Vom Bodensee zur Donau und ins Allgäu mit dem Rad

Vom Bodensee zur Donau und ins Allgäu mit dem Rad

Reise durch das Bodensee-Hinterland

  • Radweg-Reisen Tour
  • Rundtour ab Konstanz
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●●○○
  • Geheimtipp!

9
Tage

55
Ø km pro Tag

Zwiebeltürme mit goldenen Spitzen, barocke Wirtshaus-Schilder über niedrigen Türen und sanfte, grüne Hügel – das erwartet Sie auf Ihrer Reise durch das Hinterland des Bodensee zur Donau und bis ins Allgäu mit dem Rad. Von Konstanz aus erkunden Sie nicht nur das Schwäbische Hinterland des Bodensee, sondern statten auch noch dem tosenden Rheinfall und den Vulkanhügeln des Hegau einen Besuch ab. Das beeindruckende Tal der jungen Donau führt Sie in das Herz von Oberschwaben. Auf die schroffen, kahlen Felsen über der sich windenden Donau folgt die sanfte Landschaft der oberschwäbischen Bäder-Region und schließlich das charmante Allgäu. Stets haben Sie auf dem letzten Stück Ihrer Radreise die schneebedeckten Gipfel der Alpen im Blick, die immer näher zu rücken scheinen. Zurück am Bodensee wirkt es, also würden Sie direkt aus dem Wasser steigen.

Vom Bodensee zur Donau und ins Allgäu mit dem Rad

Kurzinfo

  • Buchungscode
    BO-KK8
  • Start / Ziel
    Konstanz
  • Dauer
    9 Tage, 8 Nächte
  • Länge
    ca. 360 / 380 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 40 und 65 km, Ø 55 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Wegbeschaffenheit
    Häufig ebener, aber auch hügeliger Verlauf auf asphaltierten Radwegen, ruhigen Nebenstraßen und teilweise Naturwegen.
  • Parkinformation
    Umzäunter Parkplatz bei uns am Büro, Kosten: 40 € / Reise, online buchbar.
    Kostenlose Parkplätze auf öffentlichen Straßen.
  • Durchführung
    Radweg-Reisen
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.