2019
Rad-Kreuzfahrt in die Nationalparks von Dalmatien

Rad-Kreuzfahrt in die Nationalparks von Dalmatien

Inselhüpfen in Kroatien mit der MS Dalmatino und der MS Carpe Diem

  • Rundtour ab Zadar
  • Kroatische Nationalparks Kornaten und Krka mit den berühmten Wasserfällen, Reise-Termine bis Ende Oktober
  • Etappenlänge ●○○○○
  • Höhenprofil ●●●○○
  • Rad & Schiff: MS Dalmatino & MS Carpe Diem

8
Tage

30
Ø km pro Tag

Violetter Salbei, tiefgrüne Pinienwälder und das Blau der Adria: Diese Farben dominieren in der traumhaften Küstenregion im Norden von Dalmatien. Entdecken Sie auf dieser Rad-Kreuzfahrt in die Nationalparks von Dalmatien kleine, versteckte Badebuchten und idyllische Fischerdörfer. Springen Sie vom Deck in glasklares Wasser und lassen Sie sich anschließend von den Sonnenstrahlen aufwärmen. Ein Höhepunkt Ihrer Rad-Kreuzfahrt ist sicherlich der Besuch der malerischen Krka-Wasserfälle im gleichnamigen Nationalpark. Der Fluss sucht sich über 17 Kaskaden seinen Weg in die Tiefe. Im Kornati-Nationalpark erwarten Sie 125 kleine und größere Inseln, die sich meist unbewohnt vor der Küste von Dalmatien verteilen. Sie radeln durch duftende Wälder und genießen fantastische Ausblicke auf das weite Meer, in der sich kleine Inseln und bunte Boote am Horizont tummeln. Die Rad-Kreuzfahrt in die Nationalparks von Dalmatien ist Urlaub pur in einer der schönsten Regionen am Mittelmeer.

Rad-Kreuzfahrt in die Nationalparks von Dalmatien

Kurzinfo

  • Buchungscode
    MS Dalmatino – HR-DASND-08G
    MS Carpe Diem – HR-DASNC-08G
  • Start / Ziel
    Zadar
  • Dauer
    8 Tage, 7 Nächte
  • Länge
    ca. 170 km, 2150 hm
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 20 und 35 km, Ø 30 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Parkinformation
    Bewachte Parkplätze in Zadar, Kosten: 40 € pro PKW und Woche. Die Parkplätze müssen vorab reserviert werden und sind vor Ort zu bezahlen (in Kroatischen Kuna).
  • Anreiseinformation – Fluganreise
    Vom Flughafen Zadar zum Hafen Zadar und retour kann auf Anfrage unter Angabe der Flugnummer und Flugzeit ein Transfer organisiert werden.
  • Fahrradhelm
    Auf den Radtouren in Kroatien besteht für Kinder unter 18 Jahren Helmpflicht. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir aber generell das Tragen eines Helmes. Im Reisepreis ist ein Miethelm enthalten, bitte geben Sie bei Buchung Ihre Hutgröße / Kopfumfang an. Für einen optimalen Sitz empfehlen wir die Mitnahme des eigenen Helms.
  • Mindestteilnehmerzahl
    Bis 28 Tage vor Anreise zu erreichende Mindestteilnehmerzahl:
    MS Dalmatino: 15 Personen
    MS Carpe Diem: 20 Personen
    Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten.
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

Ihre Schiffe: Die Motorsegler Dalmatino und Carpe Diem

Familie Skarica versteht es, Sie mit so viel Herzlichkeit an Bord der MS Dalmatino zu begrüßen, dass Sie sich sogleich wie ein vollständiges Familienmitglied fühlen. Bei Interesse zeigt Ihnen Vater Ante, was es bedeutet, einen Motorsegler zu manövrieren. Die Stimmung an Bord ist locker, trotzdem findet sich immer auch ein ruhiges Plätzchen, um in Büchern zu schmökern oder auf das kristallklare Wasser zu schauen.

Die komfortable MS Carpe Diem ist noch ein junges Schiff. Familie Skarica gab sie 2015 in Auftrag und nach der einjährigen Bauzeit ist sie unter dem Kommando von Roko und Jure Skarica seit Frühjahr 2016 auf der Adria unterwegs. Das Schiff besitzt sogar eine Fahrradgarage, so dass Räder gemütlich an Bord geschoben werden können. Auf dem Oberdeck ist viel Platz, um die Sonne zu genießen und die funkelnden Sterne bei Nacht zu bewundern.

MS Dalmatino

MS Dalmatino

MS Dalmatino

Salon

MS Dalmatino - Salon

MS Dalmatino

Kabine

MS Dalmatino - Kabine

MS Carpe Diem

MS Carpe Diem

MS Carpe Diem

Salon

MS Carpe Diem - Salon

MS Carpe Diem

Sonnendeck

MS Carpe Diem - Sonnendeck

MS Carpe Diem

Kabine

MS Carpe Diem - Kabine
Stadtansicht, Zadar

1. Tag: Individuelle Anreise nach Zadar, Zadar – Insel Vir, ca. 30 km / 200 hm

Das azurblaue Mittelmeer und die venezianische Altstadt von Zadar begrüßen Sie an Ihrem Anreisetag. Nach dem Einschiffen zwischen 11.30 Uhr und 13.00 Uhr und einem Imbiss an Bord geht es auch schon los. Auf dem Rad erkunden Sie die Riviera von Zadar. Über den Fischer- und Urlaubsort Petrčane gelangen Sie nach Nin. Ein Besuch der Kirche Sv. Križ aus dem 11. Jahrhundert, die als kleinste Kathedrale der Welt gilt, lohnt sich! Die heutige Etappe endet im Hafen von Vir, wo Ihr Schiff bereits auf Sie wartet.

