

2. Tag: Gent – Demdermonde / St. Amands, ca. 40 / 50 km

3. Tag: Dendermonde / St. Amands – Antwerpen, ca. 45 / 60 km

4. Tag: Antwerpen – Kreekrakschleusen (Schiff), Kreekrakschleusen – Tholen, ca. 35 km

5. Tag: Tholen – Willemstad, ca. 35 km, Willemstad – Dordrecht (Schiff)

6. Tag: Dordrecht – Vianen, ca. 55 km

7. Tag: Vianen – Amsterdam, ca. 35 / 45 km

8. Tag: Individuelle Abreise aus Amsterdam