2019
Ijsselmeer-Runde auf dem Rad

Sportliche IJsselmeer-Runde auf dem Rad

Flott unterwegs an Hollands größtem See

  • Rundtour ab Amsterdam
  • Hafenstadt Enkhuizen, Freilichtmuseum Zuiderzee, Käsestadt Edam
  • Etappenlänge ●●●●●
  • Höhenprofil ●○○○○

7
Tage

85
Ø km pro Tag

Freuen Sie sich bei der sportlichen IJsselmeer-Runde auf vier spannende Etappen auf dem Rad. Diese beliebte Fahrradtour in Holland beginnt und endet in der quirligen Metropole Amsterdam. Von dort aus radeln Sie durch alte Hansestädte und kleine Fischerdörfer. Lassen Sie sich von den längeren Etappen nicht abschrecken. Die IJsselmeer-Runde ist angenehm flach, so radeln Sie entspannt durch die ruhige, weite Landschaft, die wie im Flug an Ihnen vorbeisaust. Auf Ihrem Weg liegen zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Stoppen Sie in Edam und besichtigen Sie dort die Käselagerhäuser aus dem 18. Jahrhundert. Spazieren Sie durch die Hafenstadt Enkhuizen und bestaunen Sie die historischen Gebäude. Am Ende der Reise verbringen Sie einen ganzen Tag in Amsterdam. Somit bleibt Ihnen viel Zeit, die Höhepunkte der Stadt zu erkunden. Neben den Grachten und Brücken bestimmen Boote, Museen und Flohmärkte das Stadtbild. Schauen Sie am letzten Tag zurück auf eine sportliche Woche mit zahlreichen Erlebnissen, die Sie auf der IJsselmeer-Runde mit dem Rad erlebt haben.

 

Reiseverlauf

Sportliche IJsselmeer-Runde auf dem Rad

Kurzinfo

  • Buchungscode
    NL-AA6-SP
  • Start / Ziel
    Amsterdam
  • Dauer
    7 Tage / 6 Nächte
  • Länge
    ca. 330 km
    Etappenlänge ●●●●●
    zwischen 70 und 90 km, Ø 85 km
    Höhenprofil ●○○○○
  • Durchführung
    Lokaler Kooperationspartner

1. Tag: Individuelle Anreise nach Amsterdam

Nach Ihrer Anreise zur IJsselmeer-Runde haben Sie noch ein paar Stunden Zeit, das wunderschöne Amsterdam zu erkunden. Sie müssen nicht eilig von Museum zu Museum hetzen, denn Sie haben am Ende der Reise noch einen kompletten Tag in Amsterdam zur Verfügung. Nehmen Sie sich stattdessen die Zeit, sich entspannt bei einer Grachtenrundfahrt auf die kommenden Tage einzustimmen. Am Abend kosten Sie in einem Restaurant einen hollandse pot, eine Art Eintopf mit Kartoffeln, Gemüse und Fleisch. Eet smakelijk – lassen Sie es sich schmecken!

2. Tag: Amsterdam – Enkhuizen, ca. 90 km

Starten Sie gleich früh morgens zu Ihrer ersten Etappe, damit Sie diese in vollen Zügen genießen können. Über den Deich kommen Sie in das ehemalige Fischerdorf Volendam. Die Bewohner des hübschen Dörfchens tragen noch oft die traditionelle, holländische Kleidertracht. Knipsen Sie noch ein Erinnerungsfoto, bevor Sie anschließend durch flaches, weites Grün radeln. Sie durchqueren die kleinen Städtchen Edam und Hoorn und erreichen bald Ihr erstes Etappenziel. Bestaunen Sie die alten Herrenhäuser und historischen Gebäude der ehemaligen Handelsstadt Enkhuizen.

3. Tag: Enkhuizen – Giethoorn, ca. 70 km + Fähre

Bevor Sie Enkhuizen den Rücken kehren, besuchen Sie das Freilichtmuseum Zuiderzee. Machen Sie sich ein Bild von der früheren Lebensweise der Menschen in den Fischerdörfern. Die kommenden eineinhalb Stunden genießen Sie entspannt auf der Fähre über das IJsselmeer nach Stavoren. Nostalgischer Charme erwartet Sie in diesem hübschen Städtchen. An der Küste entlang radeln Sie nach Lemmer und weiter durch den Nationalpark Weerribben-Wieden mit seinem einzigartigen Moorgebiet. Ihr Ziel Giethoorn, das holländische Venedig, empfängt Sie mit seinen reetgedeckten Häusern und kleinen Kanälen.

4. Tag: Giethoorn – Harderwijk, ca. 80 km

Unternehmen Sie am Morgen eine Bootsfahrt durch die romantischen Kanäle des kleinen Städtchens, die von zahlreichen Brücken überquert werden. Rechts und links bestaunen Sie die schönen Häuser und die bunten Gärten. Nach so viel Entspannung schwingen Sie sich gut gelaunt auf den Sattel. Ihre heutige Tour der IJsselmeer-Runde bringt Sie erneut entlang des Nationalparks Weerribben-Wieden über den Kamper Seedeich in die ehemalige Hansestadt Kampen. Genießen Sie die Natur beim Durchradeln eines weitläufigen Heidegebiets. Bald erreichen Sie die gemütliche Stadt Harderwijk.

5. Tag: Harderwijk – Amsterdam, ca. 90 km

Auf Ihrer letzten Etappe der IJsselmeer-Runde mit dem Rad erleben Sie Natur pur. Fasziniert von den endlosen Aussichten über grüne Felder und blaue Wasserstraßen rollen Sie fast wie von selbst durch die wunderschöne Landschaft. Hier und da treffen Sie auf ein paar weidende Kühe. Vogelschwärme und weiße Wolken begleiten Sie. So merken Sie gar nicht, wie die Zeit vergeht und Sie langsam wieder in Großstadtnähe kommen. Amsterdam begrüßt Sie ein zweites Mal.

6. Tag: Aufenthalt in Amsterdam

Freuen Sie sich auf einen ganzen Tag im einzigartigen Amsterdam. Die bunte Millionenstadt hat so viel zu bieten, dass Sie sich entscheiden müssen. Steht Ihnen der Sinn nach Kultur, besuchen Sie die zahlreichen Museen, wie das Rijksmuseum oder das Van Gogh Museum. Möchten Sie lieber entspannen, spazieren Sie gemütlich durch den Vondelpark und die Amsterdamer Innenstadt. Als Geheimtipp zählt eine Sightseeing-Tour mit der Tram 2, einer Straßenbahnlinie, mit der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entdecken können.

7. Tag: Individuelle Abreise

Nach dem Frühstück endet Ihre IJsselmeer-Runde mit dem Rad. Gerne buchen wir Ihnen eine weitere Zusatznacht in Amsterdam, falls Sie noch mehr Zeit in der quirligen Metropole verbringen möchten.