Der große Fahrrad-Urlaub an der Donau

Der große Fahrrad-Urlaub an der Donau

Ein Fluss. Vier Länder. Vier Wochen. 1220 km!

  • Radweg-Reisen Tour
  • Donaueschingen – Budapest
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●○○○

29
Tage

50
Ø km pro Tag

Von der Donauquelle starten Sie und radeln zunächst quer durch Süddeutschland. Sie blicken unterwegs vom höchsten Kirchturm der Welt in Ulm, staunen aus einem Boot über die Felsen des Donaudurchbruchs und kosten vom Bier der weltweit ältesten Klosterbrauerei in Kelheim. In Regensburg erwartet Sie die besterhaltene Altstadt Deutschlands, bevor Sie in der Drei-Flüsse-Stadt Passau einen ersten Erholungstag einlegen. Der quirlige, junge Fluss hat sich in Österreich längst in einen mächtigen Strom verwandelt. Nachdem Sie Linz passiert haben, folgen Sie ihm durch die Wachau. Die lebendige Metropole Wien, erwartet Sie schon. Hier gibt es so viel zu entdecken, dass Sie auch hier einen Tag Fahrrad-Pause einlegen, um entspannt die Stadt kennenzulernen – es lohnt sich! Noch zwei weitere europäische Hauptstädte warten auf Sie: Bratislava und Budapest. Die letzte Etappe während des Fahrrad-Urlaubs an der Donau belohnt Sie noch einmal mit einem der schönsten Abschnitte: Entlang des Donauknies fahren Sie auf der Donau nun nicht mehr nach Osten sondern biegen ab, Richtung Süden. In Budapest haben Sie nach vier Wochen voller kleiner und großer Sehenswürdigkeiten Ihr Ziel erreicht. Seien Sie stolz auf sich, 1220 km liegen hinter Ihnen!

Mietrad von Radweg-Reisen

Mietradtypen

  • 8-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt (Herrenrad ab 1,75 m)
  • 27-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,75 m)
Ausstattung

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Mietrad

8- oder 27-Gang Mietrad

200,- €