7 Gründe für Radweg-Reisen

Radpause an der Ostsee

1) Vorfreude statt Planungsstress

Eine persönliche und kompetente Beratung ist für uns genauso selbstverständlich wie die unkomplizierte Organisation Ihrer Radreise.

Die Organisation eines Radurlaubes wirft unzählige Fragen auf: Wie lang dürfen die Tagesetappen sein, wenn ich unterwegs Zeit für ein Eis am Seeufer haben will? Lohnt sich der längere Weg? Welches Hotel bietet sichere Fahrrad-Abstellmöglichkeiten? Wie sind Radwege in Spanien markiert? Diese Fragen zu beantworten und dabei nicht den Überblick über die verschiedenen Hotelrechnungen zu verlieren, kann die Vorfreude sehr schnell in Frust verwandeln. Außerdem lässt sich die Frage nach den "schönsten Wegen" nicht beantworten, wenn man nicht selbst bereits vor Ort gewesen ist.
Wir haben die Antworten bereits gesammelt und für Sie die schönsten Wege ausgekundschaftet! Sie profitieren von unsererem Wissen: Sei es bei der Auswahl des Reiseziels, der Länge der Etappen oder dem passenden Mietrad.
 

2) Stets klare Kosten

Eine Buchung heißt auch nur eine Rechnung.

Sie behalten immer den Überblick über die Kosten und müssen nicht jedes Hotel einzeln, sondern nur einmal alles zusammen bezahlen.
Und damit unterwegs möglichst keine zusätzlichen Kosten entstehen, sind ausgesuchte Schifffahrten und Eintritte in Ihrem Reisepreis oft bereits inkludiert.
 

3) Unbeschwertes Radeln mit Gepäcktransport

Wir übernehmen den Gepäcktransport von Hotel zu Hotel.

Während einer Radreise mit uns, können Sie alles mitnehmen, was Ihnen lieb ist. Steile Anstiege mit schweren Taschen bleiben Ihnen erspart. Ebenso die Frage nach der Sicherheit des Gepäcks, wenn Sie eine Pause einlegen. Sie radeln ganz unbeschwert. Auf dem Rad haben Sie nur das dabei, was Sie unterwegs tatsächlich benötigen. Abends wartet Ihr Gepäck bereits im nächsten Hotel auf Sie.
 

4) Nur ein gutes Fahrrad ermöglicht eine gute Radreise

Freuen Sie sich auf ein Mietrad, das rollt und rollt und rollt...

Der Erfolg Ihrer Radreise hängt maßgebliche von der Qualität Ihres Fahrrades ab! Darum legen wir höchsten Wert auf unsere Mietrad-Flotte. Die roten Flitzer stehen Ihnen auf allen als Radweg-Reisen Tour gekennzeichneten Reisen zur Verfügung. Damit es während Ihrer Tour wie geschmiert läuft, prüfen unsere Mechaniker jedes Rad vor dem nächsten Einsatz.
 

5) Getestete Touren und individuelle Etappenbeschreibungen

Detaillierte Reiseunterlagen werden individuell für Ihre Tour zusammengestellt.

Die Routen, die wir anbieten, haben wir und unsere kompetenten Partner selbst befahren und getestet. Dabei haben wir die schönsten Wege gefunden und die besten Pausenplätze notiert. Die lästige Suche nach Hotels haben wir bereits für Sie übernommen. Da wir die Hotels selbst kennen, können Sie im Zielort einfach unserer Wegbeschreibung folgen und sich der Qualität des Hotels sicher sein.
Alle Informationen, die Sie auf Ihrer Reise benötigen, geben wir Ihnen selbstverständlich mit auf den Weg. 
 

6) Notfall-Hotline

Sie stehen im Fall der Fälle nie alleine da.

Auch unterwegs sind wir natürlich für Sie da. Sollten Sie einmal vor Problemen stehen, rufen Sie uns einfach an. Wir tun alles dafür, dass Ihre Probleme so schnell wie möglich gelöst sind und Sie weiterfahren können. Unsere Notfall-Hotline steht Ihnen sieben Tage die Woche zur Verfügung. Auf uns können Sie sich verlassen!
 

7) Über 15 Jahre Erfahrung mit Radreisen

Wenn Sie mit uns reisen, greifen Sie auf unsere Erfahrung zurück. Freuen Sie sich auf eine unkomplizierte Organisation. Vor, während und nach der Reise stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Wir sind stolz darauf, jedes Jahr so viele Wiederholungstäter bei uns begrüßen zu dürfen. Zufriedene Radler geben uns seit mehr als 15 Jahren Recht.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre nächste Radreise!