Insel Molat

2. Tag: Insel Vir – Insel Molat (Schiff), Radtour auf der Insel Molat, ca. 20 km / 250 hm, Insel Molat – Insel Zverinac (Schiff)

Morgens fahren Sie mit dem Schiff nach Molat, eine der kleinsten und romantischsten Inseln in Dalmatien. Von Einheimischen wird Sie auch liebevoll Blumeninsel genannt. Auf einer Radtour durch das Inselinnere radeln Sie, vorbei an einsamen Buchten, vom Fischerdorf Molat nach Zapuntel und zurück nach Molat. Nach einer ausgiebigen Badepause nimmt Ihr Schiff Fahrt auf und bringt Sie über glasklares Wasser zur Insel Zverinac.

Anleger, Dugi Otok

3. Tag: Insel Zverinac – Insel Dugi Otok (Schiff), Radtour auf der Insel Dugi Otok, ca. 30 km / 530 hm

Zunächst bringt Ihr Kapitän Sie nach Božava auf der Insel Dugi Otok. Mit dem Fahrrad erkunden Sie die nordwestliche Seite der langen Insel, die ihren Namen ihrer Länge von ca. 43 km bei einer Breite von nur ca. 5 km verdankt. Ihre Radtour führt Sie zum Leuchtturm von Veli Rat an der bezaubernden Bucht Saharun. Vom nordwestlichen Ende der Insel radeln Sie anschließend weiter über Dragove nach Brbinj. Hier gehen Sie für eine kurze Überfahrt nach Sali, dem Haupt- und Verwaltungsort von Dugi Otok, wieder an Bord.

Stadtansicht, Sibenik

4. Tag: Radtour auf der Insel Dugi Otok, ca. 10 km / 200 hm, Insel Dugi Otok – Kornati-Inseln – Sibenik (Schiff)

Nach dem Frühstück führt Sie die kleine Rundtour mit dem Rad in den Naturpark Telašćica. Das Mittagessen gibt es heute an Bord, während Sie auf Ihrer Rad-Kreuzfahrt durch den Nationalpark Kornaten schippern. Die 89 meist unbewohnten Inseln wurden bereits 1980 als Nationalpark unter strikten Naturschutz gestellt. Sie sind nur spärlich bewachsen und haben zum offenen Meer steile, bis zu 90 Meter hohe Kliffs. Die Fahrt durch die bezaubernde Landschaft endet schließlich in Šibenik.

Skradinski Buk

5. Tag: Sibenik – Skradin (Schiff), Radtour Krka, ca. 10 km / 300 hm, Skradin – Martinska (Schiff), Martinska – Vodice, ca. 10 km / 100 hm

Heute fahren Sie zunächst ganz entspannt mit Ihrem Schiff über den Fluss Krka nach Skradin, kurz vor dem berühmten Nationalpark Krka. Mit dem Rad fahren Sie zu einem beeindruckenden Naturschauspiel: Am wohl bekanntesten Teil der Wasserfälle, dem „Skradinski buk“, können Sie bestaunen, wie die Krka in 17 Wasserfällen mit bis zu 100 m breiten Kaskaden 46 m in die Tiefe fällt. In Skradin wartet dann das Schiff auf Sie, um wieder in See zu stechen. In Martinska steigen Sie wieder auf Ihr Fahrrad und radeln zum beliebten Urlaubsort Vodice.

MS Carpe Diem, Kroatien

6. Tag: Vodice – Insel Murter, ca. 30 km / 270 hm

Entlang des bildschönen Küstenstreifens der Adria geht es radelnd zum Aussichtspunkt Okit, wo Sie einen grandiosen Panoramablick über die vorgelagerten kleinen Inseln bis Zlarin genießen können. Über eine Brücke gelangen Sie auf die Insel Murter, die Sie mit dem Rad erkunden können. Über Betina, das Zentrum des traditionellen Holzschiffbaus, gelangen Sie zu Ihrem heutigen Etappenziel, der Bucht Podvrške.

Kirche, Zadar

7. Tag: Insel Murter – Insel Pašman (Schiff), Radtour Insel Pašman und Ugljan, ca. 30 km / 290 hm, Insel Ugljan – Zadar (Schiff)

Am Morgen bringt Sie Ihr Schiff nach Tkon auf die Insel Pašman, von wo aus Sie über eine Brücke auf die Insel Ugljan radeln. In Preko wartet bereits wieder Ihr Schiff und bringt Sie zurück Richtung Zadar, dem Ausgangspunkt Ihrer Rad-Kreuzfahrt in die Nationalparks von Dalmatien. Unterwegs bleibt aber genug Zeit für eine letzte ausgiebige Badepause in der Adria. Die Hafenstadt Zadar lernen Sie zunächst während einer Stadtführung kennen, bevor Sie abends die beeindruckende Altstadt innerhalb der mächtigen Mauern und die einzigartige Meeresorgel auf eigene Faust entdecken.

Uferpromenade, Zadar

8. Tag: Individuelle Abreise

Nach dem Frühstück ist Ihre Rad-Kreuzfahrt in die Nationalparks von Dalmatien schon zu Ende. Die Ausschiffung erfolgt bis 09.00 Uhr.